Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: ecb

„Blitz & Donner“ am 24. März in der edel-optics.de Arena mit zwei WM-Kämpfen

 

Zeuge vs Ekpo

EC Boxpromotion und Sauerland Event mit gemeinsamer Veranstaltung in Hamburg

Die beiden Hamburger Promoter EC Boxpromotion und Sauerland Event werden die Box-Gala unter dem Motto „Blitz & Donner“ am 24. März in der edel-optics.de Arena gemeinsam ausrichten. Im Hauptkampf des Abends trifft der WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht Tyron Zeuge auf Isaac Ekpo. Doch damit nicht genug. Die Fightcard verspricht jede Menge packende Kämpfe: Im zweiten Hauptkampf des Abend trifft im Hamburger Duell Sebastian Formella gegen den Angelo Frank. Im Kampf um die IBO-Weltmeisterschaft wird Karo Murat gegen den „Krieger“ Isidro Ranoni Prieto in den Ring steigen. Die gesamte Veranstaltung wird von SPORT1 ab 20:00 Uhr live und exklusiv im Free-TV übertragen.

Großer Box-Bahnhof am 24. März in der Hamburger edel-optics.de Arena. Die beiden Hamburger Promoter EC Boxpromotion und Sauerland Event werden eine gemeinsame Veranstaltung in der Hansestadt ausrichten und präsentieren mehr als sechs packende Kämpfe. WBA-Weltmeister Tyron Zeuge wird im Rematch auf Isaac Ekpo treffen. Der Schützling von Jürgen Brähmer bereitet sich derzeit in Schwerin auf den Kampf vor. Die zweite Weltmeisterschaft nach Version der IBO wird zwischen dem frisch gekürten „Boxer des Jahres“ Karo Murat und Isidro Ranoni Prieto ausgeboxt.

Große Bühne auch für das mit Spannung erwartete Duell der zwei Hamburger Sebastian Formella und Angelo Frank. „Hafen-Basti“ und Angelo „Europa“ werden um den Intercontinental Titel der IBO boxen. Die Hamburger können sich zudem mit Albon Pervizaj auf einen weiteren Lokalmatador freuen. „Wir freuen uns gemeinsam mit Sauerland dieses Event in Hamburg zu präsentieren. Sportlich ist das eine wirklich tolle Fightcard, die nicht nur die Fans in der Halle, sondern auch die Zuschauer an den Bildschirmen begeistern wird“, so Erol Ceylan. Neben Ali Eren Demirezen wird mit Tervel Pulev auch der jüngere Bruder von Kubrat Pulev boxen. Er trifft auf Hüseyin Cinkara, der zuletzt als Sparringspartner für Gassiev und Usyk wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.

„Wir freuen uns das Rematch zwischen Tyron und Isaac Ekpo in einem so tollen Rahmen zu präsentieren. Unser Partner SPORT1 wird insgesamt vier Stunden übertragen“, so Frederick Ness, Geschäftsführer Sauerland Event.

Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content SPORT1: „Der erste Auftritt unseres Box-Weltmeisters Tyron Zeuge ist eines der großen Highlights zu Beginn unserer Kooperation mit Team Sauerland. Auch darüber hinaus verspricht die Box-Gala in Hamburg einen hochkarätigen Kampfabend, denn wir unter anderem mit unseren Experten Axel Schulz und Kontra K im Free-TV und auf unseren digitalen Plattformen für die Zuschauer umfassend in Szene setzen werden.“

Und die Fans sollten sich beeilen: Für die Veranstaltung sind bereits mehr als 1.000 Karten verkauft. Tickets können ab 25 Euro online bei adticket und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erworben werden.

Tickets:

https://www.adticket.de/IBO-Interconti.html

Formella vs Frank

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EC Boxpromotion und Hamburg Giants beschließen Zusammenarbeit

 

Gemeinsamer Weg für die Boxhauptstadt Hamburg

Das was dort in Hamburg entsteht, kann für die Zukunft des Boxsports in Deutschland von großer Bedeutung sein – etwas, dass es bislang noch nicht gab. Der Hamburger Boxpromoter Erol Ceylan und das Bundesliga-Team der Hamburg Giants wollen noch in diesem Jahr erste gemeinsame Veranstaltungen in der Hansestadt realisieren. Hinter der Zusammenarbeit steckt aber weit mehr wie ECB-Chef Erol Ceylan und der Team-Manager der Giants, Christian Morales, gestern im Stadthotel Hamburg erklärten. „EC Boxing steht in all den Jahren für ehrlichen und hochklassigen Boxsport. Von Beginn an wurden die Amateure gefördert und unterstützt. Das Team um Erol Ceylan ist ein absolut verlässlicher Partner, mit dem erfolgreiche Olympische Boxer nach ihrer Amateurkarriere auch einen geregelten Übergang ins Profilager gelingen kann. Das Konzept stärkt Hamburg als Boxstadt im Ganzen“, so Morales. Ein Prinzip, dass in anderen Sportarten bereits funktioniert, z.B. im Fußball wo talentierte junge Spieler an andere Teams ausgeliehen werden, um Erfahrungen zu sammeln. „Die Amateure sollen von den weltbesten Profis partizipieren“, betont Teammanager Morales und Erol Ceylan ergänzt: „Die Zusammenarbeit ist langfristig ausgelegt. Auch für die breite Öffentlichkeit sollen die Olympischen Boxer ein Gesicht bekommen. Ich möchte die Giants auf ihrem Weg in die Bundesligaspitze unterstützen. Natürlich passiert das nicht von jetzt auf gleich, aber wir arbeiten schon lange mit den Olympischen Boxern zusammen, wenn es um den Wissensaustausch oder das gemeinsame Training geht“, so Erol Ceylan. Neben der gemeinsamen Talentförderung sollen zukünftig auch Profis bei den Giants und Olympische Boxer bei den Profis in den Ring steigen. Christian Morales sieht dabei langfristig ein attraktives Veranstaltungsformat, indem sich kurze, energiegeladene Kämpfe über drei Runden und spannendende Profi-Duelle gut ergänzen. Dabei geht es vor allem um Lokalkolorit. „Wir veranstalten deutschlandweit und es liegt auf der Hand, dass wir in Hamburg Boxer der Giants einbinden, die sich dann gegen Boxer aus Schwerin oder Hannover messen“, so Ceylan. Und auch im täglichen Training soll noch enger kooperiert werden. So unterstützt derzeit Giants-Publikumsliebling Ammar Abbas den Kovalev-Herausforderer Igor Mikhalkin in seiner Vorbereitung. „Die Unterschiede zwischen Amateuren und Profis sind nicht groß. Aber einige Feinheiten im tagtäglichen Training können wir uns noch abschauen“, so Abbas. Boxfans dürfen gespannt sein, wie sich die Zusammenarbeit zukünftig gestalten wird. Sicher ist, dass noch in diesem Jahr erste gemeinsame Veranstaltungen stattfinden werden.
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ECB-Schwergewichtler Smakici boxt in Toronto und nimmt danach die USA ins Visier

 

DSC04554

Hamburg, 10.02.2018 – Der Hamburger Schwergewichtler Agron Smakici nimmt Kurs auf Amerika. „ECB hat Agron aufgebaut. Er ist jetzt definitiv bereit für größere Aufgaben. Die werden wir neben Deutschland auch in Amerika suchen, denn ich bin der festen Überzeugung, dass Agron das Potential hat, im US-Markt ein Ausrufezeichen zu setzen“, so Promoter Manager Erol Ceylan. Doch bevor Smakici weiter Kurs auf die Staaten nehmen wird, bestreitet er am 24. März in Toronto/Kanada seinen ersten Kampf auf dem amerikanischen Kontinent.

Der in Hamburg lebende Kroate Smakici verfügt definitiv über das Talent und den Willen, im US-Profigeschäft zu bestehen. Mit 27 Jahren befindet er sich im besten Schwergewichtsalter. Der in seinen elf Kämpfen ungeschlagene Smakici gilt als Knockouter. Zehnmal haute er seine Kontrahenten vorzeitig von den Füßen. Zuletzt den 140 Kilogramm schweren Oleksiy Mazikin in Runde 1. „Für Agron und ist es eine hervorragende Chance sich in Übersee zu präsentieren. Ich bin überzeugt, dass er sich mit seinem attraktiven Stil viele Herzen erboxen wird“, so Ceylan.

VIDEOS:
https://leifpm.co/2017/12/23/agron-smakici-vs-oleksiy-mazikin/
https://leifpm.co/2017/07/01/agron-smakici-vs-dennis-jochen/

Saturday 24, March 2018

Metro Toronto Convention CentreTorontoOntarioCanada

commission Ontario Athletic Commission
promoter Denis Benoit (Liveco Boxing Inc.)
middleweight Steve Rolls 17 0 0
S
? TBA
heavyweight Kristian Prenga 6 1 0
S
? TBA
heavyweight Agron Smakici 11 0 0
S
? TBA
super welterweight Zsolt Daranyi Jr 13 0 0
S
? TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Karo Murat will gegen Isidro Ranoni Prieto Weltmeister werden

 

DSC03640

Hamburg, 02.02.2017 – Der frische gebackene „Boxer des Jahres 2017“ Karo Murat wird am 24. März in Hamburg um die vakante IBO-Krone im Halbschwergewicht boxen. Sein Gegner ist Isidro „El Guerrero“ Ranoni Prieto. Der Krieger, so die Übersetzung seines Kampfnamens, hat nur zwei seiner 32 Kämpfe verloren und bedeutet Alarmstufe Rot für Murat.

Der 24. März wird Unglaubliches bieten. Zuerst gaben die Boxmanager Erol Ceylan und Winfried Spiering bekannt, dass Wikinger Angelo Frank und ECB-Boxer Sebastian Formella in ihrer Heimatstadt Hamburg um die Intercontinental-Krone der IBO fighten werden. Wegen ihrer enormen Fanbase musste Ceylan kurzerhand in die Edeloptics.de-Arena umziehen. Kurze Zeit später teilten Ceylan und Spiering mit, das es zu einem gewaltigen Clash kommen wird und zwar zwischen den KO-Monstern Hüseyin Cinkara und Tervel Pulev, Kubrat Pulevs Bruder.

Jetzt krönt Ceylan den Event: Karo Murat wird um den Weltmeistertitel der IBO boxen! Sein Gegner ist der in Buenos Aires lebende Isidro Ranoni Prieto. Kampfname der Krieger. Ranoni Prieto  verlor nur zwei seiner 32 Kämpfe. Seine letzte Niederlage kassierte der 31-jährige Linksausleger gegen den IBF-Weltmeister Artur Beterbiev. „Ich bin sehr glücklich gegen Karo Murat zu kämpfen. Das wird ein schwerer Kampf für uns beide und hoffe, dass wir den Fans einen tollen Kampf zeigen werden. Ich kämpfe in seinem Land gegen ihn, die Fans und die Punktrichter. Ich werde alles daran setzen, um vorzeitig zu gewinnen“, so Prieto.

Für die einmalige Chance Welt-Champion zu werden, legte Murat erwartungsgemäß seinen Europameistertitel nach Version der EBU nieder. Er gewann den Titel gegen Dominic Bösel vorzeitig durch TKO. Die geplante Revanche wurde von SES abgesagt. Verständlich, dass sich Murat nun der höheren Aufgabe eines WM-Kampfes widmen möchte. „Ich habe lange auf das Rematch gegen Bösel gewartet, aber es scheint so, dass ein Rückkampf nie wirklich gewollt war.“ Nun hat Erol Ceylan ein wahres Luxusproblem. Welchen der drei TOP-Fights wird er als Hauptkampf nominieren?

super welterweight Sebastian Formella 17 0 0
S
? Angelo Frank 13 1 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24.03.2018 Hüseyin Cinkara vs Tervel Pulev in Hamburg

Am 24. März boxen in einem rein deutschen Duell Angelo „Europa“ Frank und „Hafenbasti“ Formella um den vakanten Interconti-Titel im Superweltergewicht.  Die Boxmanager Winne Spiering und Erol Ceylan haben keine Berührungsängste und legen nach: Kubrat Pulevs Bruder Tervel (7//-0-0) tackelt Hüseyin Cinkara (9/7-0-0). Die beiden KO-Monster schicken sich an, dass Cruisergewicht neu zu ordnen.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: X´mas Boxing, ECB, Hamburg

DSC04631
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Adrian Granat vs Irakli Gvenetadze

DSC06986
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Nuri Seferi vs Gogita Gorgiladze

DSC05398
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Agron Smakici vs Oleksiy Mazikin

DSC05353
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Hüseyin Cinkara vs Abdulnaser Delacic

DSC05086
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: