Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Schwarzkopf

Timo Schwarzkopf boxt am 07.10.2017 in Stuttgart

DSC05211.JPG

WBSS macht weiter am Samstag 7. Oktober in Stuttgart.

Be der Verastaltung boxt auch Timo Schwarzkopf. Timo trainiert nun in Schwerin and sein Trainer ist Jürgen Brähmer. Jürgen wird in Stuttgart in der Ecke von Timo sein und auch von Denis Radovan.

super middleweight Chris Eubank Jr 25 1 0
S
12 Avni Yildirim 16 0 0
cruiserweight Firat Arslan 40 8 2
S
10 Mauricio Barragan 16 2 0
super middleweight Leon Bauer 12 0 0
S
10 TBA
super lightweight Timo Schwarzkopf 17 1 0
S
8 Massimiliano Ballisai 20 4 0
super middleweight Denis Radovan 6 0 0
S
? Tiran Metz 14 2 4
super middleweight Emre Cukur 7 0 0
S
? Soso Abuladze 11 6 1

Erfolgreicher Start für die „World Boxing Super Series“! Das größte Boxsport-Turnier aller Zeiten kann sich bisher sehen lassen. Dieser Meinung ist Kalle Sauerland, der Chief Boxing Officer des Veranstalters Comosa. Drei verschiedene Kämpfe, drei verschiedene Ergebnisse, doch eine Konstante: unterhaltsamer Kampfsport auf höchstem Niveau! „Und ich kann versprechen, dass es so in den nächsten Wochen weitergeht“, so Sauerland mit Blick auf die Kampfabende am 30. September in Riga (Briedis vs. Perez), 7. Oktober in Stuttgart (Eubank Jr. vs. Yildirim), am 14. Oktober in London (Groves vs. Cox), am 21. Oktober in Newark (Gassiev vs. Wlodarczyk) und am 27. Oktober in Schwerin (Brähmer vs. Brant).

„Alle diese Fights stehen für atemberaubendes Entertainment und eine große Show“, stellt Sauerland klar. Wenn der Produktions-Tross um die Ali Trophy vorbeikommt, ist es das Stadtgespräch schlechthin. So war es bisher und so wird es weiterhin sein.“

Angefangen hat alles am 9. September in Berlin, wo Olympiasieger und WBO-Champion Aleksandr Usyk ein klares Ausrufezeichen setzte. Der Turnierfavorit im Cruisergewicht zeigte einem aufopferungsvoll kämpfenden Marco Huck deutlich seine Grenzen auf und siegte durch technischen Knockout in Runde 10. Darauf folgte das erste Viertelfinale im Super-Mittelgewicht, wo sich im englischen Liverpool Lokalmatador Callum Smith und der Schwede Erik Skoglund gegenüberstanden. In einem engen Gefecht, bei dem Skoglund in der vorletzten Runde zu Boden musste, setzte sich der Engländer nach Punkten durch. Und erst am letzten Wochenende feierte die WBSS eine glanzvolle Premiere in den USA, wo der kubanische WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Yunier Dorticos im Duell der KO-Könige kurzen Prozess mit Dmitry Kudryashov machte und den Russen in nur zwei Runden spektakulär ausknockte.

„Jeder Kampf für sich war ein Highlight: Usyk erteilte Huck eine boxerische Lehrstunde, wobei Marco ein Riesenherz zeigte. Smith und Skoglund lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe, welches Callum aufgrund des Niederschlags für sich entschied. Und dass wir bei Dorticos gegen Kudryashov den KO-Schlag des Jahres zu sehen bekommen haben, war so sicher wie das Amen in der Kirche. Es war einfach ein grandioser Start“, freut sich Sauerland, ohne zu vergessen darauf hinzuweisen, „dass es in diesem Tempo und dieser Qualität die nächsten Wochen weitergehen wird!“

Dabei ist es Sauerland wichtig zu erwähnen, dass die Comosa AG als Veranstalter aufgrund der bisherigen Events das Konzept des Turniers weiter verbessert – sowohl für die Zuschauer an den Bildschirmen, als auch für die Fans live vor Ort. „Beispielsweise produzieren wir in den jeweiligen Hallen seit Beginn ein Arena-TV, um die Menschen auf den Hauptkampf des Abends einzustimmen. Dieses Konzept bauen wir immer mehr aus und unser Anspruch ist, über den Abend verteilt eine komplette Geschichte mit vielen Einspielern zu erzählen – vergleichbar mit einem Hollywood-Film. Dieses 360-Grad-Erlebnis ist bisher einmalig.“

Die Erfolgsgeschichte der „World Boxing Super Series“ geht weiter …

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Timo Schwarzkopf vor Fightnight in Wangen: Fallobst bringt mich nicht weiter

timo-schwarzkopf

Timo Schwarzkopf führt die Bestenliste der deutschen Superleichtgewichtler an.

Am 4. März will er die Argensporthalle in seiner Heimatstadt Wangen zum Beben bringen.

Um seinen Traum vom „Big Fight“, einem großen Titelkampf in Las Vegas zu verwirklichen, muss Schwarzkopf die Weichen stellen. „Fallobst bringt mich nicht weiter“, sagt der 25-jährige Schützling von Conny Mittermeier.

Deshalb fordert er Artem Haroyan zu einem Zehn-Runden-Kampf heraus. Haroyan ist im Ring ein Killer. Der Armenier bestritt bisher dreizehn Kämpfe,  die er alle gewann. Sechs davon vorzeitig.

Schwarzkopf und Mittermeier haben sich auf den Event gemeinsam mit der Sauerland-Trainingsgruppe von Jürgen Brähmer vorbereitet. Der wird in Wangen bei zwei seiner Schützlinge in der Ecke stehen:

  • Denis Radovan tritt in seinem zweiten Profikampf gegen den Tschechen Ondrej Marvan an. Marvan hat mit Deutschland noch eine Rechnung offen, denn im Januar 2016 unterlag er Leon Bauer.
  • Raiko Löwe, alias Araik Marutjan stellt sich in seinem ersten Kampf dem Ukrainer Serhii Ksendzov. Als Teilnehmer an den olympischen Spielen sowie Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften ist Löwe kein Neuling im Ring. Der Fight gegen Ksendzov garantiert spektakulären Boxsport.

Coach Brähmer stellt die beiden Rookies der Sauerland-Familie vor schwere Aufgaben. Der Schweriner Ringfuchs weiß, dass die ersten Schritte auf der Karriereleiter eines Profi-Boxers die einfachsten sind. Deshalb lässt er Radovan und Löwe auf dem Weg zum Box-Olymp drei Stufen auf einmal nehmen, indem er sie vor harte Gegner stellt, und nicht vor Weicheier.

Tickets für die Box-Nacht in der Argensporthalle in Wangen sind unter tickets-schwarzkopf@web.de sowie telefonisch unter 0163-1536291 erhältlich.
Alle Kämpfe

Timo Schwarzkopf – Artem Haroyan
Nina Meinke – Hasna Tukic
Anatoli Muratov – Renato Goman
Senad Gashiv – Davit Gorgiladze
Omar Darwich – TBD
Alain Chervet – Darko Knezevic
Alis Sijaric – Attila Orsos
Agron Dzila – Branislav Plavsic
Denis Radovan – Ondrej Marvan
Rayko Löwe – Serhii Ksendzov

 

Saturday 4 March 2017

Argensporthalle, Wangen im Allgaeu, Baden-Württemberg, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Benedikt Poelchau (Blanko Sports)
Super Lightweight Timo Schwarzkopf 16 1 0 S Artem Haroyan 13 0 0

Super Featherweight Nina Meinke 4 0 0 S Hasna Tukic 9 5 0

WBC Youth female super featherweight title
Super Middleweight Anatoli Muratov 15 2 0 S Renato Goman 7 2 0

Cruiserweight Senad Gashi 14 0 0 S Davit Gorgiladze 11 3 0

Welterweight Omar Darwich 4 0 0 S TBA

Lightweight Alain Chervet 13 0 2 S Darko Knezevic 11 20 0

Light Heavyweight Alis Sijaric 12 2 0 S Attila Orsos 12 20 1

Cruiserweight Agron Dzila 23 1 1 S Branislav Plavsic 4 10 0

Super Middleweight Denis Radovan 1 0 0 S Ondrej Marvan 4 2 0

Middleweight Rayko Loewe debut S Serhii Ksendzov 1 2 0

 

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxing Brescia, Italy, 24.06.2016

FB_IMG_1466583498474

Friday 24 June 2016

commission: Federazione Pugilistica Italiana
promoter: Mario Loreni (Boxe Loreni), Francesca Monteleone (Brixia Boxe ), Alexander Boris Zastrow (Z!-Promotion)
matchmaker: Graziano Loreni
television: Italy SportItalia1
Welterweight Gianluca Frezza 25 3 2 S Timo Schwarzkopf 15 1 0

vacant IBF International welterweight title
Heavyweight Salvatore Erittu 28 2 0 S Franz Rill 12 1 0

vacant IBF International heavyweight title
Light Flyweight Valeria Imbrogno 7 0 0 S Kleopatra Tolnai 6 6 0

vacant EBU female light flyweight title
Cruiserweight Fabio Turchi 5 0 0 S Jiri Svacina 12 20 0

Middleweight Grigore Cernean 1 0 0 S Rocco Berardinelli debut

Super Lightweight Damian Cernean 0 0 1 S Alex D’Amato 2 1 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxen 06.03.2016 in Greifswald mit Rill, Schwarzkopf etc

DSC02082.JPG Foto: Timo Schwarzkopf

Timo Schwarzkop steigt wieder im Ring am 6. März in Greifswald. Das Event ist eine Zusammenarbeit mit PSP-Boxing und Z!-Promotion.

Franz Rill der eine hervorragende Leistung gegen Helenius in Helsinki zeigte wird auch boxen.

Gute Name auf die Fightcard von Enrico Schütze und Hagen Döring.

Sunday 6 March 2016

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Enrico Schuetze (PSP Boxteam), Alexander Boris Zastrow (Z!-Promotion)
matchmaker: Hagen DoeringEnrico Schuetze (PSP Boxteam)
Heavyweight Franz Rill 11 1 0 S TBA 8

Heavyweight David Wilken 5 0 0 S TBA 8

Heavyweight Christian Lewandowski 7 0 0 S TBA 8

Welterweight Timo Schwarzkopf 14 1 0 S TBA 8

Heavyweight Jens Tietze 6 1 0 S TBA 6

Light Heavyweight Frank Bluemle 12 2 2 S TBA 6

Light Heavyweight Nils Schmidt 7 0 0 S TBA 6

Flyweight Steffi Schuenke 9 1 0 S TBA 6×2
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Anthony Yigit vs Timo Schwarzkopf

FIGHT, Video: http://www.ran.de/boxen/video/erste-niederlage-fuer-schwarzkopf-ganze-folge

WEIGHTS: https://www.youtube.com/watch?v=pMJ9_35QQ2c

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Timo Schwarzkopf vs Amzor Gamgebeli

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Timo Schwarzkopf vs Aleksej Vauchan (Photographer: Uwe Koch)

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Timo Schwarzkopf vs Aleksej Vauchan

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Ein Kommentar

Boxen in Bernau am 16.03.2013 mit Klara Svensson im Titelkampf uvm!!

538184_552035284815812_394765185_n

Tickethotline: 0171 / 656 74 24

16.03.2013 – Boxen live in Bernau
Sport Forum
An der Tränke 30, 16321 Bernau
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Boxer:   http://gt-linkprofiboxing.de/?show=boxer

Aftershow mit Party Show Band – Sowieso
Livestream Online – www.bdf-boxen.de

Aufsicht: Bund Deutscher Faustkämpfer E.V.

Tickets ab 15,00 Euro

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: