Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Hammer

Nico Chatschatrian vs Beka Aduashvili






Advertisements
Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alexander Povetkin vs Christian Hammer

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hammer vs Fury als No Contest bewertet!

 

DSC00673

Vor dem Kampf Hammer gegen Povetkin

Niederlage von Christian Hammer gegen Tyson Fury wird aufgrund von positiver Dopingprobe bei Fury zum „No Contest“ erklärt

Christian Hammer (26 Kämpfe, 22 Siege, 4 Niederlagen) steht dieser Tage vor dem wichtigsten Kampf seiner Karriere. Er trifft am 15. Dezember auf den Russen Alexander Povetkin (33 Kämpfe, 32 Siege, 1 Niederlage). Der Sieger kann auf einen baldigen Titelkampf gegen den amtierenden Weltmeister Joseph Parker oder den Britischen Superstar Anthony Joshua hoffen. Vor dem Kampf gab es jetzt noch eine positive Nachricht für Promoter Erol Ceylan und seinen Schützling. Die britische Anti-Doping-Agentur (Ukad) bestätigte, dass die Niederlage gegen Tyson Fury zum No Contest erklärt wurde. Im Wortlaut heißt es: “All titles, prize money and ranking points that [Fury] secured as a result of his victory in that fight are forfeited.” Für Promoter Erol Ceylan ist die Entscheidung längst überfällig. „Natürlich ist es schön, am Ende Recht zu behalten, aber meine Freude hält sich in Grenzen. Wir haben während der gesamten Untersuchung keine Informationen bekommen. Ich bin wirklich sehr enttäuscht, wie mit uns von offizieller Seite umgegangen wurde. Sowohl vom BBoC als auch von der Ukad. Es bleibt ein mehr als fader Beigeschmack. Schließlich hat Fury nach dem Kampf weiter geboxt als wäre nichts gewesen“, sagt Ceylan. Unter anderem auch gegen Klitschko, den er besiegen konnte. Die Enttäuschung ist also nachzuvollziehen, wenn man bedenkt, welche lukrativen Kämpfe auf den Promoter und seinen Schützling gewartet hätten. „Wir werden die Sachlage jetzt juristisch prüfen und bewerten“, so Ceylan. Christian Hammer selbst fokussiert sich derzeit nur auf den Kampf gegen Povetkin, einem Rematch gegen Fury steht er aber offen gegenüber. „Natürlich wäre ein Rückkampf eine gute Sache, aber für mich zählt momentan nur Povetkin. Wenn ich den Kampf gewinne, erfülle ich mir meinen Traum von einem WM-Kampf“, sagt Hammer.

Friday 15, December 2017

DIVSEkaterinburgRussia

commission Russian Boxing Federation
promoter German Titov (RCC BOXING PROMOTIONS)
tickets +7-343-271-71-60
television Russia Boets Боец TV, Russia Match TV
division boxer w-l-d
last 6
rounds opponent w-l-d
last 6
heavyweight Alexander Povetkin 32 1 0
S
12 Christian Hammer 22 3 0
super welterweight Magomed Kurbanov 12 0 0
S
12 Akinori Watanabe 35 6 0
super featherweight Evgeny Chuprakov 18 0 0
S
10 Pablo Manuel Ojeda 14 3 0
lightweight Pavel Malikov 12 0 0
S
10 Deiner Berrio 20 0 1
cruiserweight Yury Kashinsky 14 0 0
S
10 Al Sands 20 2 0
super featherweight Muhammadkhuja Yaqubov 9 0 0
S
8 Jaime Barcelona 40 61 1
lightweight Zaur Abdullaev 6 0 0
S
8 Roberto Gonzales 27 3 0
heavyweight Evgeny Romanov 6 0 0
S
6 Tornike Puritchamiashvili 10 6 0
heavyweight Zamig Atakishiyev 4 0 0
S
6 German Skobenko 4 0 1
heavyweight Gasan Gimbatov 3 0 0
S
6 Yury Bykhautsou 9 14 3
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Hammer trifft am 15. Dezember in Jekaterinburg auf Alexander Povetkin

 

DSC00673

Showdown in Russland – dem Sieger winkt ein WM-Kampf

Christian Hammer trifft am 15. Dezember in Jekaterinburg auf Alexander Povetkin

Hamburg, 31.10.2017 – Es wird der größte Kampf seiner Karriere. Am 15. Dezember trifft Schwergewicht Christian Hammer (26 Kämpfe, 22 Siege, 4 Niederlagen) auf den Russen Alexander Povetkin (33 Kämpfe, 32 Siege, 1 Niederlage). Damit trifft mit Hammer die Nr. 1 der WBO auf die Nr. 6 Alexander Povetkin. Der Sieger kann auf einen baldigen Titelkampf gegen den amtierenden Weltmeister Joseph Parker oder den Britischen Superstar Anthony Joshua hoffen. Der Boxer aus dem Boxstall EC Boxpromotion von Promoter Erol Ceylan konnte zuletzt Siege gegen Zine Eddine Benmakhlouf, den ungeschlagenen Erkan Teper und David Price feiern. Nicht zuletzt der beeindruckende K.o.-Sieg gegen Price in England stimmt Promoter Erol Ceylan zuversichtlich: „Christian hat sich seit der Niederlage gegen Tyson Fury hervorragend entwickelt. Gegen Price hat er gezeigt, dass auch auswärts mit ihm zu rechnen ist. Mit einem Sieg gegen Povetkin hat er seinen WM-Kampf in der Tasche“, so Ceylan.

Die Favoritenrolle scheint auf dem Papier aber eindeutig bei Povetkin zu liegen. Der 38-jährige konnte sich zuletzt durch Punktentscheid gegen Andriy Rudenko durchsetzen. Zuvor gewann er vorzeitig gegen Johann Duhaupas und Mariusz Wach. Zudem finden sich in seinem Rekord Siege über Boxer wie Charr, Huck, Takam, Chagaev oder Perez. Seine einzige Niederlage musste Povetkin gegen Wladimir Klitschko hinnehmen. Für Hammer keine schlechte Ausgangslage: „Ich habe nichts dagegen, dass Povetkin der Favorit ist. Im Gegenteil. Er boxt vor seinen Fans. Der Druck liegt bei ihm, so wie der Druck damals bei David Price lag“, so Hammer. Im Februar diesen Jahres knockte Hammer den Lokalmatadoren David Price (damals 23 Kämpfe, 21 Siege) in England sensationell in Runde 7 aus. „Ich fühle mich großartig. Ich bin in der besten Verfassung meiner Karriere und möchte unbedingt um die WM boxen“, sagt Hammer, der das Grundlagentraining in seiner Heimat Rumänien absolviert. Die Spezial- und Sparringseinheiten finden im EC-Gym in Hamburg statt. Ob der Kampf auch in Deutschland zu sehen ist, steht aktuell noch nicht fest.

Friday 15, December 2017

DIVSEkaterinburgRussia

commission Russian Boxing Federation
promoter German Titov (RCC BOXING PROMOTIONS)
matchmaker Vlad Eliseev (Eliseev Boxing System)
tickets +7-343-271-71-60
heavyweight Alexander Povetkin 32 1 0
S
12 Christian Hammer 22 4 0
super welterweight Magomed Kurbanov 12 0 0
S
12 Akinori Watanabe 34 6 0
super bantamweight Evgeny Gradovich 23 2 1
S
12 TJ Doheny 17 0 0
super featherweight Evgeny Chuprakov 18 0 0
S
10 Pablo Manuel Ojeda 14 3 0
lightweight Pavel Malikov 12 0 0
S
10 Deiner Berrio 20 0 1
cruiserweight Yury Kashinsky 14 0 0
S
10 TBA
super featherweight Muhammadkhuja Yaqubov 9 0 0
S
8 Jaime Barcelona 40 61 1
lightweight Zaur Abdullaev 6 0 0
S
8 Roberto Gonzales 27 3 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hamburger Boxwelt

 

Bei Hammer Gym herrscht Trauer. Der Boxer Tunahan Keser fehlt.

  • Wir lassen uns nicht niederkriegen, hört man. Wir müssen weitermachen und dass tun wir für Tunahan, dass hatte er auch gewünscht. Aufgeben war für ihn ein Fremdwort und so sieht es auch im Hamburger Boxwelt aus.

Die schreckliche Taten gegen Khoren Gevor und Tunahan Keser, der mit seinem Leben bezahlen musste, darf nicht zu Einschränkungen führen. Genau so dass wir uns nicht von den Terroristen einschüchtern lassen, darf man sich hier auch nicht unterziehen.

Das Leben muss weitergehen.

  • Die Aufklärungsquote bei Mord liegt bei über 90% und somit wird auch diesen Fall seine Aufklärung bekommen, sagt Profiboxer und Polizist Dima Weimer.

Um dass Große Geld träumen bestimmt jeder Boxer, aber wie wir es wissen gehört es nur einen äußerst kleinen Kreis von Boxern die richtig reich davon sind.

Nun wird es wie „business as usual“ hart trainiert im Gym. Es stehen kommende Kämpfe und Veranstaltungen vor. Hier trainiert Noel Gevor fleißig weiter. Der Manager von Bintou Schmill ist dabei und schmiedet Pläne für seine Schützling. Vier Kämpfe pro Jahr für Bintou wird angesetzt. Da Bintou mit Maria Lindberg gut klar kommt wird auch mit Kämpfe von Maria angesprochen. Zwei klasse Frauen-Boxer wird ein Leckerbissen für die Zuschauer.

Shokran Parwani ist zurück vom Trainingslager in Russland und schwärmt über seine neue Erfahrung. Für Shokran steht am 5. August seinen nächsten Kampf in Essen an. Da geht es um einen Titelkampf gegen Frank Blümle. Shokran ist siegesgewiss und rechnet mit einem weiterem Sprung in seiner Boxkarriere.

Für Sebastiano Lo Zito steht den 10. September in Große Freiheit 36 seine nächste Aufgabe. Es wird einen Titelkampf und The Sicilian Stallon wird den Haptkampf bestreiten. Zielstrebig und fleißig bereitet er sich vor.

Es geht weiter und wir richten unser Beileid an Tunahans Angehörige.

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2017/07/24/r-i-p-tunahan/

FOTOS:

DSC06298
DSC06274
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Ein Kommentar

Photos: Christian Hammer vs Zine Eddine Benmakhlouf

DSC00436
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Hammer vs Zine Eddine Benmakhlouf










Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiegen ECB, Hamburg

Beim Wiegen schaffte alle außer Ola Afolabi ihre Gewichte zu halten. Ola wog 1,8 Kg zu viel und hat 3 Sunden Zeit um sich nochmal zu wiegen. Schafft er nicht sein Gewichtslimit wird es folgende bedeuten:

Der Kampf findet statt, gewinnt Mario Daser bekommt er den Titel, gewinnt Afolabi bekommt er kein Titel sondern nur den Kampfgewinn.

Morgen geht´s los!

FOTOS:

DSC08532

VIDEO:

Offizielles Wiege: Afolabi musste drei Stunden schwitzen – „The Big Deal“ ist „on“

„BIG DEAL“ am 19. Mai in der Barclaycard Arena

Mario Daser vs. Ola Afolabi + weitere vier internationale Titelkämpfe

Die Boxer haben sich beim offiziellen Wiegen im Hanseviertel noch einmal tief in die Augen geguckt und gemustert. Doch alles lief friedlich ab. Hauptkämpfer Ola Afolabi erschien mit 1,8 kg Übergewicht und musste mittels mehrerer Saunagänge drei Stunden kräftig schwitzen bevor er das Limit von 90,7 kg. erreichte. Der Big Deal am morgigen Freitag in der Hamburger Barclaycard Arena kann als losgehen.

Der Innenraum der Arena wird sich in ein exklusives Dinner-Bankett mit über 60 Tischen verwandeln. Den Hauptkampf wird der ungeschlagene ECB-Fighter und Wahl-Hamburger Mario Daser (89,7 kg; unbesiegt in 12 Kämpfen, 5 davon durch K.o.) gegen den Briten Ola Afolabi (90,7 kg; 22 Siege, davon 11 durch K.o., 5 Niederlagen und 4 Unentschieden) bestreiten. Dabei geht es im Cruisergewicht um den IBO International Titel und die WBO-EM. Schwergewichtler Christian Hammer (120,0 kg; 2. der WBO-Weltrangliste) verteidigt seinen WBO-EM Titel gegen den Franzosen Zine Eddine Benmakhlouf (105,0kg). Igor Mikhalkin trifft auf Thomas Oosthuizen (beide 79,1 kg). Es geht um die Weltmeisterschaft nach Version der IBO. Hamburgs Lokalmatador und EC-Boxing-Neuzugang Sebastian Formella (69,kg), in 14 Profi-Fights (8 KOs) noch ungeschlagen, wird um den IBO Continental-Titel im Halbmittelgewicht gegen Dennis Krieger (69,5 kg; 12/4/2) boxen. Den Anfang macht der WBO EM-Kampf im Superleichtegewicht um 19.20 Uhr mit ECB-Fighter Fatih Keles (63,2 kg; ungeschlagen in 8 Fights) gegen Rafik Harutjunjan (63,4 kg; Niederlande), der einen Rekord von 10 Siegen und 1 Niederlage aufweist.

Der Kampftag wird von Hamburg 1 im Free-TV und von http://www.ranfighting.de im Internet übertragen!

Restkarten ab 25,13 € sind noch an der Abendkasse erhältlich!

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Pressekonferenz ECB Hamburg

DSC07216
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Video: Pressekonferenz ECB

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: