Advertisements

PSP Boxing eroberte Cloppenburg


PSP Boxing mit Enrico Schütze macht es vor was gute Boxveranstaltungen haben soll. Mit lokale Matadoren wie Edi Kadrija und Kambis Rahmani schaffte man die Stadthalle in Cloppenburg ganz und voll auszuverkaufen, kein freie Sitzplätze blieb übrig.

Das Publikum feierte zu Recht ihre Heimboxer. Edi schaffte seinen Gegner in der erste Runde auf die Bretter zu schicken. Rahmani machte sein Debut als Profi mit KO in der zweite Runde. Das Jubel wollte nicht aufhören.

Bekannte Boxer wie Erkan Teper machte die Veranstaltung attraktiv. Fit und beweglich war Erkan zu sehen, bei seinem Gegner sah er nicht so bedrohlich für Teper aus. Die Ecke von dem Georgier warf das Handtuch in Runde 2.

Schönes Boxen zeigte Ilja Mezencev, der nunmehr im Cruisergewicht zu Hause ist.

Nico Chatschatrian musste auch die volle Distanz auf 6 Runden absolvieren. So tat auch Gabriell Ttunici der seinen Sieg nach 4 Runden als UD, einstimmig, war.

PSP Boxing zeigt dass man gute Veranstaltungen durchführen kann. Der Bürgermeister war auch dabei und hält eine Rede und bedankte den Veranstalter dass nun auch Cloppenburg als Boxstadt zu rechnen ist.

Insgesamt 10 Kämpfe versüßte PSP uns den Abend mit. Weiter so!

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „PSP Boxing eroberte Cloppenburg

  1. Pingback: Big Edi vs Robert Rosenberg am 03.11.2018 in Cloppenburg | leifpm

  2. Pingback: KO-Schläger Stoychev boxt am 03.11.2018 in Cloppenburg | leifpm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: