Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Sascha

Photos: Alexander Dimitrenko vs Miljan Rovcanin

DSC07513
Advertisements
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alexander Dimitrenko vs Miljan Rovcanin









Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Pressekonferenz ECB

DSC04501
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sascha Dimitrenko vs Miljan Rovcanin 18(12)-0-0 am 22.12.2017

DSC04472

In der Edel-optics.de-Arena in Wilhelmsburg (Inselpark Arena) wird am Freitag 22.12.2017 Alexander Dimitrenko den Hauptkampf gegen den unbesiegten Serben Miljan Rovcanin bestreiten. Rovcanin in Bar, Montenegro, geboren, hat nunmehr sein Wohnsitz in Serbiens Hauptstadt Belgrad, hat 18 mal geboxt und sämtliche Kämpfe gewonnen, davon 12 durch KO.

Sascha Dimitrenko ist sicher das seine Zeit nun gekommen ist um ganz oben die großen Titeln zu boxen. Was danach folgt wird sich zeigen. Wird es ein Kampf gegen Parker in Deutschland geben oder Titelkampf gegen Joshua? Die Türen haben sich für Sascha geöffnet und er widmet seine letzte Chance. Braucht Sascha die 12 angesetzten Runden am Freitag? Wir freuen uns wieder einen box-hungrigen und siegesgewissen Sascha zu sehen.

ECB bietet eine hochbrisante Fightcard für das Event am Freiag 22.12.2017 in der Edel-optics.de-Arena. Zweite Hauptkampf wird für Sebastian Formella den starken Schweden Karlo Tabaghua, mit seinen Würzeln aus Georgien. Formella hat also keinen leichten Gegner zu besiegen.

Fatih Keles hat nun die Aufgabe Klarheit zu schaffen gegen Renald Garrido. Im Juli trafen die Kontrahenten auf einander und es endete mit einen Unentschieden. Diesmal wollen wir wissen wer den WBO European-Titel für sich nimmt. Fatih möchte es im Ring klar stellen und sein Chef Erol Ceylan nicht enttäuschen.

Hochinteressant wird zu sehen wie Adrian Granat unter Trainer Armand Krajnc sich entwickelt hat. Der Hecht möchte wieder zubeißen um sich wieder zurück zu melden. Adrians Rehabilitierung wird gegen Irakli Gvenetadze, Georgien, ausgetragen. Gvenetadze hat eine Bilanz von 9(8)-5(4)-0. Eine gute Match-making. Danach winkt für The Pike einen Kampf um den Europa-Titel gegen Otto Wallin. ECB erklärte sich bereit diesen Kampf in Hamburg zu veranstalten.

TICKETS:

https://ecboxing.reservix.de/tickets-ecb-presents-xmas-boxing-in-hamburg-inselparkhalle-am-22-12-2017/e1128905

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2017/12/18/pressekonferenz-ecb-betr-xmas-boxing-22-12-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/12/13/hafen-basti-co-boxen-in-der-edel-optics-de-arena-wilhelmsburg-am-22-12-2017/

https://leifpm.co/2017/12/13/nuri-seferi-in-hamburg-am-22-12-2017/

https://leifpm.co/2017/11/23/dimitrenko-verteidigt-seinen-titel-am-22-12-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/10/23/ecb-event-am-22-12-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/10/16/adrian-granat-is-back-fight-event-01-11-2017/

FC 22.12.2017

 

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nuri Seferi in Hamburg am 22.12.2017

DSC05565.JPG

Am 22.12.2017 wird ein großartiges Event von ECB präsentiert. Ein Fightcard dass vieles verspricht. Im Ring dabei auch zu sehen ist Nuri Seferi. Neu ist dass der „Albanian Tyson“ nun im Schwergewicht kämpfen soll.

Promo-Video:

 

Erster Auftritt von ECB-Neuzugang Alexander Dimitrenko

 Adrian Granat zurück im Ring

Rückkampf zwischen Fatih Keles und Renald Garrido

In weiteren Kämpfen: Sebastian Formella, Nuri Seferi und Agron Smakici

Promoter Erol Ceylan veranstaltet kurz vor Weihnachten das XMAS Boxing in Hamburg. In der Sporthalle Dratelnstraße wird Alexander Dimitrenko den Hauptkampf und damit auch den ersten Kampf für seinen neuen Promoter EC Boxpromotion bestreiten. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei EC Boxpromotion. Einen Promoter an meiner Seite zu haben, der nicht nur mit Worten, sondern mit Taten bewiesen hat, Boxer groß zu machen und nach oben zu führen, ist ein gutes Gefühl. Auch ohne TV-Vertrag macht Erol Ceylan seit Jahren gute Veranstaltungen mit tollen Kämpfen. Das ist ein Beleg für seine Leidenschaft und seine Stärke“, so Dimitrenko über seinen neuen Arbeitgeber. Dimitrenko hatte im März überraschend Adrian Granat vorzeitig besiegt und so erneut auf sich aufmerksam gemacht. „Ich habe noch viel Potential in mir. Ich will es vor allem mir selber beweisen. Ich will einen WM-Titel gewinnen und ich gebe alles, um mir und meinem Team diesen Traum zu erfüllen“, so Dimitrenko.

Auch Adrian Granat wird sein Comeback nach der Niederlage gegen Dimitrenko geben. In einem auf 8 Runden angesetzten Kampf soll Granat wieder zurück zu alter Stärke finden. Der Gegner wird in Kürze bekanntgegeben. Es gibt also eine Wiedersehen, wenn auch vorerst nicht als Gegner, sondern nur auf der gleichen Veranstaltung. Auch WBO-Europameister Fatih Keles möchte in seinem Rückkampf gegen Renald Garrido etwas richtig stellen: Zuletzt war gegen den starken Franzosen nur ein Unentschieden drin. Jetzt möchte der noch ungeschlagene Türke Revanche. Mit Agron Smakici bietet Promoter Ceylan zudem seine Schwergewichtshoffnung auf. Mit neun vorzeitigen Siegen in zehn Kämpfen können sich die Zuschauer auf beste Unterhaltung freuen. Er trifft auf Oleksiy Mazikin (28 Kämpfe, 14 Siege, 12 Niederlagen, 2 Unentschieden). Der Schützling von Trainer Jürgen Blin soll im nächsten Jahr um seinen ersten Titel boxen. Ebenso wie Sebastian Formella (16 Kämpfe, 16 Siege). „Hafen-Basti“ soll in dem auf 8 Runden angesetzten Duell gegen Karlo Tabaghua (29 Kämpfe, 18 Siege, 10 Niederlagen, 1 NC) weiter Erfahrung sammeln. Für den 17.3.2018 plant Promoter Erol Ceylan bereits einen großen Kampf für den sympathischen Superweltergewichtler, der hauptberuflich im Hamburger Hafen arbeitet. Mit Nuri Seferi (46 Kämpfe, 38 Siege, 8 Niederlagen) steigt zudem ein weiterer Publikumsliebling in den Ring.

TICKETS:  ab 25,00 Euro im ECB-Ticketshop: https://ecboxing.reservix.de/

ARTIKELN:
https://leifpm.co/2017/11/23/dimitrenko-verteidigt-seinen-titel-am-22-12-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/10/23/ecb-event-am-22-12-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/10/16/adrian-granat-is-back-fight-event-01-11-2017/

Friday 22, December 2017

SporthalleHamburgHamburgGermany

commission Bund Deutscher Berufsboxer
promoter Erol Ceylan (EC Boxpromotion)
matchmaker Artan Verbica
heavyweight Alexander Dimitrenko 40 3 0
S
12 Adnan Redzovic 18 2 0
super lightweight Fatih Keles 9 0 1
S
10 Renald Garrido 19 17 2
super welterweight Sebastian Formella 16 0 0
S
8 Karlo Tabaghua 18 10 0
heavyweight Nuri Seferi 38 8 0
S
8 Gogita Gorgiladze 36 20 0
heavyweight Agron Smakici 10 0 0
S
8 Oleksiy Mazikin 14 12 2
heavyweight Adrian Granat 14 1 0
S
8 Irakli Gvenetadze 9 5 0
heavyweight Danilo Milacic debut
S
4 Abdulnaser Delalic 2 3 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Dimitrenko verteidigt seinen Titel am 22.12.2017 in Hamburg

DSC01404

Es ist wieder Zeit für ein großes Event mit ECB. In der Sporthalle Dratelnstraße, Hamburg, wird Sascha Dimitrenko seinen IBF-Titel verteidigen.

Auch Adrian Granat ist bereit für einen Kampf. Er wird 8 runden gegen Irakli Gvenetadze, #469, aus Georgien, boxen.

Fatih Keles geht einen WBO European-Titelkampf gegen Renald Garrido, Frankreich.

Hafen-Basti muss gegen der Schwede Karlo Tabaghua im Ring. Der Kampf ist auf 8 Runden angesetzt.

Nuri Seferi steigt nun im Schwergewicht und trifft auf Gogita Gorgiladze. Der Georgier boxte letztes mal gegen Werner Kreiskott. Nuri Seferi hat ein harten Brocken, da er alle 12 Runden um den WBFed International-Titel gegen Kreiskott kämpfte.

Agron Smakici boxt gegen den Ukrainer Oleksiy Mazikin.

So weit eine gute Fightcard und wir haben wieder einen guten Boxabend zu erwarten!

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2017/10/23/ecb-event-am-22-12-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/10/16/adrian-granat-is-back-fight-event-01-11-2017/

Friday 22, December 2017

SporthalleHamburgHamburgGermany

commission Bund Deutscher Berufsboxer
promoter Erol Ceylan (EC Boxpromotion)
matchmaker Artan Verbica
heavyweight Alexander Dimitrenko 40 3 0
S
12 TBA
super lightweight Fatih Keles 9 0 1
S
10 Renald Garrido 19 17 2
heavyweight Agron Smakici 10 0 0
S
8 Oleksiy Mazikin 14 12 2
heavyweight Nuri Seferi 38 8 0
S
8 Gogita Gorgiladze 36 20 0
super welterweight Sebastian Formella 16 0 0
S
8 Karlo Tabaghua 18 10 0
heavyweight Adrian Granat 14 1 0
S
8 Irakli Gvenetadze 9 5 0
heavyweight Danilo Milacic debut
S
4 Abdulnaser Delalic 2 3 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Interview Sascha Dimitrenko

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Adrian Granat vs Alexander Dimitrenko

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Granat vs. Dimitrenko in Malmö: Keine Probleme bei Offiziellen Wiegen 

WM 5

Das obligatorische offizielle Wiegen der Boxer für den „Rumble in Malmö“ am morgigen Sonnabend, den 18. März verlief heute ohne Probleme und unspektakuläre. Besonders Adrian Granat und Sascha Dimitrenko sahen sich bei der letzten friedlichen Gegenüberstellung vor dem Thriller um den IBF-International Titel nochmals tief in die Augen. Morgen sollen dann in elf Kämpfen die Fäuste sprechen.

Die Gefechte und Gewichte:

Ali Eren Demirezen (109,8 kg)

Hamburg, Germany

3-0-0 (3)

Heavyweight

4 Rounds

Oleksandr Pavliuk (100 kg)
Katowice, Polen

2-0-0 (2)

 
Hüsyin Cinkara (90,6 kg)

Schifferstadt, Germany

5-0-0 (4)

Cruiserweight

4 Rounds

Jakub Wojcik (90 kg)

Wrecyka, Poland

8-16-2 (4)

 
Sebastian Formella (70 kg)

Hamburg, Germany

13-0-0 (8)

Superwelterweight

4 Rounds

Krzysztof Szot (69,1 kg)

Poznan, Polen

20-19-2 (5)

 
Junior Maximus (105 kg)

Düsseldorf, Germany

6-0-0 (3)

Heavyweight

4 Rounds

Abdulnaser Delalic (107 kg)

Vogoska, Bosn I Herzgn.

2-0-0 (2)

 
Nikola Milacic (90,4 kg)

Hamburg / Germany

15-1-0 (10)

Cruiserweight

4 Rounds

Giulian Ilie (90 kg)

Ploiesti, Rumänien

21-13-2 (7)

 
Patricia Berghult (?)

Malmö, Sweden

5-0-0 (1)

Lightwelterweight

6x 2 min

Karina Kopinska (?)

Dabrowa Gornicza, Poland

8-15-3 (3)

 
Simon Henriksson  (62,4 kg)
Ystad, Sweden

4-1-0 (1)

Superwelterweight

4 Rounds

Mateusz Krajewski   (62,1 kg)

Plock, Poland

3-1-0 (2)

 
Daniel Hartvig (66,6 kg)

Gothenburg, Sweden

8-0-1 (5)

Welterweight

4 Rounds

Pal Olah (späteres Wiegen)

Budapest, Hungary

6-5-1 (5)

 
Igor Mikhalkin  (81kg)

Irkurts, Russia

18-1-0 (9)

Lightheavyweight

8 Rounds

Yevgeni Makhteienko (80 kg)

Prague, Chzech

8-6-0 (7)

 
Sven Fornling (79,4 kg)

Malmö, Sweden

11-1-0 (6)

Lightheavyweight

IBF Baltic Champsh.

10 Rounds

Arijan Sherifi (79,4 kg)

Berlin, Germany

13-0-0 (7)

 
 
Adrian Granat (111,8 kg)

Hamburg, Germany

14-0-0 (13)

Heavyweight

IBF Int Champioonship

12 Rounds

Sascha Dimitrenko (117,8 kg)

Hamburg, Germany

38-3-0 (24)

 


Das EC Boxing-Event in Schweden wird im Internet auf www.ranfighting.de übertragen.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Granat und Dimitrenko wollen sich für WM-Fights empfehlen

MPK
Keine Geheimnisse oder Kampfstrategien ließen sich die Hauptkämpfer des morgigen „Rumble in Malmö“ um den IBF-International Titel im Schwergewicht bei der abschließenden Pressekonferenz in der Skybar im 16. Stock des Malmö Arena Hotels entlocken. Lokalmatador und Titelverteidiger Adrian Granat möchte seine Ranglisten-Position weiter verbessern um sich für eine WM-Fight zu empfehlen. Für den 33jährigen Alexander Dimitrenko ist es nach schwächeren Kämpfen und einer Niederlage gegen den jetzigen WBO-WM Joseph Parker wohl die letzte Chance um noch einmal für einen WM-Titelkampf in Frage zukommen. Also ein typischer Crossroad-Fight, der viel Sprengstoff verspricht.

Erol Ceylan (EC Boxing), Hamburger Boxpromoter bei dem der 25-jährige Adrian Granat (14 Kämpfe, 14 Siege davon 13 KOs) unter Vertrag steht, betont: „Im Schwergewicht ist momentan viel in Bewegung. Die Boxwelt blickt gespannt nach Malmö.“  Alexander „Sascha“ Dimitrenko (39 Siege – davon 35 KOs/3 Niederlagen) will die Fäuste sprechen lassen: „Ich bin kein Mann der großen Worte. Es ist mir bewusst, dass es für mich um meine Box-Zukunft geht. Morgen im Ring werden wir weiter sehen.“ Granat sieht den Kampf als guten Test: „Will ich ganz nach oben, dann muss ich Dimitrenko schlagen. Da werde ich Morgen nichts anbrennen lassen. Mein Ziel ist ein vorzeitiger Sieg.“

Die weiteren Kämpfe haben es ebenso in sich. ECB-Boxer Sven Fornling (11 Siege/1 Niederlage), ebenfalls aus Malmö, trifft auf den in 13 Fights noch unbesiegten Berliner Arijan Sherifi. Der Kampf um den IBF Baltic Championship-Titel ist auf 10 Runden angesetzt. Fornling verspricht: „Ich bin top vorbereitet. Es wird ein Krieg mit dem besseren Ende für mich werden. Sherifi, der von Amateur-Bundestrainer Valentin Silaghi gecoacht wird, hält dagegen: „Mein Trainer hat mir  intensive neue Ansätze vermittelt. Mit Valentin in der Ecke kann ich nicht verlieren.“

 

Erol Ceylan freut sich auf sein Schweden-Debüt als Promoter und Veranstalter: „Mit Adrian Granat und Sven Fornling wollen wir uns in Skandinavien für weitere große Events ins Gespräch bringen. Die Fightcard, sanktioniert durch den strengen schwedischen Boxverband, kann sich sehen lassen.“

Das EC Boxing-Event in Schweden wird im Internet auf www.ranfighting.de übertragen.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: