Monatsarchiv: September 2016

Abgesagte Event

Wenn man mit den falschen Leute eingeht soll man sich nicht wundern das unerwünschte und böse Überraschungen passieren. Auf Malta haben einige ihren Glück versucht. Es gibt drei Verbände die um die Mitgliedschaft bei EBU beantragt hatten. 2015 wurde die neu gegründete Malta Boxing Association, MBA, mit Sitz in Malta und die meiste Events auch in diesem Land durchgeführt hat. Die andere Verbände waren Malta Boxing Council von Eva Rolle, Berlin und Malta Boxing Commission, MBC, von Gianluca de Caro aus England.

MBCouncil hat seit langen keine Aktivität mehr. Die davon vorher tätige Boxer, Promoter etc sind nunmehr in MBA.

MBC ist eine britische Ltd, also eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und kein Verein. Die meiste Aktivitäten tun sie in Großbritannien.

Wichtiger mit viele Stimmen zählende Verband sind genau die britische BBBofC. De Caro hat viele Hetze gegen BBBofC geschrieben und tun einige Kläge gegen den großen britischen Verband. Logischer Weise war MBC nicht besonders beliebt von den Repräsentanten aus UK.

2016 wurde sogar MBA vollwertiges Mitgleid bei EBU und den Jahreskonferenz von EBU wird 2017 auf Malta stattfinden.

Das nun ein Boxer der schon durch Verweigerung eine Dopingkontrolle nach seinem Kampf gesperrt ist auch ein Event mit-arrangieren will bekam doch kein gutes Ende. Die Sperre ist auch Boxrec bekannt und wird von Verbände somit auch respektiert. Eine Anmeldung für das Event am 30.09.2016 hat Boxrec nicht bekommen.

Es ist Schade für die Boxer die umsonst trainiert haben aber es ist nicht verwunderlich das so ein Event nicht stattfindet.

Scott Dixon behauptet das Geld sind abhändig gekommen. Jerry Salo erzählt eine andere Story das bald herauskommen wird. Unschöne Sachen.

Besser ist es wenn man bei den seriösen Verbänden und Leute bleibt.

Bei Events auf Malta immer MBA nachfragen.

ARTIKEL betrifft Event für 30.09.2016:

http://www.maltatoday.com.mt/sports/boxing/70009/scott_dixons_boxing_gala_cancelled_after_swedish_promoter_runs_off_with_event_money

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2016/03/17/christian-schembri-won-the-rematch/

https://leifpm.co/2016/03/13/the-rematch-scott-dixon-vs-christian-schembri/

 

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

WBA-WM: Jürgen Brähmer vs. Nathan Cleverly – Ein „tierischer“ Vergleich!

Direkter_Vergleich_Brähmer_Cleverly.jpgFoto: Getty Images / Public Address

 

Am Samstag (live ab 22.40 Uhr in SAT.1) steigt im Jahnsportforum Neubrandenburg die langerwartete WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht. Und da geht ziemlich tierisch zu: Weltmeister Jürgen Brähmer, der sich selbst zum „scharfen Wolf“ taufte, verspricht Nathan Cleverly einen heißten Tanz. Brähmer: „In der ‚kleinen Hölle‘ Neubrandenburg hat sich schon so manch einer verbrannt.“ Kein Problem für den Herausforderer aus Wales. Cleverly: „Ich habe den Hunger eines „jungen Löwen“ und den Kampfgeist eines Drachen – dem Nationalwappen meiner Heimat. Es kann ruhig brennen am Samstag – ich hole mir den WM-Titel!“ Zur Einstimmung zeigte sich Cleverly nach der Pressekonferenz mit zwei Stoffpuppen (Drache und Wolf).

 Hinweis: Die Vorkämpfe der Veranstaltung sind ab ca. 18.15 Uhr im Livestream auf www.ranfighting.de und der Hauptkampf ab 22.40 Uhr in SAT.1 zu sehen.

Eintrittskarten für die Box-Nacht in Neubrandenburg sind bei www.tickethall.de und www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.

161001_kampfpaarung_neubrandenburg

 

 

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chuck Honhold boxt am 14.10.2016 in Hamburg

DSC00740.JPG

Chuck Honhold hat seine Profikarriere begonnen. Erster Kamp im September mit einem Sieg nach 2 Runden durch TKO gewonnen. Am 14. Oktober geht es für Chuck Honhold weiter im Ring als Profiboxer. Bei der Event mit Hamburger Jungs von Sauerland in der Inselparkarena, Wilhelmsburg, werden wir ihn nochmals erleben. Der Gegner hat eine sehr ähnliche Bilanz mit einem Sieg durch TKO in Runde 3. Chuck Honhold vs Nour Eddine „Eddy“ Benkacimi ist eine gute Kampfpaarung. Zwei junge unbesiegte Nachwuchsboxer.

Dieser Kampf hat es in sich.

Chuck trainiert in Hamburg mit Khoren Gevor und Eddy Benkacimi trainiert mit Matze Kluthmann. Zwei Boxer mit Qualität und beide mit guten Trainer bei ihrer Seite.

ARTIKELN:
https://leifpm.co/2016/05/29/ein-hammer-gym-in-hamburg/

https://leifpm.co/2016/09/03/ein-hammer-hostel-in-hamburg/

https://leifpm.co/2016/09/02/profidebut-fuer-chuck-honhold-am-14-09-2016/

https://leifpm.co/2016/08/26/ilja-mezencev-boxt-am-14-10-2016-in-hh/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | 5 Kommentare

Prominente Unterstützung: Kontra-K begleitet Brähmer zum Ring – Box-Legende Calzaghe drückt Cleverly die Daumen!

dsc00578

 

Prominente Unterstützung für die Protagonisten der Box-WM am Samstag (live ab 22.40 Uhr in SAT.1)! In Neubrandenburg will Jürgen Brähmer die WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht erfolgreich gegen Nathan Cleverly verteidigen. Natürlich darf dann ein ganz spezieller Glücksbringer Brähmers nicht fehlen – Rapper Kontra-K zählt ja quasi schon zum Team des Schweriners!

 

Für Kontra-K, der Mitte Oktober mit den Songs seines Nummer-1-Albums „Labyrinth“ auf Tour geht, ist es eine Herzensangelegenheit, am 1. Oktober im Jahnsportforum mit dabei zu sein. „Zwischen Jürgen und mir hat sich eine echte Männerfreundschaft entwickelt – klar, dass ich da wieder fest die Daumen drücken werde – genau wie meinem Buddy Enrico Kölling“, so der Berliner Musiker, der mit bürgerlichem Namen Max heißt. „Es ist es natürlich das Größte, dass Jürgen zu einem meiner Songs einlaufen wird – wir überlegen aber noch, welcher Titel am besten passt.“

 

Eine Legende des Boxsports glaubt indessen an den Sieg des Herausforderers. Cleverlys Landsmann Joe Calzaghe zählt zu den besten Super-Mittelgewichtlern aller Zeiten, wurde 2014 in die „International Boxing Hall of Fame“ aufgenommen. Calzaghe: „Ich glaube, dass Nathan zum richtigen Zeitpunkt auf Brähmer trifft. Mit seiner Geschwindigkeit und einer hohen Aktivität kann er ihm den Zahn ziehen. Natürlich ist es nicht leicht in Deutschland oder generell im Ausland zu gewinnen – doch ich habe vorgemacht, wie es geht.“ 2005 besiegte der „Stolz von Wales“ damals Pflichtherausforderer Mario Veit vorzeitig. „Geschichte wiederholt sich – Nathan kann unsere Heimat Stolz machen!“

 

Eintrittskarten für die Box-Nacht in Neubrandenburg sind bei www.tickethall.de und www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Bayern in die Welt hinaus Siegsdorfer Petrusquelle neuer Premium – Partner bei Petkos Boxpromotion

IMG_5851.JPG 

 

München/Siegsdorf – Als vor etwas mehr als einem Jahr Alexander Petkovic vor einem seiner ersten Kampfabende als Promoter verkündete: „Wir wollen mittelfristig unter die ersten drei Boxställe in Deutschland kommen und langfristig die Nummer eins werden,“ zogen die Branchenkenner höchsten falls amüsiert die Augenbrauen hoch angesichts der forschen Töne aus Bayern. In der Zwischenzeit sind Petkovic und seine Partnerin Nadine Rasche „Promotor des Jahres 2015“ geworden, in seinem Gym in Dachau trainieren mittlerweile mehrere Welt- und Europameister, Deutsche- und Intern. Deutsche Meister und mit dem vor zwei Wochen abgeschlossenem Vertrag mit SKY Deutschland hat man einen kompetenten TV-Partner gefunden.

 

Jetzt wurde ein weiterer, entscheidender Schritt auf dem Weg ganz nach oben vollzogen. In den vergangenen Tagen schloss der bayerische Boxstall mit einem Traditionsunternehmen aus Bayern einen Sponsorvertrag ab. Die Siegsdorfer Petrusquelle GmbH ist künftiger Premium-Partner für die Faustkämpfer – nach der gemeinsamen Marktstrategie „von Bayern in die Welt hinaus“.

 

Via TV wird die Welt erstmals am Samstag, 5. November, informiert, wenn SKY den Kampfabend aus dem BallhausForum Dolce Munich in Unterschleißheim, München  live übertragen wird. Dabei kommt es u.a. zum Vereinigungskampf der Frauen im Mittelgewicht mit der vierfachen WBO-Weltmeisterin Christina Hammer (25) und der WBC-Titelträgerin, dem Junioren-Weltmeisterschaftskampf im Halbschwergewicht zwischen Titelverteidiger Toni Kraft (23) und dem ko-König Abdallah Paziwapazi (23) aus Tanzsania, der zwölf seiner 13 Siege vorzeitig gewann und dem WBC-Weltmeisterschafts-Ausscheidungskampf der ungeschlagenen Supermittelgewichtler Avni Yilderim (Türkei) und Hyppolite Schiller (Kanada).

 

„Mit Petrusquelle können wir künftig strategisch weiter den Weg nach ganz oben planen,“ sind Nadine Rasche und Alexander Petkovic nach einer Werksbesichtigung mit dem Vorstandsvorsitzenden, Herrn Ingo Vialon, hoffnungsfroh. „Wir haben lange gesucht und sind mit Petrusquelle auf einer Wellenlänge in der Vermarktungsstrategie,“ wobei es sicher keine große Rolle gespielt hat, dass die Siegsdorfer Petrusquelle eine Horizontalbrunnen-Anlage ist und die Petko-Schützlinge ihre Gegner nur allzu gern in die horizontale Lage schicken.

 

Das heißt. Die Leitungen zum Wasserreservoir im Urgestein des Hochfelln verlaufen horizontal, geschützt vor oberirdischen Einflüssen. Herr Vialon: „Dadurch können wir auf den Einsatz von Pumpen verzichten. Aus eigener Kraft gibt die Siegsdorfer Petrusquelle sieben Liter naturreiner Mineralwasser pro Sekunde frei.“ Pumpen sollen bei den Petko-Kampfgalas vor allem die Gegner und seine Kämpfer schlagen bei ihren Serien oft viel mehr als sieben Mal in der Sekunde. Der Deutsche Meister Howik „der Löwe“ Bebraham schafft es zum Beispiel im Sparring bis zu 200 Jabs in drei Minuten. Zu bewundern ebenfalls am 5. November in Unterschleißheim, denn auch der Deutsche Meister steigt in den Ring, ebenso wie James Kraft, Vartan Avetisyan oder der „Neue“ in Petkos Stall, Schwergewichtler Francesco Pianeta, der nur zwei seiner 35 Profikämpfe verlor, zwei WM-Kämpfe gegen Klitschko und Chagaev. Und auch Pianeta will wieder von Bayern aus in die Welt hinaus. Via Petkovic und Petrusquelle…

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor WM-Kracher wird es tierisch: „Löwe“ Cleverly will „Wolf“ Brähmer erlegen!

 

dsc00396 

 

Wiedersehen in Hamburg! Es ist das Box-Highlight des Jahres auf deutschem Boden: die WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht zwischen Jürgen Brähmer und Nathan Cleverly. Am 1. Oktober (live ab 22.40 Uhr in SAT.1) kommt es in Neubrandenburg zum Duell dieser zwei Weltklasse-Boxer. Zu Beginn der Kampfwoche hatte Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness am Montag ins Clubhaus des „Club an der Alster“ eingeladen. Hier bezogen beide Kämpfer bei einer Pressekonferenz Stellung zum WM-Duell.

 

„Das wird Boxen vom Feinsten – ein Kampf, auf den sich jeder Boxfan freuen kann“, erklärte Ness. „Beide Lager strahlen ein großes Selbstvertrauen aus und begegnen sich mit Respekt, doch glauben Sie mir: die Anspannung wird in den kommenden Tagen vor dem Kampf noch steigen“, spielte der Sauerland-Geschäftsführer auf die offiziellen Termine am Mittwoch in Berlin und am Freitag in Neubrandenburg an.

 

Dann war der Champion an der Reihe und bestätigte, dass dies keine Titelverteidigung wie jede andere ist. Brähmer: „Das liegt einfach an unserer gemeinsamen Vorgeschichte. Im Ring werde ich aber nicht anders auftreten, wie sonst auch – reingehen, mein Bestes geben und den Ring als Sieger verlassen.“

 

Diese Sichtweise vertritt auch der Herausforderer – natürlich aus seiner Sicht. Angesprochen auf die letzten Aussagen von Conny Mittermeier vor einigen Tagen, dass Brähmer auch wie ein „Straßenköter“ kämpfen kann, meinte Cleverly: „Ich stecke da nicht zurück und werde alles tun, was nötig ist, um Brähmer in Rente zu schicken! Er hat lange genug als Aushängeschild für den deutschen Boxsport gedient. Seine Zeit ist mit 38 Jahren abgelaufen – meine fängt mit 29 Jahren erst an. Der ‚junge Löwe‘ erlegt  am 1. Oktober seine Beute!“

 

Ein Spruch, der Brähmer nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnte: „Nathan sollte mal mit meiner Frau sprechen, dann würde er wissen, dass ich immer noch ein ‚hungriger Wolf‘ bin!“ Zudem wird Brähmer erst am 5. Oktober 38 Jahre alt. Brähmer locker: „Ich bin doch noch jung.“

 

Der „Wolf im Schafspelz“ gegen den „König der Tiere“ – am Samstag werden beide aufeinander losgelassen!

 

Eintrittskarten für die Box-Nacht in Neubrandenburg sind bei www.tickethall.de und www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Malik Zinad new WBFed International champion

In Maribor, Slovenia, won Malik Zinad, the Lybian boxer from Malta, MBA, his 6th fight. In round 6 out of 10 he won on TKO. Malik Zinad is now the new International Champ of WBFed. He is unbeaten and won all his 6 bouts, 5 on KO.

Malta have boxers with high international quality and Malik Zinad is one of them!

Congratulations Malik!

VIDEO:

Results from Maribor:

Saturday 24 September 2016

Middleweight Attila Koros 11 5 1 W Ferenc Hafner 26 10 0 UD

vacant World Boxing Federation Intercontinental middleweight title
Super Lightweight Mikheil Avakyan 36 26 4 W Jean Moraiti 12 9 4 UD

World Boxing Federation International super lightweight title
vacant Universal Boxing Organization (UBO) Inter­Continental super lightweight title
Light Heavyweight Malik Zinad 5 0 0 W Attila Palko 23 25 0 TKO

vacant World Boxing Federation International light heavyweight title
Super Featherweight David Rajuili 7 5 1 W Giorgi Gachechiladze 21 23 1 UD

vacant World Boxing Federation International super featherweight title
Light Heavyweight Marco Calic debut P Vojtech Koncitik 2 1 0

Middleweight Ema Kozin debut P Ina Milovanovic debut
Kategorien: Blog, Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Firat Arslan vs Nuri Seferi

DSC04840
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Manuel Charr vs Sefer Seferi

DSC04053
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Karo Murat vs Yevgeni Makhteienko

DSC03102
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: