Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Hammer

Hamburger Boxwelt

 

Bei Hammer Gym herrscht Trauer. Der Boxer Tunahan Keser fehlt.

  • Wir lassen uns nicht niederkriegen, hört man. Wir müssen weitermachen und dass tun wir für Tunahan, dass hatte er auch gewünscht. Aufgeben war für ihn ein Fremdwort und so sieht es auch im Hamburger Boxwelt aus.

Die schreckliche Taten gegen Khoren Gevor und Tunahan Keser, der mit seinem Leben bezahlen musste, darf nicht zu Einschränkungen führen. Genau so dass wir uns nicht von den Terroristen einschüchtern lassen, darf man sich hier auch nicht unterziehen.

Das Leben muss weitergehen.

  • Die Aufklärungsquote bei Mord liegt bei über 90% und somit wird auch diesen Fall seine Aufklärung bekommen, sagt Profiboxer und Polizist Dima Weimer.

Um dass Große Geld träumen bestimmt jeder Boxer, aber wie wir es wissen gehört es nur einen äußerst kleinen Kreis von Boxern die richtig reich davon sind.

Nun wird es wie „business as usual“ hart trainiert im Gym. Es stehen kommende Kämpfe und Veranstaltungen vor. Hier trainiert Noel Gevor fleißig weiter. Der Manager von Bintou Schmill ist dabei und schmiedet Pläne für seine Schützling. Vier Kämpfe pro Jahr für Bintou wird angesetzt. Da Bintou mit Maria Lindberg gut klar kommt wird auch mit Kämpfe von Maria angesprochen. Zwei klasse Frauen-Boxer wird ein Leckerbissen für die Zuschauer.

Shokran Parwani ist zurück vom Trainingslager in Russland und schwärmt über seine neue Erfahrung. Für Shokran steht am 5. August seinen nächsten Kampf in Essen an. Da geht es um einen Titelkampf gegen Frank Blümle. Shokran ist siegesgewiss und rechnet mit einem weiterem Sprung in seiner Boxkarriere.

Für Sebastiano Lo Zito steht den 10. September in Große Freiheit 36 seine nächste Aufgabe. Es wird einen Titelkampf und The Sicilian Stallon wird den Haptkampf bestreiten. Zielstrebig und fleißig bereitet er sich vor.

Es geht weiter und wir richten unser Beileid an Tunahans Angehörige.

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2017/07/24/r-i-p-tunahan/

FOTOS:

DSC06298
DSC06274
Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Ein Kommentar

Photos: Christian Hammer vs Zine Eddine Benmakhlouf

DSC00436
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Hammer vs Zine Eddine Benmakhlouf










Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiegen ECB, Hamburg

Beim Wiegen schaffte alle außer Ola Afolabi ihre Gewichte zu halten. Ola wog 1,8 Kg zu viel und hat 3 Sunden Zeit um sich nochmal zu wiegen. Schafft er nicht sein Gewichtslimit wird es folgende bedeuten:

Der Kampf findet statt, gewinnt Mario Daser bekommt er den Titel, gewinnt Afolabi bekommt er kein Titel sondern nur den Kampfgewinn.

Morgen geht´s los!

FOTOS:

DSC08532

VIDEO:

Offizielles Wiege: Afolabi musste drei Stunden schwitzen – „The Big Deal“ ist „on“

„BIG DEAL“ am 19. Mai in der Barclaycard Arena

Mario Daser vs. Ola Afolabi + weitere vier internationale Titelkämpfe

Die Boxer haben sich beim offiziellen Wiegen im Hanseviertel noch einmal tief in die Augen geguckt und gemustert. Doch alles lief friedlich ab. Hauptkämpfer Ola Afolabi erschien mit 1,8 kg Übergewicht und musste mittels mehrerer Saunagänge drei Stunden kräftig schwitzen bevor er das Limit von 90,7 kg. erreichte. Der Big Deal am morgigen Freitag in der Hamburger Barclaycard Arena kann als losgehen.

Der Innenraum der Arena wird sich in ein exklusives Dinner-Bankett mit über 60 Tischen verwandeln. Den Hauptkampf wird der ungeschlagene ECB-Fighter und Wahl-Hamburger Mario Daser (89,7 kg; unbesiegt in 12 Kämpfen, 5 davon durch K.o.) gegen den Briten Ola Afolabi (90,7 kg; 22 Siege, davon 11 durch K.o., 5 Niederlagen und 4 Unentschieden) bestreiten. Dabei geht es im Cruisergewicht um den IBO International Titel und die WBO-EM. Schwergewichtler Christian Hammer (120,0 kg; 2. der WBO-Weltrangliste) verteidigt seinen WBO-EM Titel gegen den Franzosen Zine Eddine Benmakhlouf (105,0kg). Igor Mikhalkin trifft auf Thomas Oosthuizen (beide 79,1 kg). Es geht um die Weltmeisterschaft nach Version der IBO. Hamburgs Lokalmatador und EC-Boxing-Neuzugang Sebastian Formella (69,kg), in 14 Profi-Fights (8 KOs) noch ungeschlagen, wird um den IBO Continental-Titel im Halbmittelgewicht gegen Dennis Krieger (69,5 kg; 12/4/2) boxen. Den Anfang macht der WBO EM-Kampf im Superleichtegewicht um 19.20 Uhr mit ECB-Fighter Fatih Keles (63,2 kg; ungeschlagen in 8 Fights) gegen Rafik Harutjunjan (63,4 kg; Niederlande), der einen Rekord von 10 Siegen und 1 Niederlage aufweist.

Der Kampftag wird von Hamburg 1 im Free-TV und von http://www.ranfighting.de im Internet übertragen!

Restkarten ab 25,13 € sind noch an der Abendkasse erhältlich!

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Pressekonferenz ECB Hamburg

DSC07216
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Video: Pressekonferenz ECB

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Fotos: ECB Öffentliche Training in Harburg

Es war sehr viele Leute am Samstag 6. Mai in Phoenix-Center um die Boxer von ECB zu sehen und treffen. ECB präsentierte sein kommendes Event am 19. Mai mit Hafen-Basti, Mario Daser, Ola Afolabi, Fatih Keles, Igor Mikhalkin und Christian Hammer.
Es würde gleichzeitig mehrere Karten verkauft, so dass ECB hiermit eine Vorfreude für die kommende große Veranstaltung in der Barclay Arena erlebte.
Das Publikum war begeistert und bekam Autogramme von den Boxern.

Viele Fotos im Album (hier klicken):

DSC06245
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Videos: Öffentliche Training ECB, Hamburg

ECB präsentierte seine Boxer bei einer öffentliche Training in der Phoenix-Center, Harburg, und hatte ein Sonderangebot mit 10% Rabatt für die Karten für das große Event am 19. Mai in der Barclay Arena, Hamburg.







Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Hammer auf dem Weg zum WM-Fight

DSC03735.JPG

„The BIG DEAL“ am 19. Mai 2017 in der Hamburger Barclaycard Arena:

Für EC Boxing-Schwergewichtler Christian Hammer kann der Kampf um seinen WBO EM-Titel gegen den Franzosen Zine Eddine Benmakhlouf (22 Siege, davon 12 KOs/ 5 Niederlagen/1 Unentschieden) am 19. Mai 2017 in der Hamburger Barclaycard Arena zum „Big Deal“ führen. Im Februar hatte ihn in London der TKO-Sieg über den Briten David Price auf den zweiten Ranglistenplatz des WBO-Boxverbands katapultiert.

„Jetzt gilt es für Christian die gezeigte Top-Form von Londen auch in das Seilgeviert der Barclaycard Arena zu bringen. Ein WM-Fight wäre dann in greifbarer Nähe“, zeigt EC Boxing-Chef Erol Ceylan den geplanten „Big Deal“ für Hammer (21 Siege, davon 12 KOs / 4 Niederlagen) nach einem erfolgreichen Hamburg-Auftritt auf. Der London-Fight war ein „Big Drama“, denn in Runde 5 fand sich der 29jährige Wahl-Hamburger gegen den dortigen Lokalmatadoren David Price auf dem Ringboden wieder, wurde angezählt. Dies hinderte den gebürtigen Rumänen nicht daran den Briten in Runde 7 mit nicht enden wollenden Schlagschlagserien entscheidend zu stoppen. Das EC Boxing-Aushängeschild rockte somit London und machte seine unglückliche Niederlage gegen den späteren Klitschko-Bezwinger Tyson Fury ungeschehen. Zumal Fury, wie sich später herausstellte, gegen Christian Hammer beim Kampf in 2015 gedopt war. Der in Hamburg und Galati lebende Hammer kann in seinem Kampfrekord Siege über Weltklasseboxer wie Danny Wiiliams (bezwang Mike Tyson), Kevin Johnson (Ex WM-Herausforderer), Michael Sprott und Erkan Teper (beide Ex-Europameister) vorweisen.

Der 40jährige Zine Eddine Benmakhlouf ist ein „alter“ Fahrensmann des Boxsports, will noch einmal im Schwergewicht zu einem „Big Deal“ kommen. „Das ist wohl meine letzte Chance, die werde ich wahrnehmen. Ich habe mich akribisch vorbereitet“, sagte der in Algerien geborene und jetzt im französischen Seine-Saint-Denis lebende Fighter, der gegen die Box-Legende Roy Jones Jr. vor 3 ½  Jahren ehrenvoll nach Punkten unterlag. „Das sind große Ziele meines Gegners, die werde ich durchkreuzen. Es wird für mich kein Big Drama sondern einen Big Deal geben“, kontert Christian Hammer, der Ende Mai in Galati seine schon standesamtlich angetraute Tzutzi auch kirchlich heiraten wird, dann natürlich mit dem EM-Gürtel zurückkehren und groß feiern will.

Karten für „THE BIG DEAL“ am 19. Mai 2017 in der Barclaycard Arena mit fünf internationalen Titelkämpfen – Hauptkampf: Mario Daser vs. Ola Afolabi um den IBO International-Titel und den WBO EM-Gürtel im Cruisergewicht – sind im Internet unter  <http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1884877&includeOnlybookable=true&xtmc=boxen&xtnp=2&xtcr=17> http://www.eventim.de/Tickets.html?und  den angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Friday 19 May 2017

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Erol Ceylan (EC Boxpromotion)
matchmaker: Alexan Manvelyan
Light Heavyweight Igor Mikhalkin 19 1 0 S Thomas Oosthuizen 27 0 2

vacant International Boxing Organization World light heavyweight title
Heavyweight Christian Hammer 21 4 0 S Zine Eddine Benmakhlouf 22 5 1

WBO European heavyweight title
Cruiserweight Mario Daser 12 0 0 S Ola Afolabi 22 5 4

vacant International Boxing Organization International cruiserweight title
vacant WBO European cruiserweight title
Super Lightweight Fatih Keles 8 0 0 S Rafik Harutjunjan 10 1 0

vacant WBO European super lightweight title
Super Welterweight Sebastian Formella 14 0 0 S Denis Krieger 13 4 2

vacant International Boxing Organization International super welterweight title
Heavyweight Apti Davtaev 12 0 1 S TBA

Heavyweight Ali Eren Demirezen 4 0 0 S Milos Dovedan 2 29 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fatih Keles will auch als Boxprofi an die Spitze

DSC02190.JPG


Profiboxen und Show gehören zusammen – jetzt elektrisiert „The Big Deal“ von EC Boxing am 19. Mai 2017 in der Hamburger Barclaycard Arena die Boxfans. Neben dem Hauptkampf Mario Daser vs. Ola Afolabi um den International-Titel des IBO-Boxverbandes und dem WBO EM-Gürtel stehen vier weitere internationale Titelgefechte auf der Fightcard. So kann sich auch Fatih Keles vs. Rafik Harutjunjan durchaus sehen lassen.

Der 28-jährige Super-Leichtgewichtler Fatih Keles aus dem türkischen Trabzon hat vor einem Jahr einen Profivertrag beim Hamburger ECB-Boxstall unterschrieben. Bisher stehen acht Siege, fünf davon durch KO in seinem Kampfrekord. Im März präsentierte sich der als Profi unbesiegte Fatih Keles seinen Anhängern erstmals in der Türkei. Box-Istanbul lag ihm bei seinem eindrucksvollen Sieg praktisch zu Füßen. „So soll es auch in Hamburg sein“, hofft der türkische Box-Nationalheld.

Jetzt will der zweifache Familienvater und EC Boxing-Hoffnungsträger  zum ersten internationalen Titel greifen. Und dies schon in seinem neunten Profi-Fight. Der WBO EM-Gürtel dürfte allerdings nur eine Zwischenstation zu höheren Meriten sein. „Es wird sich nun zeigen, ob ein WM-Kampf in naher Zukunft eine realistische Option ist. Das boxerische Talent hat Fatih dazu“, setzt EC Boxing-Chef Erol Ceylan auf seinen Athleten. „Jeden Gegner respektiere ich. Der Titelkampf öffnete mir Türen zu höheren Aufgaben. Da lasse ich mich von Rafik Harutjunjan nicht aufhalten. Ich bin bereit für den Big Deal“, verkündete Fatih Keles. Der Kampfrekord des in Den Bosch (Niederlande) lebende 29-jährige Armenier weist 10 Siege (5 davon durch KO) und eine Niederlage, die er in China bezog, auf.

Fatih Keles konnte schon als Amateur überzeugen. Dies beweisen zahlreiche Medaillen bei internationalen Turnieren. Größter Erfolg war dabei 2011 der EM-Titel im Leichtgewicht. Auch an der Olympiade 2012 in London nahm Keles für die Türkei teil. Dort blieb er allerdings ohne Medaille. „Die große Unterstützung von meinen türkischen Landsleuten während meiner Amateurkarriere und jetzt als Profi freut mich natürlich besonders. Ich werde sie nicht enttäuschen“, betonte der trainingsfleißige ECB-Boxer im Blick auf sein Hamburger Auftritt im Seilgeviert.

Tickets für „The Big Deal“ am 19. Mai in Hamburg sind ab 25,13 Euro im Interportal von www.eventim.de erhältlich

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: