Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: WBO

Photos: Fatih Keles vs Renald Garrido

DSC07037
Advertisements
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fatih Keles vs Renald Garrido









Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mikhalkin vs Kovalev 03.03.2018 at Madison Square Garden

DSC02685

ECB boss Erol Ceylan confirms that Igor Mikhalkin will be fighting Sergey Kovalev at 03.03.2018 in Madison Sqare Garden. The fight in New York will be about the world titles of WBO and IBO.

 

Saturday 3, March 2018

Madison Square GardenNew YorkNew YorkUSA

commission New York State Athletic Commission
promoter Kathy Duva (Main Events)
matchmaker Jolene Mizzone
television USA HBO
division boxer w-l-d
last 6
rounds opponent w-l-d
last 6
Pending Approval
light heavyweight Sergey Kovalev 31 2 1
S
12 Igor Mikhalkin 21 1 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Conny Mittermeier wieder Trainer bei Huck

DSC00591.JPG

Usyk als Favorit, Huck als Underdog, so sieht Conny Mittermeier es nicht. Marco Huck hat ein Kämpferherz, zwar kommt es nicht nur saubere Schläge wenn er explodiert, und wird nun Conny es hinkriegen? Im Boxen kann alles passieren und der Kampf ist absolut sehenswert!

Conny Mittermeier – „Hucker muss Usyk zerstören“

Marco Huck hat Conny Mittermeier zurückgeholt. In einem Boxgym in Berlin Spandau bereitet er den „Hucker“ auf seinen Auftaktkampf in der Word Boxing Super Series (WBSS) vor. Hucks Gegner ist zurzeit das Beste, was das Cruisergewicht aufzubieten hat: Oleksandr Usyk, Olympiasieger 2012 und die ungeschlagene Nummer eins der WBO. In dem auf den 9. September festgelegten Kampf der beiden „Cruiser-Giganten“ geht es nicht nur um das Weiterkommen in dem mit 50 Mio. Dollar dotierten WBSS-Turnier. Es geht auch um die WBO-Krone, die Usyk auf‘s Spiel setzen wird.

Glaubt man den Buchmachern, wird der Ukrainer seinen Titel behalten. Die Wetten stehen 9 zu 1 gegen Huck.

Dass die Szene keinen Pfifferling auf den Deutschen setzt, lässt Mittermeier kalt. Er kennt Huck, denn er hatte ihn letztes Jahr auf das Gefecht gegen den Briten Ola Afolabi vorbereitet. Wegen unklaren Zuständigkeiten trennte er sich damals von ihm. Nun ist er wieder da.
Mittermeier ist dafür bekannt, auch schwere Herausforderungen zu meistern. Doch diesmal ist die Situation ungleich schwieriger für ihn. Er hat die Aufgabe erst übernommen, als Huck bereits mitten in den Vorbereitungen für den Usyk-Kampf steckte.

Natürlich verrät er nichts über die Taktik, die er sich für seinen Schützling zurechtgelegt hat. Die ist Top Secret. Eins ist klar. Technisch wird Huck dem WBO-Weltmeister nicht beikommen können, der ficht mit einer ganz feinen Klinge.

Mittermeier muss aus Hucks brachialer Gewalt ein Maximum herauskitzeln und ihm zeigen wie man einen Boxer wie Usyk zerstört. Er weiß, dass Huck das kann. Ansonsten hätte er sich nicht auf diese schwierige Aufgabe eingelassen.

Mit Mittermeier in Hucks Ecke sollte sich Usyk besser auf eine faustdicke Überraschung gefasst machen.

Davon ist auch Kenan Huck überzeugt. Der Geschäftsführer der Huck Sports Promotion weiß, dass die Wetten gegen seinen Bruder stehen. Damit kann er sehr gut leben, denn so lastet der Druck auf Usyk. Sein Bruder kann frei aufboxen und dem Ukrainer die Hölle heiß machen. „Wenn alles nach Plan verläuft, erledigt Marco seinen Job vorzeitig“, da ist er sich sicher.

cruiserweight Oleksandr Usyk 12 0 0
s
Marco Huck 40 4 1
super middleweight Denis Radovan 5 0 0
s
Yann Binanga Aboghe 6 1 1
heavyweight Burak Sahin 11 1 0
s
Jone Volau 5 2 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eliminatorkampf um Titel von Braekhus am 15.07.2017 in Kühlungsborn

Boxen Kühlungsborn.jpg

Bintou Schmill (PSP – Boxing) vs. Verena Kaiser (Fächer – Sport) lautet der Hauptkampf am 15. Juli in einem der schönsten Ostseebäder Deutschlands. Es geht um sehr viel für die beiden ungeschlagenen Boxerinnen, die WBO hat diesen Kampf zum WM – Eliminator im Weltergewicht bestimmt und die Siegerin wird zur Pflichtherausforderin der aktuellen Weltmeisterin.

Schwergewichtler Jens Tietze (PSP – Boxing) wird nahe seiner Heimatstadt Wismar einen Titelkampf bestreiten, Verhandlungen mit zwei Gegnern laufen gerade.

Wismar ist auch die Heimat von Steffi Schünke, Niels Schmidt und David Wilken (alle PSP – Boxing) und somit können alle drei ihren Fans ganz in der Nähe ihrer Heimatstadt starke Ringauftritte bieten.

Zehn Kämpfe sind geplant, Fächer – Sport aus Karlsruhe wird einige Kämpfe einbringen und aus Hamburg werden einige interessante Boxer in der Kühlungsborner Arena dabei sein.

Dima Weimer boxt auch in Kühlungsborn.

Für diese hochklassige Veranstaltung gibt es Karten (ab 25,- Euro) bei:

http://www.psp-boxing.com/tickets/

Dazu finden Sie auch die Vorverkaufsstellen vor Ort.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Dobermann“ vs Zeller am 4.12.2016 in Hamburg

_MG_0271.JPG

Ein Boxabend dass was in sich hat!

WBO-Europameisterschaft 4.Dezember in Hamburg

Weihnachtskracher auf dem Hamburger Kiez:
Mit ihrer 7. Veranstaltung kehrt die Hamburger Promotion BOXEN IM NORDEN in die beliebte Kultstätte GROSSE FREIHEIT 36 zurück.
Und das mit einer Fightcard voller Qualitätsboxen:

Der Sport mit 2 großen Titelkämpfen:

Rafael Bejaran boxt um die
WBO-Europameisterschaft im Mittelgewicht !

Nicole Wesner verteidigt ihre
3 WM-Gürtel gegen Diafana Salazar (St.Domingo, DomRep)

Jürgen Doberstein vs. Istvan Zeller.

Der ungeschlagene Lokalmatador Sebastiano Lo Zito,

3fach-Weltmeisterin Maria Lindberg und weitere internationale Profiboxer runden die Fightcard ab.

Der Rahmen:
Stylisch mit Soulstar Troy Afflick und Popstar Leticia.
Ringsprecher: Hamburgs Bedo.

Rafael Bejaran ist aktueller Titelträger Internationaler Deutscher Meister BDB und WBC Eurasia Mittelgewicht.
Mit einem Sieg am 4.Dezember strebt der „Karibik Tiger“ jetzt die absolute Weltspitze an.

Tickets: € 30, 40, 50, 60, 80
über eventim.de (http://d.pr/W8dl)
Hotline (040) 450 118 676
BILD-Box-Europapassage
Radio Hamburg Wandelhalle HBF
und Abendkasse

4-12-2016-hh

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2016/11/08/bester-mittelgewichtler-in-deutschland/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Bester Mittelgewichtler in Deutschland

DSC01214.JPG

Ist der Karibik Tiger der beste Mittelgewichtler in Deutschland? Laut seinen Trainer Khoren Gevor ist Rafael Bejaran das!

Bejaran hat den WBO European gewonnen, danach als Internationale Deutscher Meister. Momentan besitzt Bejaran den Titel von WBC Eurasia Pacific.

Rafael wird am Sonntag 4. Dezember bei Boxen auf den Kiez in Hamburg nun einen WBO-Titel erkämpfen. Wer sein Gegner wird geben seine Management demnächst bekannt.

Wie immer mit dem Karibik Tiger wird es ein spannender Duell zu erwarten. Rafael boxt mit hohem Tempo alle 12 Runden durch. So ein Boxer ist für die Boxfans in Deutschland einen Traum zu sehen. Boxen im Norden von Holger Petersen hat sich eine Marke in Norddeutschland gemacht.

Walk-in Lied für Rafael hat Leticia einen Song für ihn gemacht:

https://www.amazon.de/gp/product/B01LODFN5S/ref=as_li_ss_sm_fb_de_asin_tl?ie=UTF8&camp=3206&creative=24798&creativeASIN=B01LODFN5S&linkCode=shr&tag=castschabandk-21&qid=1474565186&sr=8-2&keywords=leticia+dandole

Es wird eine hochinteressante Fightcard zu erwarten. Bekanntgegeben ist dass Nicole Wesner ihre drei Gürteln auch verteidigen wird. Der Sizilian Stallone darf auch nicht bei Boxen im Norden fehlen. Sebastiano Lo Zito boxt immer spektakulär und ist immer Wert seine Kämpfe anzuschauen.

Tickets:

http://www.eventim.de/Tickets.html?doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1753565&includeOnlybookable=true&x10=1&x11=bejaran&affiliate=ZEE&DCMP=AFC-Zanox&zanpid=2221966519301386240

15003401_1317176051626265_1940078713221183145_o

VIDEOS:

https://leifpm.co/2016/09/12/rafael-bejaran-vs-pavel-semjonov/

https://leifpm.co/2016/06/07/rafael-bejaran-vs-francis-tchoffo/

https://leifpm.co/2016/03/22/rafael-bejaran-vs-david-makaradze/

https://leifpm.co/2016/09/12/sebastiano-lo-zito-vs-norbert-szekeres/

https://leifpm.co/2016/07/04/sebastiano-lo-zito-vs-kristof-mate/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | 8 Kommentare

Emin Atra boxt am 10.12.2016

fb_img_1477834835792

In Hameln kommt es in der Rattenfängerhalle zu einem Boxgala. Emin Atra, der Deutscher Meister, tritt in dem Ring. Weitere Name auf dieser Veranstaltung ist Gökalp „Sultan“ Özekler in einem WBO-Titelkampf. Datum: 10.12.2016.

VIDEOS:

https://leifpm.co/2016/07/31/emin-atra-vs-surik-donsdean/

https://leifpm.co/2016/07/31/goekalp-oezekler-vs-slavisa-simeunovic/

14925665_1326590944028366_5284799462927987144_n

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Premiere: Noel Gevor will das „Monster“ zähmen!

 

dsc09899 

Gevor reizt Simmons! Große Worte auf der Pressekonferenz am Donnerstag vor der Premiere von „Friday Night Boxing“ (morgen live ab 19.15 Uhr bei ranFIGHTING.de). Doch für das übliche Ballyhoo sorgten nicht, wie üblich, die beiden Hauptkämpfer! WBO-International Champion Noel Gevor und Herausforderer Stephen Simmons begegneten sich mit Respekt – Khoren Gevor, Stiefvater und Coach des Titelverteidigers giftete stattdessen gegen „Schotten-Monster“ Simmons.

 

„Nach dem Kampf gegen Noel nennen sie ihn ‚Monster‘, weil sein Gesicht grün und blau sein wird“, tönte Trainer Gevor. „Die kurzfristige Vorbereitung war zwar extrem schwer, da Simmons komplett anders als Larghetti agiert, aber Noels Klasse wird sich durchsetzen!“

 

Sein Stiefsohn drückte sich weitaus diplomatischer aus. Noel Gevor: „Natürlich gehe ich in den Ring, um zu gewinnen – schwere Verletzungen will ich allerdings niemanden zufügen.“ Über seinen Gegner sagt der 25-jährige Hamburger: „Simmons ist ein klassischer Techniker, der über eine große Amateurerfahrung verfügt. Das wird ein harter Fight für mich und ein unterhaltsames Gefecht für die Boxfans in der Inselparkhalle.“

 

Simmons waren die Giftpfeile von Gevor Senior egal. Der Schotte ist sich sicher, „dass ich morgen das deutsche Publikum schocken und Noel Gevor schlagen werde.“ Angesprochen auf seinen Spitznamen kam dann noch eine Ansage in Richtung des Lokalmatadoren. Simmons: „Sie nennen mich ‚Monster‘, weil ich früher monstermäßig alle Rekorde im Training gebrochen habe und Freitagnacht breche ich Gevor und schnappe mir seinen Titel! Anschließend will ich um einen WM-Titel boxen.“

 

Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness freut sich nach dieser Schlacht der Worte auf einen tollen Kampfabend. Ness: „Wir rechnen mit knapp 2.000 Zuschauern bei der Premiere von ‚Friday Night Boxing‘, die insgesamt acht Kämpfe bieten wird. Wenn Gevor und Simmons dann das zeigen, was sie heute auf der Pressekonferenz versprochen haben, wird es eine großartige Veranstaltung!“

 

Gevor abschließend: „Im Gym kann man viele Rekorde aufstellen, die Wahrheit liegt im Ring. Und da werde ich mir meinen WM-Traum nicht von Simmons zerstören lassen!“

 

Tickets (ab 20,- Euro) für die erste „Friday Night Boxing“-Veranstaltung in der Hamburger Inselparkhalle sind morgen, pünktlich zum Einlass um 18.45 Uhr, noch an der  Abendkasse erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alle sind bereit!

DSC07234.JPG

Im Hammer Gym hat Sebastian Formella, Dima Weimer, Ilja Mezencev und Chuck Honhold sowie die Gebrüder Gevor sich für Friday Fight Night am 14.10.2016 vorbereitet und Sparring absolviert.

Der Kampfabend wird mit 8 Kämpfen zu erleben.

Noel Gevor bekam kurz vorm Kampf einen neuen Gegner um seinen WBO-Titel zu verteidigen. Nach eigener Einschätzung und auch von seinem Trainer und Stiefvater Khoren Gevor bestätigt ist der Gegner besser und vor allem schneller als der eingeplante Mirko Larghetti. Larghetti ist ein wohl bemerkt würdiger Gegner, nun mit Stephen Simmons, wird die Verteidungung noch brisanter. Noel Gevor strahlt wie immer Ruhe und Sicherheit aus. Auch Khoren ist zuversichtlich und freut sich auf einen noch mehr spannenden Kampf.

Für Abel Gevor wird es auch ein Duell auf Augenhöhe. Der Norweger Alexander Hagen ist ein Boxer der bei Sauerlands Veranstaltungen in den Nordischen Ländern mit Nordic Fight Nights immer starke Kämpfe geliefert hat. Khoren Gevor ist überzeugt dass Abel einen klaren Sieg nach Hause bringt. Hier wird ein sehr ausgeglichener Kampf erwartet, wo man gar nicht den Sieger voraussehen kann. Eine Top Kampf-Paarung.  Artikel: https://leifpm.co/2016/09/03/abel-gevor-bereitet-sich-gut-vor-gegen-alexander-hagen/

Mittelgewichtler Patrick Wojcicki, 4(3)-0-0, wird auch auf die Fightcard zu sehen.  Video:

https://leifpm.co/2015/11/23/patrick-wojcicki-vs-surik-donsdean/

Weiterhin boxt Chuch Honhold vs Nour Edinne „Eddy“ Benkacimi. Artikel:

https://leifpm.co/2016/09/29/chuck-honhold-boxt-am-14-10-2016-in-hamburg/

Im Schwergewicht boxt Mo Soltby und eine Gewichtsklasse niedriger als gewöhnlich macht nun Ilja Mezencev im Cruiser Debut vs Jiri Svacina.

Der Kommissar Dima Weimer aus Hamburg steigt auch im Ring.

Sebastian Formella trifft auf Cheikh Dioum.

Es gibt noch Eintrittskarten für Friday Fight Night 14.10.2016 im Hammer Gym, Gotenstr 4, 20097 Hamburg, zu kaufen. Da es mit dem Ausverkauf zu rechnen ist sollten Sie sich beeilen Tickets zu besorgen!

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2016/10/06/mo-soltby-boxt-in-hamburg-am-14-10-2016/

https://leifpm.co/2016/10/03/mezencev-vs-svacina-am-14-10-2016/

Manager Enrico Schütze, PSP Promotion (u.a. Ilja Mezencev) und Steffen Soltau (Formella u Weimer) im Gespräch.

Friday 14 October 2016

Inselparkhalle, Wilhelmsburg, Hamburg, Germany

commission: Austrian Boxing Federation
promoter: Wilfried Sauerland (Sauerland Event)
Cruiserweight Noel Gevor 21 0 0 S Stephen Simmons 15 1 0

WBO International cruiserweight title
Light Heavyweight Abel Gevor 11 0 0 S Alexander Hagen 9 1 0

Super Welterweight Sebastian Formella 13 0 0 S Cheikh Dioum 8 0 1

Middleweight Dmitrij Weimer 7 2 0 S TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: