Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: yosko

Big Edi und Kambis setzte Akzente in Cloppenburg

DSC00650

Das Interesse fürs Boxen in Cloppenburg wächst. Im April war es volles Haus in der Stadthalle mit 500 Zuschauer und restlos ausverkauft. Am Samstag 3. November war es in der größere Turnhalle und 700 Zuschauer konnte 11 gute Kämpfe erleben. Die Stimmung war top und wenn die Lokalmatadoren Edi Kadrija nach fünf Runden seinen Sieg holt und Kambis Rahmani in der erste Runde seinen Gegner KO schlägt dann ist es in riesen Jubel in der Halle.

PSP Boxing Promotions macht diese nette Events möglich. Es gab Überraschungen bei den Ergebnissen, was für den Promoter wenig erfreulich ist, aber aus sportlicher Sicht und für die Zuschauer wird die Spannung gesteigert. Es gab keine Fehlurteile worüber jemand sich ärgern könnte, sondern nur für das Team und jeweiligen Boxer den ärgernden Verlust. Aber so ist Sport und so soll es auch sein. Sometimes you win, sometimes you lose.

Im ersten Kampf machte aus AGON Haro Matevosyan das Leben für Jovica Joanovic hart. Nach der 4. Runde hat Jovanovic genug harten Treffer kassiert, so das man die fünfte Runde nicht antreten wollte, somit TKO-Sieg für Matevosyan.

Dimi Tile aus Bielefeld zeigte seine Stärke und die Treffer hat seinen Gegner Patrik Filo drei mal zum Boden geschickt, so dass der Kampf in Runde 1 nach letzten Niederschlag abgebrochen wurde.

Für Gabriell Tunici kam er nicht im Kampf rein. Edis Dzambas hat aggressiv losgelegt und zeigte dass er nicht zum verlieren gekommen war. Trainer Khoren Gevor warf in Runde 2 den Handtuch, was für Tunici sehr ärgerlich war. Die Freude von Dzambas wusste keine Grenzen. Für diesen blöden Ausgang aus Tunicis Sicht wird es eine Revanche geben.

Anar Mizayev bekam eine böse Überraschung von Almedin Cobodar. Cobodar nutze die fehlende Deckung von Mizayev brav aus. Beim attackieren hat Anar ordentlich kassiert, so dass nach mehrere Niederschlägen der Ringrichter kein andere Wahl hatte als den Kampf abzubrechen.

Yosko Stoychev aus Hamburg erledigte seine Aufgabe gegen Josef Holub aus der Tschechische Republik wie er als KO-Schläger bekannt ist. In Runde 2 gab es für Holub kein Pardon mehr, so dass Yosko nun 10 Kämpfe mit 10 Siege hat.

Für den Schwede Tijan Kebbeh war es nun Schluss mit diskutablen Urteile. Zwei mal fühlte sich der erfahrene Boxer, mit viele Amateur-kämpfe weltweit hinter sich, den Sieg geraubt. Im zweiten Profikampf hat seinen Gegner Yunus Özcan nach einem Schlag sein Bein auf den Boden berührt, was auch im Video und Fotos zu sehen ist. In der Punktwertung ist es leider nicht berücksichtigt. Im Kampf gegen Cedo Pantic hatte er die klaren und härteren Treffer, aber die Aktivität vom Gegner wurde belohnt, trotz die Schläge nur auf die Deckung. Dieser Unrecht wollte der in Gambia geborene Halbschwergewichtler nun eine Ende setzen.  The Black Cobra sendete seinen Kontrahent Slobodan Vukic in Runde 1 zu Boden, aber Vukic stand auf. In Runde 2 setzte Tijan seine harte Körpertreffer wieder fort so dass Vukic wieder zum Boden ging, stand wieder auf wurde wiederholt sehr hart von Kebbeh getroffen. Nach 1:30 Minuten in Runde 2 war es vorbei mit der Prügelei und Tijan holte nun einen überzeugenden KO-Sieg! Glückwunsch an der sympatische Bursche aus Alingsås. Sein Sieg machte ihn so viel Freude dass er eine Tanzeinlage zum Jubel vom Publikum machte. Für Vukic war es eine schmerzhafte Erfahrung mit Kebbeh.

Einen Schlacht wurde der Kampf von Adam Amkhadov vs Rene Molik. Sehr sehenswert von zwei Boxer die einen fairen Kampf lieferte. Der Schützling von Torsten Schmitz und AGON setze sich mit einem klaren Punkt-urteil durch, UD. Amkhadov ist eine Name wert zu erinnern.

Der starke Ukrainer Stanislav Kutin erlebte einen Siegeswillen Dusan Veletic. Der Serbe beschäftigte Kutin sehr viel so dass er musste mehrere Treffer hinnehmen. Vom Trainer Luca Popovic wurde Veletic ordentlich angefeuert und er lieferte auch. In der letzte Runde war klar zu sehen dass der Kraft von Veletic am Ende war und dass seine blutige Nase ihn störte. Kutin war auf den guten weg in Runde 6 den Kampf zu drehen, den er zu spät gestartet hat. Somit gewann Dusan Veletic eine Mehrheitsentscheidung, MD.

Mario Jassmann war in Cloppenburg im Ring, so kurz nach seinem letztem Kampf und Titelgewinn.  Der internationale Deutscher Meister zeigte sein gutes Können im Boxen, bestens aufgehoben mit seinem Vater als Trainer. In Familie Jassmann ist das Boxen im Blut und es ist ein Genuss faires Boxen zu sehen. Martin Kabrehl aus der Tschechischen Republik war diesmal seinen Gegner. In Runde drei kam der KO nach dem zweiten Niederschlag in dieser Runde.

Es wird bis Februar dauern bis wir nächstes mal Mario im Ring wieder sehen dürfen.

Der Hauptkampf mit Kambis Rahmani war einen kurzen Spiel für das Publikum zu erleben. Kambis gab seinen Kontrahent keine Chance und gleich in der erste Runde war der KO eingeschlagen. Glückwunsch an Kambis Rahmani!

Mit Edi Kadrija dürfte das Publikum etwas mehr von ihrem Boxer aus der Gegend sehen. Hamza Wandera wollte gerne Widerstand leisten, aber die Treffer von Big Edi ging oft durch die Deckung. Klare Treffer hatte nachher seine Ende gefunden und einen klaren Sieg für den Cloppenburger in Runde 5. Edi setze einen harten Rechten nach vorherige Kopftreffer und der KO-Sieg war vollbracht.

Es ist schön dass es gibt Boxer wie Kadrija und Rahmani, so wie einen Promoter wie PSP Boxing Promotion, um Cloppenburg auf die Box-Karte zu setzen. Nächstes Jahr geht es weiter mit Boxen in der Turnhalle.

 

Advertisements
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Yosko Stoychev vs Josef Holub

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

KO-Schläger Stoychev boxt am 03.11.2018 in Cloppenburg

DSC09509

Der ungeschlagene Halbschwergewichts-Boxer Yosko Stoychev ist wieder zurück. Sein nächster Kampf wird er bei PSP Boxing Promotions Event in Cloppenburg bestreiten.

Stoychev hat neun Kämpfe als Profiboxer bestritten und er hat alle gewonnen, sieben davon durch KO. Yosko ist in Bulgarien geboren und boxte voriges Jahr bei der Veranstaltung in Sofia wo auch Pulev boxte. Nun ist er wieder im Ring in Deutschland. In der Ecke hat er sein berühmte Trainer Khoren Gevor. Khoren ist selbst ein sehr erfolgreicher Boxer mit mehrere Titelkämpfen u. a. gegen Arthur Abraham. Es ist gute Voraussetzung für gutes Boxen.

Hauptkämpfer werden die Lokalmatadoren Big Edi Kadrija und Kambis Rahmani.

TICKETS:
https://www.psp-boxing.com/tickets/

INTERVIEWS:
https://leifpm.co/2018/10/23/interview-gabriele-tunici/

https://leifpm.co/2018/08/16/interview-edi-kadrija/

ARTIKELN:
https://leifpm.co/2018/10/11/big-edi-vs-robert-rosenberg-am-03-11-2018-in-cloppenburg/

https://leifpm.co/2018/10/01/black-cobras-next-fight-03-11-2018-in-cloppenburg/

https://leifpm.co/2018/04/29/psp-boxing-eroberte-cloppenburg/

VIDEOS:
https://leifpm.co/2017/05/07/yosko-stoychev-vs-stanislav-sergeev/

https://leifpm.co/2016/09/12/yosko-stoychev-vs-bohuslav-jano/

https://leifpm.co/2018/04/29/gabriell-tunicivs-janos-lakatos/
https://leifpm.co/2018/09/09/edi-kadrija-vs-mirko-crnovic/

https://leifpm.co/2018/04/29/edi-kadrija-vs-tibor-varga/

43159159_1913609568755812_6670730371337814016_n

 

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Yosko Stoychev boxt am 02.09.2018 in Hamburg

DSC04361

Bei der Veranstaltung von Boxen im Norden wird auch Yosko Stoychev teilnehemn. Er wird einen 6 Runden-Kampf gegen Valentin Zbrozhek aus der Ukraine bestreiten.

Das Fightcard ist nun festgelegt mit vielen Kämpfen. Hauptkämpfe sind Sebastiano Lo Zito und Angelo Frank, beide mit Titelkämpfe.

INTERVIEWS:

ARTIKEL:

Sunday 2, September 2018

  

Grosse Freiheit 36St. PauliHamburgGermany

promoter Thomas Nissen
division boxer w-l-d
last 6
rounds opponent w-l-d
last 6
heavyweight Dennis Lewandowski 13 1 0
S
10 Boris Estenfelder 9 1 1
super welterweight Angelo Frank 13 2 0
S
10 Giorgi Gujejiani 11 10 2
heavyweight Christian Lewandowski 11 2 0
S
10 Tamaz Zadishvili 4 8 1
super middleweight Sebastiano Lo Zito 12 0 0
S
8 Istvan Zeller 38 21 0
cruiserweight Ilja Mezencev 18 1 0
S
6 Giorgi Tevdorashvili 28 26 4
light heavyweight Yosko Stoychev 8 0 0
S
6 Valentyn Zbrozhek 5 3 1
middleweight Alexander Pavlov 3 0 0
S
6 Badri Kereselidze 9 5 0
super middleweight Florian Sparakowski 2 0 0
S
6 Norbert Szekeres 18 68 3
super welterweight Haro Matevosyan 1 0 0
S
4 Krisztian Santa 16 13 2
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klasse Fightcard bei Boxen im Norden am 02.09.2018

Plakat 02.09.2018

Die nächste Veranstaltung von „Boxen auf dem Kiez“ kommt am Sonntag 2. September 2018 und mit einer Fightcard das sich sehen lässt. Dieses Event überrascht damit das Rafael Bejaran und Khoren Gevor doch nicht als Kämpfer dabei sind. Angekündigt sind dass die beiden große Kämpfe demnächst bekannt gegeben wird. Am Sonntag 2.9. sind in der Große Freiheit 36 gute Namen auf die Karte zu lesen.

Sebastiano Lo Zito tritt auf Istvan Zeller. Eine klasse Kampfpaarung. Dieser Kampf hat alles in sich.

Angelo „Europa“ Frank tritt in einer WBF Europa Titelkampf gegen den Georgier Giorgi Guigjiani an.

Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht mit Lewandowski vs Estenfelder steht auch auf den Programm, sowohl als mehrere Hamburger Boxer wie Ilja Mezencev, Yosko Stoychev etc.

Boxen im Norden etabliert sich mit bessere und bessere Kämpfe, weiter so!

VIDEOS:

https://leifpm.co/2016/12/05/juergen-doberstein-vs-istvan-zeller/

Sunday 2, September 2018

Grosse Freiheit 36St. PauliHamburgGermany

promoter Thomas Nissen
heavyweight Dennis Lewandowski 13 1 0
S
10 Boris Estenfelder 9 1 1
super welterweight Angelo Frank 13 2 0
S
10 Giorgi Gujejiani 11 10 2
heavyweight Christian Lewandowski 11 2 0
S
10 TBA
super middleweight Sebastiano Lo Zito 12 0 0
S
8 Istvan Zeller 38 21 0
cruiserweight Ilja Mezencev 18 1 0
S
6 Giorgi Tevdorashvili 28 26 4
light heavyweight Yosko Stoychev 8 0 0
S
6 Valentyn Zbrozhek 5 3 1
super middleweight Ronny Lopez 5 0 0
S
6 Diego Shamatava 5 9 0
middleweight Alexander Pavlov 3 0 0
S
6 Badri Kereselidze 9 5 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Yosko Stoychev boxt am 27.12.2017

DSC04358

PSP Boxing Promotions lässt die Fäuste in Lüchow reden. Nach Weihnachsfeier dürfen die Boxfans am 27.12.2017 ein tolles Boxevent erleben. Für die Boxer wird es hart leckeres Essen zum Weihnachten zu verzichten.

Hauptkampf wird Ilja Mezencev bestreiten. Bekannt ist das auch Yosko Stoychev, Hamburg, im Ring steigt. Yosko boxt im Halbschwergewicht und er hat bis jetzt 8 Kämpfe absolviert, alle gewonnen davon 7 mit KO.

TICKETS:

http://www.psp-boxing.com/tickets/

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2017/11/23/ilja-mezencev-boxt-am-27-12-2017/

Wednesday 27, December 2017

GildehausLuechowNiedersachsenGermany

commission Bund Deutscher Berufsboxer
promoter Enrico Schuetze (PSP Boxteam)
matchmaker Enrico Schuetze
cruiserweight Ilja Mezencev 15 1 0
S
8 TBA
light heavyweight Dariusz Polmanski 12 0 0
S
8 TBA
middleweight Dmitrij Weimer 10 2 1
S
6 TBA
cruiserweight Sanel Papic 21 0 0
S
6 TBA

 

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | 3 Kommentare

Update 23.06.2017 Hamburg

Wilhelmsburg 23.06.201.jpg

Neben Ilja Mezencev ud Dima Weimer wird auch Yosko Stoychev und Tunahan Keser am 23.06.2017 in Wilhelmsburg, Hamburg, boxen.

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2017/06/07/ilja-mezencev-mit-titelkampf-in-seiner-heimatstadt-hamburg/

https://leifpm.co/2017/05/15/ilja-boxt-am-23-06-2017-in-hamburg/

https://leifpm.co/2017/05/10/dima-weimer-boxt-am-23-06-2017-in-hamburg/

TICKETS:

http://www.psp-boxing.com/tickets/

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Yosko Stoychev vs Stanislav Sergeev

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Kubrat Pulev: Heute Johnson schlagen, morgen Klitschko die Daumen drücken!

Pulev vs Kevin

Kubrat Pulev hat einen klaren Plan: Heute Kevin Johnson schlagen, morgen Wladimir Klitschko fest die Daumen drücken – und dann wieder gegen den Ukrainer um die Weltmeisterschaft boxen! Pulevs Fahrplan zum Titel sieht wie folgt aus: Heute (ab 18 Uhr Uhr live auf ranfighting.de und SKY) will der 35-jährige Bulgare (24 Siege, 1 Niederlage) in der Arena Armeec in Sofia zunächst seinen WBA-Intercontinental-Titel im Schwergewicht gegen den US-Amerikaner Kevin Johnson (30-7-1) verteidigen. Morgen will er dann ausgerechnet dem Mann die Daumen drücken, gegen den er seine einzige Niederlage bei den Profis kassieren musste – Wladimir Klitschko! Der boxt morgen im Mega-Duell im Wembley Stadion gegen Champion Anthony Joshua. Pulev: „Ich drücke Wladimir die Daumen, weil ich unbedingt noch einmal gegen ihn in den Ring steigen will, um ihn zu schlagen und selbst Weltmeister werden will!“

Im November 2014 kassierte Pulev in Hamburg im WM-Fight gegen Klitschko seine bislang einzige Niederlage als Profi. „Ich bin sehr fokussiert auf Johnson, werde ihn heute auf die Bretter schicken – aber natürlich habe ich Wladimir im Hinterkopf. Ich will diesen Kampf“, sagt Pulev. Auch Kalle Sauerland und Ulli Wegner wollen den Fight gegen Klitschko, beide tippen auf einen morgigen Punktsieg Klitschkos. Wegner: „Kubrat hat aus der Niederlage gegen Klitschko viel gelernt, der nächste Kampf wird deshalb ganz anders laufen. Doch heute gilt es Kevin Johnson zu schlagen, der viel Erfahrung mitbringt.“ Für den 38-jährigen Amerikaner ist der Fight gegen Pulev die letzte große Chance, sich für einen WM-Titel zu empfehlen. Pulev hingegen ist u. a. Pflichtherausforderer beim Weltverband IBF und natürlich als Interconti-Champion der WBA, auch in diesem Verband hochplatziert in der Weltrangliste. Kalle Sauerland: „Ich gehe fest davon aus, dass Kubrat noch in diesem Jahr um die WM boxen wird!“

Heute ebenfalls in Sofia am Start: Die Sauerland-Youngsters Albon Pervizaj und Leon Bunn! Der Hamburger Pervizaj muss in seinem zweiten Profikampf gegen den Serben Lazar Stojanovic (3 Profikämpfe) ran. Der Frankfurter Leon Bunn bestreitet schon seinen vierten Profikampf. Der vierte K.o.-Sieg soll gegen Slobodan Culum (ebenfalls Serbien) her.

Yosko Stoychev aus Hamburg boxt gegen Stanislav Sergeev.

Friday 28 April 2017

commission: Bulgarian Boxing Union
promoter: Wilfried Sauerland (Sauerland Event)
Heavyweight Kubrat Pulev 24 1 0 S Kevin Johnson 30 7 1

WBA Inter-Continental heavyweight title
Cruiserweight Kai Robin Havnaa 9 0 0 S Laszlo Ivanyi 6 3 0

Lightweight Danail Stanoev 8 3 0 S Ivailo Boyanov 3 9 1

Middleweight Yosif Panov 6 3 0 S Borislav Zankov 7 14 0

Heavyweight Albon Pervizaj 1 0 0 S Lazar Stojanovic 0 3 0

Cruiserweight Tervel Pulev 2 0 0 S Jakub Wojcik 8 18 2

Light Heavyweight Leon Bunn 3 0 0 S Slobodan Culum 13 25 0

Light Heavyweight Yosko Stoychev 7 0 0 S Stanislav Sergeev 1 1 1

Super Welterweight Evgeny Borisov 3 0 0 S Ilian Markov 1 0 0

Bantamweight Georgi Andonov 2 0 0 S Stefan Slavchev 8 25 1
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Boxer sind bereit

DSC04255.JPG

Yosko Stoychev und Shokran Parwani hat sich gut vorebereitet für den Boxabend am 28.12.2016 mit Weihnacht-Dinnerboxen bei PSP-Boxing in Lüchow. Die beiden Boxer hat Sparring mit Malik Zinad gemacht und sin in Topform.

Es wird neun spannende Kämpfe zusammen mit gutem Essen serviert. Schöne Veranstaltung zwischen Weihnachten und Silvester, so herrlich endet das Jahr.

WICHTIG: Es gibt nur 300 Karten im freien Verkauf, alle Plätze an Tischen mit vier bzw. sechs Plätzen, 2015 war die Veranstaltung ausverkauft! Wir empfehlen deshalb unbedingt die Karten im Vorverkauf zu erwerben.

TICKETS:
http://www.psp-boxing.com/tickets/

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2016/12/21/shokran-parwani-boxt-am-28-12-2016/

https://leifpm.co/2016/12/08/tolle-kaempfe-bei-gutem-essen-in-schoener-location/

https://leifpm.co/2016/12/16/sicilian-stallion-lo-zito-boxt-am-28-12-2016/

https://leifpm.co/2016/12/07/der-kommissar-schlaegt-am-28-12-2016-zu/

Wednesday 28 December 2016

Gildehaus, Luechow, Niedersachsen, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Enrico Schuetze (PSP Boxteam)
matchmaker: Enrico Schuetze (PSP Boxteam)
Heavyweight Jens Tietze 8 1 0 S TBA

Light Heavyweight Dariusz Polmanski 11 0 0 S TBA

Cruiserweight Waldemar Schoenbeck 10 0 0 S TBA

Cruiserweight Shokran Parwani 3 0 0 S TBA

Light Heavyweight Yosko Stoychev 5 0 0 S TBA

Super Middleweight Sebastiano Lo Zito 7 0 0 S TBA

Middleweight Dmitrij Weimer 7 2 1 S TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: