Beiträge mit dem Schlagwort: Hamburg

Boxen in Hamburg 07.11.2020

In der Amateurhalle in Braamkamp findet am Samstag 7.11.2020 eine Veranstaltung ohne Publikum statt. Die Beschränkungen auf Grund Covid 19 macht es nur möglich für die Sportler ohne Zuschauer.

Auf die Fightcard finden wir äusserst intressante und sehenswerte Kämpfer und Paarungen.

Alex Born, früher bei Sturm in Sat1 oft gesehen Boxer geht im Rng wieder.

Halbschwergewichtler Nico Chatschatrian wird seinen 11. Profikampf bestreiten. Bis jetzt ist der Hamburger mit armenische Wurzeln unbesiegt und mit 80% KO-Quote.

Felix Langberg aus Rostock macht seien Debut als Profi.

Schwergewichtler Albon Pervazaj kriegt wieder die Möglichkeit zu zeigen dass er da ist.

Also absolut sehr intressante Boxer im Ring.

Saturday 7, November 2020   Boxsporthalle BraamkampWinterhudeHamburgGermany
super middleAlex Born9 0 1S6Martin Friesse1 6 0pro boxing 
light heavyNico Chatschatrian10 0 0S6Christian Dulz6 15 0pro boxing 
welterEdison Zani6 0 0S6Shayilanbieke Kadeerbieke4 4 2pro boxing 
super lightNatalie Zimmermann1 0 0S4×2Wiebke Braatzdebutpro boxing 
heavyFelix LangbergdebutS4Erik Wenzek1 5 0pro boxing 
heavyAlbon Pervizaj13 1 0S?Hasan Kurnaz8 7 0pro boxing
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Felix Sturm am 19.12. im Ring bei Universum

UNIVERSUM BOX-PROMOTION – FELIX STURM – BACK TO THE ROOTS

Die Comeback Sensation des Jahres wird beim Hamburger Boxstall Universum Box-Promotion vorgestellt. Es ist der legendäre Superchamp der WBA, WBO und IBF – Felix Sturm, der schon damals unter dem Hamburger Unternehmen Weltmeister wurde, möchte nun nach 4 Jahren Ringabstinenz beweisen, dass vom so genannten Ringrost nichts zu sehen ist.

Felix wird am 19.12. gemeinsam mit Universum an seiner Seite in den Ring steigen. Ort und Gegner werden zeitnah bekannt gegeben. Die Verhandlungen sind kurz vor dem Abschluss und es wird ein spannender 10 Runden Kampf versprochen. BILD+ wird exklusiv den Kampfabend begleiten und ab 19 Uhr Live streamen.

Ismail Özen-Otto: „Wir freuen uns, dass Felix in den Heimathafen von Universum, wo vor fast exakt 20 Jahren seine Profikarriere begann, zurück gekehrt ist. Der 5-malige Weltmeister aus drei Verbänden wird mit Sicherheit dazu beitragen, dem deutschen Boxsport in der breiten Öffentlichkeit wieder mehr Gehör zu verschaffen.“

Felix Sturm:  „Mit Universum kehre ich zu meinen Wurzeln zurück, und bin bereit und fit, wieder an die Weltspitze vorzustoßen. Die Reise hat gerade erst begonnen..“

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So lief die EC Boxing Fight Night in Hamburg

Erst vor wenigen Tagen zusammengestellt, kam es am gestrigen Samstag zu einem kleinen Kampfabend im Hamburger EC Boxing Gym. Promoter Erol Ceylan, der auch die Moderation der Gala übernahm, präsentierte dabei drei Duelle, die auch im Livestream auf der Instragram-Seite von EC Boxing zu sehen waren. Mit von der Partie: Die Schwergewichtler Victor Faust und Michael Wallisch sowie Super-Leichtgewicht Volkan Gökcek. Es wurde letztendlich ein erfolgreicher Abend für das ECB-Trio.  

Schwergewichts-Hoffnung Victor Faust weiter tadellos  
Nachdem der ukrainische Hüne Victor Faust (4 Kämpfe, 4 Siege, 4 Knockouts) bis dato nur wenige Runden im Ring stand und seine Aufgaben bisher äußerst schnell beendete, war er an Halloween etwas mehr gefordert. In seinem vierten Profikampf stand ihm mit Yakup Saglam (50 Kämpfe, 43 Siege, 39 KOs) nämlich ein überaus erfahrener Mann gegenüber, der zudem eine beachtliche KO-Quote von 78 % vorweisen konnte. So musste Faust geduldig boxen und sich Stück für Stück die Lücken im Defensivkonstrukt seines Gegenübers herausarbeiten. Nach vier geboxten Runden, in denen Faust immer häufiger klare Treffer erzielte, gab die Ecke von Saglam auf. Ein guter Test für den 28-Jährigen Hoffnungsträger, der sich hier einem physisch starken und ausgebufften Mann erwehren musste. Dies fand auch unter den wachsamen Augen von Faust-Entdecker Peter Hanraths statt, der dem Event am Ring beiwohnte. 

Starker Kampf zwischen Gökcek und Gratii 
Ein weiterer aufstrebender Mann in den Reihen von EC Boxing ist der 24-jährige Türke Volkan Gökcek (4 Kämpfe, 4 Siege, 2 Knockouts). Der Super-Leichtgewichtler bekam es gestern mit Octavian Gratii (15 Kämpfe, 5 Siege, ein Unentschieden, 3 Knockouts) zu tun, der zwar nicht den besten Kampfrekord vorzuweisen hatte, aber halt auch noch nie gestoppt werden konnte. Als entsprechend harter Brocken stellte sich der Mann aus Moldawien auch heraus. Gökcek musste die kompletten sechs Runden über konzentriert zu Werke gehen und brachte auch die ein oder andere schöne Kombination im Ziel unter. Schlussendlich werteten alle drei Punktrichter für Gökcek (Wertungen: 60-54,60-54, 59-55), der nun weitere Herausforderungen anstrebt.  

Wallisch zurück auf der Siegerstraße 
Zuletzt konnte man Michael Wallisch (25 Kämpfe, 21 Siege, 14 Knockouts) im Sommer bestaunen, als er in London auf Olympia-Silbermedaillengewinner Joe Joyce traf. Zurück in Deutschland war es für den 1,96 m großen Schwergewichtler wichtig am Ball zu bleiben und keinen Ringrost anzusetzen. Da kam der Kampfabend im heimischen Gym äußerst gelegen. Nach anfänglichem Abtasten schickte er Gegner Kai Kurzawa (48 Kämpfe, 38 Siege, 26 Knockouts) mehrfach zu Boden, ehe der Kampf in der Pause zu sechsten Runde abgebrochen wurde. 
 „Wir freuen uns, dass alles so kurzfristig geklappt hat, nachdem die Veranstaltung in Berlin abgesagt werden musste. Jetzt hoffen wir, dass wir den ein oder anderen unserer Boxer in nächster Zeit auch wieder auf internationaler Bühne bestaunen dürfen,“ erklärte Erol Ceylan abschließend.

FOTOS:

DSC03673
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Viktor Faust Vykhryst vs Yakup Saglam

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Volkan Gökcek vs Octavian Gratii

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Ein Kommentar

Video: Michael Wallisch vs Kai Kurzawa

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag im EC Boxing Gym: Victor Faust trifft auf Yakup Saglam

BOXEN: EC Boxing, Winsen, 17.01.2020 Victor Vykhrist (UKR) © Torsten Helmke
Boxen: Boxen Live, EC Boxing & SES Boxpromotion, Hamburg, 15.01.2020 Öffentliches Training: Volkan Götz © Torsten Helmke
  
Eigentlich sollte alles ganz anders laufen. Der Plan sah vor, dass am Samstag, den 31. Oktober, die Athleten von EC Boxing im Rahmen von „Ali‘s Fight Club“ im Berliner Titanic Hotel in den Ring steigen. Aufgrund der Corona-bedingten Verschiebung des Events hat sich der Chef von EC Boxing, Erol Ceylan, kurzerhand dazu entschlossen, die Kämpfe seiner Schützlinge ins hauseigene Gym nach Hamburg zu verlegen. Dort haben schon in der Vergangenheit kleinere Events stattgefunden und auch jetzt bekommen die Duelle dort ihren entsprechenden Rahmen. Zuschauer sind allerdings keine zugelassen.  
Erfreulich ist es aber, dass trotzdem ein paar bekannte Namen zugegen sein werden. So wird EC Boxings Newcomer Victor Faust (3 Kämpfe, 3 Siege, 3 Knockouts) auf niemand geringeren als Yakup Saglam (49 Kämpfe, 43 Siege, 39 Knockouts) treffen, der sich kurzfristig für ein Gefecht mit dem ukrainischen Hünen bereiterklärt hat. Für diesen ist es erst der vierte Profikampf, nachdem er im vergangenen Monat den Spanier Gabriel Enguema schwer ausknocken konnte. Gegner Saglam bringt auf der anderen Seite jede Menge internationale Erfahrung mit. Der 43-Jährige Pfälzer stand schon mit ehemaligen und amtierenden Weltmeistern im Ring und kann eine beachtliche KO-Quote von 78 % vorweisen. Ein spannender Test über acht Runden für Hoffnungsträger Faust. 
Außerdem aktiv sein wird Fausts Schwergewichts-Kollege Michael Wallisch (24 Kämpfe, 20 Siege, 13 KOs). Der gebürtige Münchener will sich in einem Acht-Runder gegen Kai Kurzawa (47 Kämpfe, 38 Siege, 26 KOs) zurück auf die Siegerstraße begeben. Zuvor wird auch der türkische Super-Leichtgewichtler Volkan Gökcek (3 Kämpfe, 3 Siege, 2 Knockouts) das Seilgeviert betreten, wenn er sich Octavian Gratii (14 Kämpfe, 5 Siege, 3 Knockouts) aus Moldawien stellt. Hier werden maximal sechs Runden geboxt.  
„Wir wollten unbedingt, dass unsere Jungs kämpfen können, bevor uns der Lockdown im November einen Strich durch die Rechnung macht. Wir werden dafür sorgen, dass alles problemlos über die Bühne geht und jeder gesund nach Hause fahren kann,“ so Erol Ceylan.  
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Hampus Henriksson vs Nikolozi Gviniashvili

DSC00250
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Senad Gashi vs Adnan Redzovic

DSC00634
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Jose Larduet vs Josh Sandland

DSC00928
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: