Advertisements

Monatsarchiv: Oktober 2018

Kutin boxing in Germany at 03.11.2018

DSC00939

The spectacular boxing of Stanislav Kutin you can enjoy on 3rd Nov. in Germany. PSP Boxing is arranging a fight with Kutin at the event in Cloppenburg. This boxer is a great fighter, so enjoy his fight vs Dusan Veletic.

PSP has a program with 10 professional bouts. Main bouts will be with Edi Kadrija vs Hamza Wandera and Kambis Rahmani vs Ibrahim Odobasic.

Furhter fights with Tijan The Black Cobra“ Kebbeh, Gabriell Tunici, Yosko Stoychev

TICKETS:
https://www.psp-boxing.com/tickets/

INTERVIEWS:
https://leifpm.co/2018/10/23/interview-gabriele-tunici/

https://leifpm.co/2018/08/16/interview-edi-kadrija/

ARTICLES:

https://leifpm.co/2018/10/24/ko-schlaeger-stoychev-boxt-am-03-11-2018-in-cloppenburg/

https://leifpm.co/2018/10/01/black-cobras-next-fight-03-11-2018-in-cloppenburg/

https://leifpm.co/2018/09/10/photos-stanislav-kutin-vs-balazs-horvath/

VIDEOS:

https://leifpm.co/2018/09/09/stanislav-kutic-vs-balazs-horvath/

 

Saturday 3, November 2018

Turnhalle LeharstrasseCloppenburgNiedersachsenGermany

promoter PSP Boxteam – Enrico Schuetze
matchmaker Enrico Schuetze
cruiserweight Erdogan Kadrija 9 1 0
S
Hamza Wandera 19 15 3
cruiserweight Kambis Rahmani 2 0 0
S
Ibrahim Odobasic 1 4 0
light heavyweight Yosko Stoychev 9 0 0
S
TBA
super welterweight Haro Matevosyan 3 0 0
S
Milos Janjanin 11 13 0
cruiserweight Stanislav Kutin 7 0 0
S
Dusan Veletic 2 0 1
light heavyweight Tijan Kebbeh 0 1 2
S
Slobodan Vukic 0 9 0
cruiserweight Anar Mirzayev 4 0 0
S
Mirko Crnovic 0 10 0
light heavyweight Fabian Thiemke 1 0 0
S
Mihai Macovei 7 29 0
super middleweight Gabriell Tunici 7 0 1
S
Edis Dzambas 2 19 0
middleweight Adam Amkhadov 1 0 0
S
TBA
Advertisements
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ivan Baranchyk vs Anthony Yigit

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

KO-Schläger Stoychev boxt am 03.11.2018 in Cloppenburg

DSC09509

Der ungeschlagene Halbschwergewichts-Boxer Yosko Stoychev ist wieder zurück. Sein nächster Kampf wird er bei PSP Boxing Promotions Event in Cloppenburg bestreiten.

Stoychev hat neun Kämpfe als Profiboxer bestritten und er hat alle gewonnen, sieben davon durch KO. Yosko ist in Bulgarien geboren und boxte voriges Jahr bei der Veranstaltung in Sofia wo auch Pulev boxte. Nun ist er wieder im Ring in Deutschland. In der Ecke hat er sein berühmte Trainer Khoren Gevor. Khoren ist selbst ein sehr erfolgreicher Boxer mit mehrere Titelkämpfen u. a. gegen Arthur Abraham. Es ist gute Voraussetzung für gutes Boxen.

Hauptkämpfer werden die Lokalmatadoren Big Edi Kadrija und Kambis Rahmani.

TICKETS:
https://www.psp-boxing.com/tickets/

INTERVIEWS:
https://leifpm.co/2018/10/23/interview-gabriele-tunici/

https://leifpm.co/2018/08/16/interview-edi-kadrija/

ARTIKELN:
https://leifpm.co/2018/10/11/big-edi-vs-robert-rosenberg-am-03-11-2018-in-cloppenburg/

https://leifpm.co/2018/10/01/black-cobras-next-fight-03-11-2018-in-cloppenburg/

https://leifpm.co/2018/04/29/psp-boxing-eroberte-cloppenburg/

VIDEOS:
https://leifpm.co/2017/05/07/yosko-stoychev-vs-stanislav-sergeev/

https://leifpm.co/2016/09/12/yosko-stoychev-vs-bohuslav-jano/

https://leifpm.co/2018/04/29/gabriell-tunicivs-janos-lakatos/
https://leifpm.co/2018/09/09/edi-kadrija-vs-mirko-crnovic/

https://leifpm.co/2018/04/29/edi-kadrija-vs-tibor-varga/

43159159_1913609568755812_6670730371337814016_n

 

Kategorien: Foto u Text, Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Interview Gabriell Tunici

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare

Dariusz Michalczewski wird Promoter und richtet am 8.12. in Danzig seine erste Veranstaltung aus – gemeinsam mit Promoter Erol Ceylan aus Hamburg

Dariuz u Erol

Der Tiger ist zurück!

Boxfans sind für Sonnabend, 8. Dezember, 19 Uhr, zu einem besonderen Boxevent eingeladen. Anlässlich des 50. Geburtstags des erfolgreichsten polnischen Profiboxers, „Tiger“ Dariusz Michalczewski, steht in der Danziger Ergo-Arena die „Tiger Fight Night Urban Jungle“ auf dem Programm. Die Organisation liegt in den Händen von Tiger Promotions in Co-Promotion mit dem Hamburger Promoter Erol Ceylan. Aus dem ECB-Stall werden Nikola Milacic, Agron Smakici und Ali Eren Demirezen in den Ring steigen.

Mit dem Event kehrt Michalczewski nach Jahren der Abwesenheit wieder auf die Bühne seines Sports zurück – diesmal allerdings als Promoter. Und er tritt in einem Schaukampf an. Gegner des „Tigers“ ist Izu Ugonoh aus Danzig. Ihn hat Michalczewski vor einiger Zeit unter seine Fittiche genommen. Michalczewski hält Ugonoh für einen der besten Schwergewichtsboxer Polens. Ugonoh und Michalczewski fordern ihr Publikum auf: „Schaut in die Augen der wilden Bestien und seht, wie sie im Großstadtdschungel um die Vorherrschaft kämpfen.“

Mehr als 13 Jahre nach seinem letzten Kampf verbindet Michalczewski seine eigene Zukunft wieder mit dem Boxsport. Als Promoter wird er seine Erfahrungen als Weltmeister der Verbände WBO, WBO und IBF im Halbschwergewicht sowie der WBO im Junior-Schwergewicht an den Nachwuchs weitergeben.

„Viele Gründe haben dazu geführt, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Aber Boxen ist noch immer mein Leben, und wird es auch in der Zukunft sein“, sagt der Champion. Er ergänzt: „Ich weiß viel über diesen Sport, ich kenne viele Menschen auf der ganzen Welt und bin bekannt. Ich denke, dies alles zusammen bildet eine gute Grundlage für die Arbeit als Promoter.“

Die Danziger Boxgala sei erst der Auftakt seiner neuen Tätigkeit, ergänzt Michalczewski. Sein klares Ziel sei es, mit den Besten zusammenzuarbeiten und sie zu nationalen und internationalen Meisterschaften zu führen.

Bei der „Fight Night Urban Jungle“ tritt der „Tiger“ selbst in einem Schaukampf über 18 Runden gegen Ugonoh an. Der Nachwuchs-Boxer besiegte in seinem vergangenen Fight Fred Kassi durch RTD. „Izu hat das Potenzial eines internationalen Kämpfers. Ich glaube, er kann auch gegen Anthony Joshua oder einen anderen Champion bestehen“, ist Michalczewski überzeugt. Der Kampf in der Ergo-Arena hat für beide, Michalczewski und Ugonoh, eine große persönliche Bedeutung: Sie sind in der Dreistadt aufgewachsen und kehren jetzt quasi zu ihren Wurzeln zurück.

Und auch für Erol Ceylan geht es eine Woche später in seiner Heimat zur Sache: Gemeinsam mit Promikoch Michael Wollenberg veranstaltet er eine edle Dinnerbox-Gala am 15.12. in der Sporthalle Hamburg. Auf dem Programm der „Night of the Champions“ stehen die IBO-WM zwischen Karo Murat und Sven Fornling und der Schwergewichtsknaller Christian Hammer gegen Michael Wallisch.

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2018/10/12/christian-hammer-vs-michael-wallisch-am-15-12-2018-in-hamburg/

https://leifpm.co/2018/10/12/wba-weltmistertitel-vakant/

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Timo Schwarzkopf boxt um EBU EU-Titel am 03.11.2018

Timo Schwarzkopf EBU

EBU-EU Europameisterschaft im Superleichtgewicht

Florin Cardos 19-1-0 (8k.o)
vs
Timo Schwarzkopf 18-2-0 (10k.o)

03. November 2018
Argensporthalle Wangen im Allgäu

Tickets VVK:

Per E-Mail: profibox-event@web.de
&
Im Sportpalast Wangen

 

VIDEO:

Saturday 3, November 2018

  

ArgensporthalleWangen im AllgaeuBaden-WürttembergGermany

promoter Blanko Sports – Benedikt Poelchau
super lightweight Florin Cardos 19 1 0
S
12 Timo Schwarzkopf 18 2 0
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alicias Gegner für 24.11.2018 wird Prisca Vicot

44339101_2251154548447618_8914225552223633408_n

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2018/10/12/boxen-in-buchholz-i-d-n-am-24-11-2018/

Saturday 24, November 2018

Nordheide HalleBuchholzNiedersachsenGermany

promoter Venetis Promotion – Elias Venetis
super lightweight Alicia Melina Kummer 12 1 0
S
10×2 Prisca Vicot 8 5 0
lightweight Nico Venetis 18 0 0
S
10 TBA
bantamweight Manu Venetis 2 0 0
S
? TBA
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kickmas am 1. Dezember in der Sporthalle Wandsbek „Muay Thai is back“

Kickmas 2018a

Kult ist Kult! Die legendäre Kickmas in der Wandsbeker Sporthalle gehört seit Jahren in jeden Kampfsportkalender. Auch in diesem Jahre fliegen in der Vorweihnachtszeit wieder Fäuste und Füße. Am 1. Dezember startet um 16.30 Uhr das Vor- und um 18.30 Uhr das Hautprogramm. Insgesamt stehen 21 Kämpfe auf dem Programm – wie auch schon 2017. Mit dabei jede Menge Lokalhelden: Florian Schöpp, Ramazan Bakis oder Pia Peters. Und die Zuschauer dürfen sich auf gleich fünf Muay Thai Kämpfe geben.

Die Kickmas gehört seit Jahren zur festen Instanz in der Vorweihnachtszeit. Wolfgang Gier und das KWAN Gym richten auch in diesem Jahr die K1-Gala in der Wandsbeker Sporthalle aus. In diesem Jahr läuft die Veranstaltung unter dem Motto „Muay Thai is back“ und bietet gleich fünf Kämpfe, in denen neben Faustschlägen und Fußtritten auch die Ellenbogen und Knie eingesetzt werden dürfen. Highlight ist das Duell der Hamburger: David Troschka steigt gegen Eike Schwarz in den Ring. Es geht um die prestigeträchtige Deutsche Meisterschaft der IPTA. Spannende Kämpfe garantiert! Im klassischen Kickboxen geht es um die Weltmeisterschaft in der Klasse bis 63 Kilogramm. Vito de Palma trifft auf Adisak Neaunkord. Außerdem verteidigt der Hamburger Ramazan Bakis seinen EM-Titel gegen den starken Michal aus dem Golden Glory Gym in Berlin.

Und auch bei den Frauen geht es zur Sache. Die Hamburgerin und deutsche K1-Championesse Pia Peters steigt in den Ring. Die Kickmas ist quasi ihr Wohnzimmer. „Die Atmosphäre in der Wandsbeker Sporthalle ist einmalig“, sagt die 19-jährige Peters. Sie bekommt es mit Maxi Knitter zu tun.

Veranstalter Wolfgang Gier rechnet mit ausverkauftem Haus. „Die Kickmas hat sich in Hamburg über die Jahre fest etabliert und viele Hamburger Gyms schicken ihre Kämpfer in den Ring. Über die Hälfte der Karten sind bereits abgesetzt“, so Gier. ­

Die Tickets starten bei 32.80 Euro und sind online auf http://www.kickmas.de und in vielen Hamburger Gyms erhältlich. Da über die Hälfte der Tickets bereits abgesetzt sind, sollten sich Kampfsportfans nicht all zu viel Zeit lassen.

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IBF title fight of WBSS: Yigit vs Baranchyk in New Orleans at 27.10.2018

 

Baranchyk vs Yigit

Yigit warns Baranchyk to expect the unexpected

Anthony Yigit has told opponent Ivan Baranchyk to expect the unexpected in their hotly anticipated World Boxing Super Series Quarter-Final contest on October 27 at U.N.O Lakefront Arena in New Orleans, USA.

The Swedish southpaw arrived in New Orleans last week to complete the final stages of his training and is full of confidence as prepares to face the Belarusian ‘Beast’ for the vacant IBF World title.

“I know what kind of fight it’s going to be and it’s not the one he’s expecting,” said Yigit. “I think many people, Baranchyk included, are going to be surprised.

“My training has been going great. Everything we’ve been working on, all my preparation and progress have exceeded expectations.

“We wanted to arrive early to get used to the time difference and also to get a feel for the environment, the weather and the people out here. Everyone is so friendly and down to earth in New Orleans. They really love boxing too. I’ve made many friends these past two weeks and they’ll all be cheering for me on October 27. I’m going to have a small home crowd backing me in this fight.

“I know Baranchyk is a tough fighter, but I believe I have the style to beat him. He charges forward relying on sheer strength to win, and that’s not something I haven’t seen before, so I’m sure I’m going to be able to handle it.”

If Yigit is able to overcome Baranchyk and progress to the Semi-Finals, lying in wait will be the winner of Josh Taylor and Ryan Martin, whose Quarter-Final takes place a week later on November 3 at The SSE Hydro in Glasgow.

“I haven’t seen much of Martin but I wouldn’t count him out. He’s in the World Boxing Super Series for a reason and only the best are here. I would, however, have to guess that Taylor wins this one, and I would prefer it if he does win as it’s time we faced each other. I believe Taylor is the favourite in this tournament, and if I beat him, no one can stand in my way of lifting the Ali Trophy.”

Regis Prograis (United States) vs. Terry Flanagan (England) for the WBC Super-Lightweight Diamond Title & Ivan Baranchyk (Belarus) vs Anthony Yigit (Sweden) in a IBF Super-Lightweight Championship bout.

TICKETS: From $30 (plus fees) here: TicketMaster.com

Fans in the U.S. can watch LIVE on DAZN, the global sports streaming platform. To sign up for a one-month free trial, fans can visit DAZN.com or download the DAZN app to their preferred connected device.

www.WorldBoxingSuperSeries.com
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mittelgewichts-Kracher: Denis Radovan boxt gegen Ronny Mittag!

 

43950883_1942317732553647_4529256417672036352_n

DENIS RADOVAN VS. RONNY MITTAG

live ab 20:00 Uhr auf SPORT1

Das wird der bislang härteste Kampf seiner Profikarriere! Denis Radovan (25 Jahre) von Team Sauerland trifft am 1. Dezember in der Gummersbacher Schwalbe-Arena auf den Berliner Ronny Mittag (30 Jahre, Kampfrekord: 30-3-2)! 

„Ich freue mich sehr auf diesen Kampf. Ronny ist ein guter Boxer und ich kann endlich einen Kampf NRW bestreiten“, sagt Denis Radovan. Der Kölner weiter: „Ich habe mir einen Kampf in der Nähe von Köln sehr gewünscht. Und ich denke, dass sehr viele meiner Fans zum Kampf kommen werden“.

Mittag wird für Radovan ein echter Prüfstein. Der 30-jährige Berliner hat bereits 35 Profikämpfe (30 Siege) bestritten. Zuletzt verlor er im Mai gegen Radovans Team-Kollegen Patrick Wojcicki. Sein Manager Winne Spiering: „Auch wir freuen uns auf diesen Kampf. Wenn Radovan meint, dass er sich schon gegen einen Mann wie Ronny, der viel Erfahrung und internationales Format mitbringt, messen kann – dann los. Wir sind bereit. Ronny ist in sehr guter Form und hat sich eigentlich auf eine Deutsche Meisterschaft vorbereitet. Jetzt boxen wir halt Radovan“.

Denis Radovan, der erst am 6. Oktober in Wolfsburg Florian Wildenhof locker durch Tko bezwingen konnte, ist auch schon wieder in der Vorbereitung. Zunächst in seiner Heimatstadt Köln, ab nächster Woche wieder in Stuttgart bei seinem Coach Conny Mittermeier. Radovan verspricht: „Ich werde bestens vorbereitet in den Kampf gehen. Conny und ich haben einen genauen Plan“. Der bislang aufging. In den letzten vier Kämpfen konnte der Kölner drei vorzeitige Siege verbuchen!

Nisse Sauerland: „Neben dem Kampf von Deniz Ilbay gegen Denis Krieger, wird der Fight zwischen Denis Radovan und Ronny Mittag ein weiteres Highlight auf der Veranstaltung in Gummersbach werden. Davon bin ich überzeugt“.

Tickets für die Box-Gala in Gummersbach am 1. Dezember gibt es ab sofort unter www.ticketmaster.de, der telefonischen Karten-Hotline 01806 – 999 0000 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2018/10/11/deniz-vs-denis-am-01-12-2018-in-gummersbach-dazu-boxt-auch-denis/

Saturday 1, December 2018

GummersbachNordrhein-WestfalenGermany

promoter Sauerland Event – Wilfried Sauerland
matchmaker Tom Dallas
division boxer w-l-d
last 6
rounds opponent w-l-d
last 6
welterweight Deniz Ilbay 20 1 0
S
12 Denis Krieger 14 6 2
middleweight Denis Radovan 11 0 0
S
10 Ronny Mittag 30 3 2

DSC06568

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: