Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: USA

Shokran Parwani starting his career in USA

FB_IMG_1506190422436

Shokran Parwani told he would go to the US and getting on his boxing career with Top Rank. It was planned that Shokran make a fight in light heavyweight in October in Germany and then go to the States. Shokran has left Germany and is now in Las Vegas. Parwani has a record of 8 fights, won them all and with 7 KOs. He fought in cruiserweight and his last fight was vs Frank Blümle and Shokran Parwani won the WBFed International Cruiserweight Title.

In Las Vegas at Salas Academy he has done training with World Champion Rances Barthelemy as well as Cuban Champ and Olympic Goldmedal Joel Casamayor.

Shokran is feeling well and looking forward to train with Antonio Salas.

His exprerience with training in Russia and sparring with Marco Huck made him hungry of  moves for his boxing career.

Wishing Shokran good luck over the Atlantic and that he will get his contract with Top Rank!

INTERVIEWS:
https://leifpm.co/2017/09/04/breaking-news-von-shokran-parwani-interview/

https://leifpm.co/2017/07/26/interview-shokran-parwani/

VIDEO:

https://leifpm.co/2017/06/05/shokran-parwani-vs-gyoergy-kutasi/

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AIBA: Eslam MOHAMED (EGY) vs Freudis ROJAS (USA)

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sergey Kovalev vs Andre Ward

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung, Arthur: WM-Gegner Ramirez spricht schon vom „Box-Krieg“!

DSC04187

 Er will der Stolz einer ganzen Nation werden! Wenn Gilberto Ramirez am 9. April gegen Arthur Abraham in den Ring steigt, kann nicht nur sein deutscher Gegner Geschichte schreiben. Der 24-jährige Rechtsausleger kann als erster Mexikaner überhaupt einen WM-Titel im Super-Mittelgewicht erringen. Was das dem jungen Mann aus Mazatlan in der Provinz Sinaloa bedeutet und mit welcher Strategie er in das Duell mit dem deutschen Weltmeister geht, darüber spricht er hier im Interview.

 

 

Gilberto Ramirez, Sie stehen mit 24 Jahren vor dem größten Kampf Ihrer bisherigen Karriere. Mit Arthur Abraham treffen Sie auf die derzeitige Nummer eins im Super-Mittelgewicht …

 

Gilberto Ramirez: Es könnte nicht besser für mich laufen. Es ist für mich eine Ehre, gegen solch einen großartigen Champion wie Abraham antreten zu dürfen. Zudem ist es eine echte Genugtuung nach über einem Jahr an der Spitze der WBO-Weltrangliste endlich diese Chance zu bekommen. Viele Boxer gewinnen vakante WM-Titel, weil jemand zurücktritt oder die Gewichtsklasse wechselt. Ich habe die Möglichkeit gegen einen echten Champion Weltmeister zu werden!

 

Waren Sie erleichtert als Sie erfuhren, dass dieser Kampf in Las Vegas, nahe Ihrer Heimat Mexiko, und nicht in Deutschland stattfinden wird?

 

Gilberto Ramirez: Natürlich freut es mich, da mich viele meiner Landsleute am 9. April live vor Ort unterstützen werden. Allerdings hatte ich mich vor der Bekanntgabe darauf eingestellt, für das Duell mit Abraham nach Deutschland zu reisen. Im Endeffekt boxen wir in einem Ring – da ist es egal, ob in Deutschland, den USA oder sonstwo auf der Welt.

 

Und zwar nicht irgendwo, sondern im zweiten Hauptkampf vor Box-Ikone Manny Pacquiaos vielleicht allerletztem Kampf …

 

Gilberto Ramirez: Es geht kaum größer. Die Augen aller Boxfans auf dieser Welt werden an diesem Abend auf die MGM Garden Arena gerichtet sein, wo eine Legende möglicherweise die Handschuhe für immer an den Nagel hängt. Andere Boxer würde solch ein Umstand wohl unter immensen Druck setzen, doch für mich ist es einfach pure Motivation zu zeigen, was ich kann!

 

Erwarten Sie einen echten Fight gegen Abraham oder er ein strategisches Geplänkel?

 

Gilberto Ramirez: Ganz ehrlich – im Ring wird von der ersten bis zur letzten Sekunde Krieg herrschen! Darauf habe ich mich in meiner Vorbereitung eingestellt. Wir Mexikaner kennen keinen Schritt rückwärts – wir lieben den Boxsport und uns darin zu messen. Ich werde versuchen von Anfang bis Ende ein hohes Tempo zu halten und die härteren Schläge ins Ziel zu bringen. Es ist einfach meine Bestimmung Weltmeister zu werden!

 

Planst du insgeheim schon deine erste Titelverteidigung?

 

Gilberto Ramirez: So etwas verbietet mir mein Respekt vor Arthur Abraham. Momentan gibt es nur diesen Kampf für mich in meinem Kopf. Ihn zu schlagen und der erste mexikanische Weltmeister im Super-Mittelgewicht zu werden – das ist mein großes Ziel!

 

Aber wie wird dieser Sieg aussehen?

 

Gilberto Ramirez: Ich habe mir eine Strategie zurechtgelegt, die genau auf Abraham ausgelegt ist. Dabei muss ich vor allem wert auf die Genauigkeit meiner Schläge legen, denn Abraham herausragende Defensiv-Fertigkeiten. Wenn ich ihn nicht zur Entfaltung kommen lasse, habe ich schon so gut wie gewonnen. Ich muss einfach den taktisch cleversten Kampf meiner Karriere boxen.

 

Dabei drückt Ihnen ein ganz berühmter Landsmann die Daumen.

 

Gilberto Ramirez: Richtig, Julio Cesar Chavez ist ein Idol für uns Mexikaner und er hat mir persönlich gesagt, dass ich Abraham schlagen werde. Diese Worte aus seinem Mund sind ein echter Ritterschlag für mich. Ich werde ihn, meine Leute und unsere ganze Nation stolz machen!

 

Die Pflichtverteidigung von WBO-Weltmeister Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez und das dritte Duell zwischen Superstar Manny Pacquiao und Timothy Bradley am 9. April aus Las Vegas – live und exklusiv im Pay-Per-View bei ranFIGHTING.de.

 

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltmeister Abraham in Frühform – Ramirez-Fight kann kommen!

DSC04364a 

Abraham schon in bestechender Frühform! Gut gelaunt und durchtrainiert zeigte sich Arthur Abraham letzten Samstag am Rande der WM-Titelverteidigung von Jürgen Brähmer. Es ist unverkennbar, dass der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht seine kommende Aufgabe mehr als ernst nimmt. In Las Vegas will „King Arthur“ gegen den bis dato ungeschlagenen Gilberto Ramirez seiner Karriere endgültig die Krone aufsetzen und am 9. April als erster deutscher Boxer einen WM-Kampf in der Zockermetropole für sich entscheiden.

 

„Ich fühle mich blendend“, bestätigt Abraham, „durch den Geniestreich von Herrn Wegner ins Höhentrainingslager nach Bulgarien zu gehen, bin ich jetzt schon konditionell in einer sehr guten Verfassung.“

 

Nach der Rückkehr aus den Bergen hat sich die Vorbereitung, wie schon so oft in der Vergangenheit, nach Kienbaum verlagert. Dort wird nun seit über einer Woche gesparrt und an der Taktik getüftelt. Dazu Ulli Wegner: „Natürlich wird Arthur mit Ramirez vor große Probleme gestellt – ein Rechtsausleger mit Reichweitenvorteilen und einer Körpergröße von fast 1,90 m. Doch wenn die gegnerische Seite glaubt, dass wir daran verzweifeln, dann hat sie sich geschnitten. Ich habe, nach langer Suche, genau die richtigen Sparringspartner für Arthur gefunden.“

 

Einen Sieg von Abraham vorausgesetzt, plant Promoter Kalle Sauerland bereits den nächsten Knüller. „Ein Duell gegen Ring-Legende Bernard Hopkins steht weiterhin im Raum, dann wahrscheinlich in Deutschland. Damit könnte sich Arthur unsterblich machen!“

 

Doch erst einmal wartet ein mexikanischer „Riese“ auf Abraham. Eine große Hürde, die zunächst überwunden werden muss.

 

Die Pflichtverteidigung von WBO-Weltmeister Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez und das dritte Duell zwischen Superstar Manny Pacquiao und Timothy Bradley am 9. April aus Las Vegas – live und exklusiv im Pay Per View bei ranFIGHTING.de.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leon Bauer will USA erobern – Kampf in Las Vegas für „The Next German Wunderkind“!

DSC03610a.JPG

Stolz fuhr er seinen Vater Bernd nach seinem letzten siegreichen Kampf in Neubrandenburg heim nach Hatzenbühl. Mit 17 Jahren hat er bereits seinen Führerschein (darf in Begleitung fahren) und sieben glatte Siege (86 % K.o.-Quote) als Profiboxer. Jetzt wird Leon Bauer nicht nur der jüngste Deutsche, der jemals in Las Vegas boxen durfte. Mit 17 Jahren und 233 Tagen wird Bauer am 9. April sogar der jüngste Kämpfer überhaupt, der je in der Zockermetropole lizensiert worden ist (Bisheriger Rekordhalter: Jose Benavidez, der 2010 zwölf Tage älter war). Der „Löwe aus der Pfalz“ wird im Vorprogramm von Arthur Abraham und Manny Pacquiao antreten. Ein Traum, der Wirklichkeit wird!

„Das ist unglaublich und ich bin sehr dankbar für diese Chance“, sagt Leon Bauer. Der boxende Teenie sorgt momentan überall für Furore. Im Ring mit seinen Siegen, in den Medien (sogar die „Bravo“ widmete ihm schon eine Doppelseite) – und auch schon in den USA! Promoter Kalle Sauerland: „Die amerikanischen Kollegen sind sehr interessiert an Leon. Ich werde schon gefragt, ob Leon ‚The Next German Wunderkind‘ sei.“ Die Anspielung auf Deutschlands erfolgreichsten Basketballer aller Zeiten, Dirk Nowitzki, der seit vielen Jahren zu den besten NBA-Spielern gehört, ist eine große Ehre für Leon.

Der Hatzenbühler bleibt aber auf dem Teppich. „Ich bin erst 17 Jahre alt, möchte einfach so oft wie möglich boxen und mich weiterentwickeln“, sagt Leon. Kalle Sauerland bestätigt: „Leon hat noch ganz viel Zeit. Er wird von seinem Vater Bernd und uns behutsam aufgebaut. Ich denke aber, dass er ein ganz Großer werden kann.“

Die Pflichtverteidigung von WBO-Weltmeister Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez, das dritte Duell zwischen Superstar Manny Pacquiao und Timothy Bradley sowie der Kampf von Leon Bauer am 9. April aus Las Vegas – live und exklusiv im Pay Per View bei ranFIGHTING.de.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gennady Golovkin vs David Lemieux

VIDEO:

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-walk-ins-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-1-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-2-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-3-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-4-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-5-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-6-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-7-clip

http://www.ran.de/boxen/video/golovkin-lemieux-runde-8-und-k-o-clip

http://www.ran.de/boxen/video/k-o-maschine-mit-21-k-o-in-folge-clip

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Miguel Cotto vs Saul Alvarez 21.11.2015 in Las Vegas

cotto vc canelo

Saturday 21 November 2015

Mandalay Bay Hotel & Casino, Events Center, Las Vegas, Nevada, USA

 commission: Nevada Athletic Commission

promoter: Oscar De La Hoya (Golden Boy Promotions), Miguel Cotto (Promociones Miguel Cotto), Eddy Reynoso (Canelo Promotions)
television: USA HBO PPV

Middleweight Miguel Cotto 40 4 0

S Saul Alvarez 45 1 1

12

WBC World middleweight title
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badou Jack vs George Groves 12.09.2015

FB_IMG_1439718565474

Promovideo:

https://video-fra3-1.xx.fbcdn.net/hvideo-xpf1/v/t42.1790-2/11893716_10153450258365295_946400153_n.mp4?efg=eyJybHIiOjUzNiwicmxhIjo1MTIsInZlbmNvZGVfdGFnIjoicmVzXzQyNl9jcmZfMjNfbWFpbl8zLjBfc2QifQ%3D%3D&rl=536&vabr=298&oh=f1b8ee24172ba7321026dd874367ad59&oe=55D08CA7

Article:

https://leifpm.co/2015/08/06/mayweather-vs-berto-12-09-2015-in-las-vegas/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kovalev vs Mohammedi 25.07.2015 in Las Vegas

FB_IMG_1436851168889

FIGHTCARD

Saturday 25 July 2015

Las Vegas, Nevada, USA

television: Australia Main Event, USA HBO

commission: Nevada Athletic Commission

Promoter Kathy Duva, Main Events
Matchmaker Jolene Mizzone, Main Events
10 Light Heavyweight Jean Pascal
29
3
1
 v Yunieski Gonzalez
16
0
0
12 Light Heavyweight Sergey Kovalev
27
0
1
 v Nadjib Mohammedi
37
3
0
WBA Super World light heavyweight title
IBF World light heavyweight title
WBO World light heavyweight title
 NadjibMoham
8 Super Featherweight Joel Diaz Jr
18
0
0
 v TBA
10 Light Heavyweight Sullivan Barrera
15
0
0
 v TBA
vacant USBA light heavyweight title
6 Heavyweight Mario Heredia
9
1
0
 v Alexander Flores
14
1
1
4 Heavyweight Cassius Chaney
2
0
0
 v Edward Ramirez
1
2
0
4 Super Middleweight Shane Mosley Jr
4
1
0
 v Daniel Henry
2
4
3
10 Cruiserweight Isaac Chilemba
24
2
2
 v TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: