Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Igor

IBO Weltmeister Igor Mikhalkin verteidigt Titel in Cannes

 

 

DSC02685.JPG

In der Boxwelt ist es eher die Ausnahme, dass amtierende Weltmeister ihre Titel im Ausland verteidigen. Für den IBO-Weltmeister im Halbschwergewicht Igor Mikhalkin ist es fast die Regel. Am 2. Dezember trifft Mikhalkin (21 Kämpfe, 20 Siege (9 K.o.’s), 1 Niederlage) im „Palestre“ auf Doudou Ngumbu (35 Kämpfe, 31 Siege (14 K.o.’s), 4 Niederlagen). Ursprünglich sollte er gegen den „Bombardier Catalan“ Mickael Diallo (18 Kämpfe, 16 Siege (13 K.o.’s), 2 Unentscheiden) boxen. Der schlagstarke Franzose wollte für den WM-Kampf vom Supermittel- ins das Halbschwergewicht aufsteigen, musste aber verletzungsbedingt absagen. Jetzt trifft Mikhalkin auf Ngumbu, den er bereits zweimal besiegen konnte, zuletzt im Juli 2013 in Frankreich. Frankreich scheint ein gutes Pflaster für den Halbschwergewichtler zu sein: Insgesamt dreimal nacheinander konnte er seinen EBU-Europameistertitel in Frankreich erfolgreich verteidigen. Jetzt folgt für den „Franzosen-Schreck“ der mittlerweile fünfte Auftritt in Frankreich, diesmal als amtierender Weltmeister. „Igor ist ein Weltmeister mit Format“, so Ceylan. „Er hat in Frankreich immer großartige Kämpfe geliefert und das fachkundige französische Boxpublikum honoriert gute Leistungen. Igor genießt in Frankreich großen Respekt und Anerkennung.“

Seinen IBO-Titel hatte Mikhalkin im Mai mit einer beeindruckenden Vorstellung gegen den hoch gehandelten Südafrikaner Thomas Oosthuizen gewonnen. Nun folgt die erste Titelverteidigung – und die gleich in der Ferne. „Ich habe kein Problem meinen Titel auf der ganzen Welt zu verteidigen. Ich bin Sportler und möchte mich mit den Besten messen“, erklärt Mikhalkin. Nach der erfolgreichen Titelverteidigung könnten Namen wie Adonis Stevenson, Sergey Kovalev oder Artur Beterbiev warten. Letzterer müsste noch schlechte Erinnerungen an Mikhalkin haben. Als Amateur unterlag er Mikhalkin in allen drei Duellen. Momentan fokussiert sich der in Russland geborene aber nur auf die kommende Aufgabe Doudou Ngumbu. „Der letzte Kampf war sehr intensiv, ich werde ihn also nicht unterschätzen. Aber ich glaube auch, dass ich durch die zwei Siege gehen ihn mental im Vorteil bin“, so Mikhalkin und ergänzt: „Ich möchte im nächsten Jahr große Kämpfe machen, am liebsten eine Titelvereinigung!“ Mit seinen guten Platzierungen in den Ranglisten ein realistisches Ziel. Bei der WBC ist Mikhalkin die Nr. 6, bei der IBF die Nr. 8. Jetzt heißt es aber erst einmal „Titelverteidigung in Cannes“. Der Kampfabend wird von Canal+ übertragen. Ob der Kampf auch in Deutschland zu sehen ist, steht aktuell noch nicht fest. Ein heißer Dezember für den Boxstall aus Hamburg: Am 15.12. boxt Christian Hammer in Russland gegen Alexander Povetkin, am 16.12. Karo Murat gegen Dominic Bösel.

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AIBA: Igor Teziev (GER) vs David Nyika (NZL)

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IBO-Weltmeister Igor Mikhalkin startet durch

DSC00420.JPG


Seit wenigen Tagen hat die EC Boxpromotion des Hamburgers Erol Ceylan mit dem 31jährigen Igor Mikhalkin (Irkutsk, Russland ) ihren ersten Weltmeister in ihren Reihen. In einem mitreißenden Duell am 19. Mai beim „Big Deal“ in der Barclycard Arena besiegte der Modellathlet den bis dato unbesiegten Thomas Oosthuizen klar nach Punkten (118: 109 und zweimal 118:110 werteten die Punktrichter).

Der als harter Puncher bekannte „Tommy Gun“ wurde von Igor Mikhalkin quasi „vorgeführt“. Mit punktgenauen Schlägen, immer auf schnellen Beinen, ließ der EC Boxin-Fighter seinen Kontrahenten ein ums andere Mal ins Leere laufen. Harte Konter erschütterten den anstürmenden Südafrikaner, der zum Schluss der 12-Runden-Distanz wankte und kurz vor dem KO stand. „Mein Traum ist wahr geworden. Mit dem IBO-WM Titel kann ich jetzt durchstarten. Ich bin für jeden Gegner in der Weltspitze bereit“, freut sich Mikhalkin und mit ihm die ganze „ECB-Familie“. Der hochbewertete Kampf  – mit vier von fünf Sternen im Internetportal www.Boxrec.com , einer weltweit beachteten unabhängigen Homepage, beurteilt – hat Igor Mikhalkin jetzt in der Box-Welt interessant gemacht. „Igor ist nun endgültig in der Weltspitze angekommen und braucht keinen Boxer zu fürchten“, betont Erol Ceylan.

Im EC Boxing-Büro häufen sich dieser Tage die Kampfanfragen für den Russen. Promoter Erol Ceylan und Andreas Schmer (persönlicher Manager des neuen Weltmeisters) sondieren bereits die Angebote. „Das Telefon läuft heiß. Wir haben Anfragen aus dem europäischen Ausland und auch den USA. Titelvereinigungen sind ebenso im Gespräch“, erklärte Erol Ceylan. Eine Option wäre ein Fight gegen Adonis Stevenson, den WBC-Weltmeister im Halbschwergewicht. Mitte Juni kommt es zum Mega-Fight André Ward vs. Sergey Kovalev im Mandalay Bay-Hotel in Las Vegas (USA) um den WBA- und IBF-Titel. Auch der Sieger aus diesem Gefecht käme als zukünftiger Gegner in Frage. Der in führenden Ranglisten hochgelistetn unbesiegte Artur Beterbiev (11 Siege alle durch KO), der Ende Juli in Kanada gegen den Deutschen Enrico Kölling antritt, ist ebenso im Mix für kommende Kampfpaarungen mit dem IBO-WM. „Gegen Beterbiev habe ich als Amateur drei Kämpfe bestritten und alle gewonnen. Der kann gerne mein nächster Gegner werden. Und Kölling würde ich auch boxen“, verkündete Mikhalkin.

„Bei der Gegner-Wahl kommt es natürlich auch auf die Kampfbörse an. Dies spielt natürlich bei den Verhandlungen mit den anderen Promotern eine große Rolle“,  sagt Manager Andreas Schmer, der mit Erol Ceylan für ihren gemeinsamen Schützling an einem Strang zieht. Privat soll es bei Igor Mikhalkin zu Veränderungen kommen: „Mit meiner Ehefrau werde ich wohl demnächst nach Hamburg umziehen. Hier sind im EC Boxing-Gym optimale Trainingsbedingungen und einige Freunde habe ich auch schon gefunden.“

VIDEO:

https://leifpm.co/2017/05/20/igor-mikhalkin-vs-thomas-oosthuizen/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Igor Mikhalkin vs Thomas Oosthuizen

DSC00169
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Igor Mikhalkin vs Thomas Oosthuizen











Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Wiegen ECB, Hamburg

Beim Wiegen schaffte alle außer Ola Afolabi ihre Gewichte zu halten. Ola wog 1,8 Kg zu viel und hat 3 Sunden Zeit um sich nochmal zu wiegen. Schafft er nicht sein Gewichtslimit wird es folgende bedeuten:

Der Kampf findet statt, gewinnt Mario Daser bekommt er den Titel, gewinnt Afolabi bekommt er kein Titel sondern nur den Kampfgewinn.

Morgen geht´s los!

FOTOS:

DSC08532

VIDEO:

Offizielles Wiege: Afolabi musste drei Stunden schwitzen – „The Big Deal“ ist „on“

„BIG DEAL“ am 19. Mai in der Barclaycard Arena

Mario Daser vs. Ola Afolabi + weitere vier internationale Titelkämpfe

Die Boxer haben sich beim offiziellen Wiegen im Hanseviertel noch einmal tief in die Augen geguckt und gemustert. Doch alles lief friedlich ab. Hauptkämpfer Ola Afolabi erschien mit 1,8 kg Übergewicht und musste mittels mehrerer Saunagänge drei Stunden kräftig schwitzen bevor er das Limit von 90,7 kg. erreichte. Der Big Deal am morgigen Freitag in der Hamburger Barclaycard Arena kann als losgehen.

Der Innenraum der Arena wird sich in ein exklusives Dinner-Bankett mit über 60 Tischen verwandeln. Den Hauptkampf wird der ungeschlagene ECB-Fighter und Wahl-Hamburger Mario Daser (89,7 kg; unbesiegt in 12 Kämpfen, 5 davon durch K.o.) gegen den Briten Ola Afolabi (90,7 kg; 22 Siege, davon 11 durch K.o., 5 Niederlagen und 4 Unentschieden) bestreiten. Dabei geht es im Cruisergewicht um den IBO International Titel und die WBO-EM. Schwergewichtler Christian Hammer (120,0 kg; 2. der WBO-Weltrangliste) verteidigt seinen WBO-EM Titel gegen den Franzosen Zine Eddine Benmakhlouf (105,0kg). Igor Mikhalkin trifft auf Thomas Oosthuizen (beide 79,1 kg). Es geht um die Weltmeisterschaft nach Version der IBO. Hamburgs Lokalmatador und EC-Boxing-Neuzugang Sebastian Formella (69,kg), in 14 Profi-Fights (8 KOs) noch ungeschlagen, wird um den IBO Continental-Titel im Halbmittelgewicht gegen Dennis Krieger (69,5 kg; 12/4/2) boxen. Den Anfang macht der WBO EM-Kampf im Superleichtegewicht um 19.20 Uhr mit ECB-Fighter Fatih Keles (63,2 kg; ungeschlagen in 8 Fights) gegen Rafik Harutjunjan (63,4 kg; Niederlande), der einen Rekord von 10 Siegen und 1 Niederlage aufweist.

Der Kampftag wird von Hamburg 1 im Free-TV und von http://www.ranfighting.de im Internet übertragen!

Restkarten ab 25,13 € sind noch an der Abendkasse erhältlich!

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Public workout ECB Luna Center, Wilhelmsburg, Hamburg

DSC07825
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ECB macht Promotion für Big Deal am 19.05.2017

DSC08185.JPG

Im Hard Rock Cafe an den St.Pauli-Landungsbrücken gab es den ersten Showdown, am Dienstag war Public workout im Lunacenter in Willelmsburg und am Doonerstag treffen sich die Protagonisten des Boxevents beim Wiegen im Hanseviertel. Und  am 19. Mai steigt dann in der Hamburger Barclaycard Arena zum finalen Showdown die Boxveranstaltung, die Hamburg in dieser Form noch nicht gesehen hat. Der Innenraum der Arena wird sich am Veranstaltungstag in ein exklusives Dinner-Bankett mit über 60 Tischen verwandeln. Den Hauptkampf wird der ungeschlagene ECB-Fighter und Wahl-Hamburger Mario Daser (unbesiegt in 12 Kämpfen, 5 davon durch K.o.) gegen den Briten Ola Afolabi (22 Siege, davon 11 durch K.o., 5 Niederlagen und 4 Unentschieden) bestreiten. Dabei geht es im Cruisergewicht um den IBO International Titel und einen regionalen Titel der WBO. Schwergewichtler Christian Hammer (2. der WBO-Weltrangliste) verteidigt seinen Titel gegen Zine Eddine Benmakhlouf. Igor Mikhalkin trifft auf Thomas Oosthuizen. Es geht um die Weltmeisterschaft nach Version der IBO. Hamburgs Lokalmatador und EC-Boxing-Neuzugang Sebastian Formella, in 14 Profi-Fights (8 KOs) noch ungeschlagen, wird um den IBOContinental-Titel im Halbmittelgewicht gegen Dennis Krieger (12/4/2) boxen.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Pressekonferenz ECB Hamburg

DSC07216
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Video: Pressekonferenz ECB

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: