Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Ronny

In Schwerin: Mittag will Gegner zum Abend verspeisen!

DSC03546
BOXGALA AM 27.10.2017, SPORT- UND KONGRESSHALLE, SCHWERIN

WORLD BOXING SUPER SERIES

JÜRGEN BRÄHMER vs. ROB BRANT – VIERTELFINALE „MUHAMMAD ALI TROPHY“

Ronny Mittag freut sich auf den 27.Okober. Der Wikinger wird im Rahmen der „World Boxing Super Series“ in Schwerin in den Ring zurückkehren. Den Hauptkampf bestreitet an diesem Abend Lokalmatador Jürgen Brähmer, der sich mit einem Sieg über US-Boy Rob Brant für das Halbfinale der „Muhammad Ali Trophy“ im Super-Mittelgewicht qualifizieren will. Zuletzt hatte Mittag beim Boxen im Zirkuszelt den Ungarn Mihaly Donath in der fünften Runde ausgeknockt. Das ist jetzt fast vier Monate her. Für den boxverrückten Mittag eine gefühlte Ewigkeit.„High Noon“, so der Kampfname des Brandenburgers, nennt das Mittelgewicht sein Zuhause. Sein Gegner in der Sport- und Kongresshalle wird der Georgier Sandro Jajanidze sein. Dessen acht KO-Siegen steht die gleiche Anzahl an Niederlagen gegenüber. Diese Bilanz ist das typische Markenzeichen eines Alles-oder-nichts-Boxers, der nur volles Risiko kennt. Mittag (30-2-1, 15 KOs) hat es sicherlich in den Fäusten, aber Achtung! Einmal nicht aufgepasst und schon gehen die Lichter aus.„Endlich klettere ich wieder in den Ring und dann auch noch bei einem so erstklassigen Event, wie der WBSS! Mein Dank dafür geht an Veranstalter Comosa und meinen Manager Winfried Spiering! Ich will endlich wieder ran und da kommt mir Jajanidze gerade recht“, so Mittag. „Sie fragen mich wirklich, ob Jajanidze den Schlussgong hören wird? Das ist lächerlich. Ich putz ihn weg!“Mittag ist im Übrigen der IBF-Intercontinental-Champion seiner Gewichtsklasse. Und ein Quervergleich mit Sauerland-Boxer Patrick Wojcicki in Schwerin ist kein Zufall: „High Noon“ und der „Wolf“ befinden sich auf Kollisionskurs! Deutschlands bester Mittelgewichtler wird Anfang 2018 zwischen Mittag und Wojcicki ausgeboxt.Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness: Wir freuen uns, dass sich das am 27. Oktober von der Qualität beider Boxer überzeugen kann. Patrick Wojcicki gegen Ronny Mittag ist ein Kampf, den die Boxfans in Deutschland sehen wollen“. Und Mittags Manager Winfried Spiering stellt fest: „Patrick Wojcickis Lehrjahre sind vorbei. Gegen Ronny kann er beweisen, ob er wirklich das Zeug hat, nach den Sternen zu greifen.“
Tickets für das Viertelfinale im Super-Mittelgewicht der World Boxing Super Series am 27. Oktober in Schwerin zwischen Jürgen Brähmer und Rob Brant gibt es unter www.eventim.de und an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Angelo Frank und Ronny Mittag sowie Wojcicki vs Khattab am 27.10.2017 in Schwerin

 

Bei den Vorkämpfen am Freitag 27.10.2017 in der Sport- und Kongresshalle in Schwerin wird Angelo Frank, IBO InterConti Champion, und Ronny Mittag, IBF InterConti Champ auch im Ring steigen. Für die beide Boxer aus Wiking BoxingTeam sind die Gegner noch nicht bekannt.

Generalprobe für Titelkampf: Wojcicki trifft auf Khattab!

Wojcicki auf Kurs in Richtung Titelkampf! Die „World Boxing Super Series“ lässt nicht nur die Besten der Besten im Super-Mittelgewicht und Cruisergewicht gegeneinander antreten, sondern gibt auch aufstrebenden Talenten eine großartige Plattform. So auch Patrick Wojcicki (10-0, 4KOs), der nach seinem Sieg im Vorprogramm der WBSS-Premiere in Berlin, nun auch beim abschließenden Viertelfinale in Schwerin boxen wird. Sein Gegner in der Sport- und Kongresshalle lautet Abdul Khattab (15-2, 4 KOs) aus Dänemark.

„Berlin war bereits eine tolle Erfahrung und das gleiche erwarte ich von der WBSS-Veranstaltung in Schwerin“, erklärt der 26-jährige Mittelgewichtler, allerdings hofft er auf einen aggressiveren Gegner: „Zwar steht der Sieg immer im Vordergrund, aber das Publikum soll natürlich auch unterhalten werden. In der Max-Schmeling-Halle hat dies der Franzose El Massoudi nicht zugelassen. Zum Glück steige ich am 27.Oktober gegen Khattab in den Ring, der nicht den Kampf verhindern, sondern gewinnen will.“

Die Einstellung seines kommenden Kontrahenten kommt „Wolf“ Wojcicki (kommt aus Wolfsburg) entgegen, „trotzdem darf ich Khattab nicht auf die leichte Schulter nehmen. Für ihn ist es schließlich die letzte Chance, wieder auf die Beine zu kommen.“ Technisch und athletisch boxt Khattab auf einem hohen Niveau, allerdings hat ihn sein riskanter Stil bereits zwei vorzeitige Niederlagen beschert. Wojcicki: „Eine davon steckte er gegen meinen früheren Trainingskollegen Arman Torosyan ein, obwohl er klar nach Punkten führte.“

Auf das Duell mit Khattab bereitet sich Wojcicki in intensiven Sparringseinheiten gegen Jack Culcay vor. „Ich denke, das bringt uns beiden extrem viel. Jack wird eine Woche vor meinem Kampf sein US-Debüt gegen den hocheingestuften Polen Maciej Sulecki feiern. Sofern wir siegen werden wir beide in Kürze um Titel boxen“, weiß der Schützling von Antonino Spatola zu berichten. Für Wojcicki wäre es die erste Chance auf einen Gürtel im Profigeschäft. Diese soll er dann spätestens Anfang 2018 erhalten. Doch erst einmal muss Khattab aus dem Weg geräumt werden …

Tickets für das Viertelfinale im Super-Mittelgewicht der World Boxing Super Series am 27. Oktober in Schwerin zwischen Jürgen Brähmer und Rob Brant gibt es unter www.eventim.de, www.StubHub.de und an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

super middleweight Juergen Braehmer 48 3 0
S
12 Rob Brant 22 0 0
super middleweight Vincent Feigenbutz 26 2 0
S
10 TBA
cruiserweight Nenad Pagonis 6 0 0
S
8 Bjoern Blaschke 11 8 1
heavyweight Filip Hrgovic 1 0 0
S
6 Pavel Sour 6 0 0
middleweight Patrick Wojcicki 10 0 0
S
? Abdul Khattab 15 2 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Ronny Mittag – Dominik Britsch: Das deutsch-deutsche Superduell im Mittelgewicht steht

DSC03546

Jetzt ist es offiziell. Der Wikinger Ronny Mittag verteidigt seinen IBF Intercontinental Titel gegen Dominik Britsch. Dies gaben heute Britsch-Manager Thomas Holefeld und Wiking-Boss Winfried Spiering bekannt.

Ronny Mittag ist Deutschlands bestplatzierter Mittelgewichtler und gewann vor neun Monaten die IBF-Interkontinental-Krone. In der Londoner Wembley Arena schlug „High Noon“, so der Kampfname des Brandenburgers,  den Iren Conrad Cummings.

Danach sollte Ronny seinen Titel gegen Vitalii Kopylenko verteidigen. Doch der Ukrainer kniff.

Als nächsten Contender nominierte IBF-Championships-Chairman Lindsay Tucker den Baden-Württemberger Dominik Britsch.
Britsch rangiert in der IBF Rangliste direkt hinter Mittag auf Platz dreizehn.

VIDEO:

https://leifpm.co/2016/11/20/ronny-mittag-vs-conrad-cummings/

https://leifpm.co/2017/07/01/ronny-mittag-vs-mihaly-donath/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wikinger auf den Vormarsch

Das Dauerregen am Freitag hatte den Platz in Rahlstedt ordentlich matschig gemacht. Das hinderte nicht die Fans und Boxer bei Circus Europa tolles Boxen zu erleben.

Hauptkämpfer Angelo Frank holte sich den neuen Titel der IBO mit Bravur. Der in Kuba geborene Marin konnte sich nicht gegen Angelo ransetzen. Den ungleichen Kampf beendete der Ringrichter in der 6. Runde. Gewinner durch TKO wurde somit Angelo Frank.

Der bester Kampf des Abends lieferte Zeynel Elbir gegen Bakhtiyar Izgandarzada aus Aserbaidschan. Ein Kampf der alles in sich hatte. Der Aserbaidschaner war nicht nur um seine Gage zu holen gekommen. Er gab von der erste Runde an Gas und zeigte sein Boxerherz, dass er zum gewinnen da war. In der letze Runde ging plötzlich der Strom aus, so dass in der Dunkel die Runde eine Minute abgebrochen wurde. Nach dem Kampf drehte Trainer Adnan Özcoban völlig durch. Zeynel hat seinen Boxer Ali El Zain herausgefordert  und irgendwie wurde Adnan sehr aggressiv. Özcoban wurde von den Sicherheitsleuten aus dem Ring gebracht und schimpfte an den Offiziellen. Keine wusste so genau warum.

Der absolut beste Journeyman Deutschlands Mazen Girke gab sein Abschiedskampf. Girke machte ein gleichen und fairen Kampf gegen Ünsal Arik. Arik hatte Schmerzen im Schulter-bereich und am linken Hand, da er blaue Tapes trug. Den engen Kampf wurde mit einer Split Decision zu Gunsten Ünsal Arik gefallen.

Aus ECB boxte Nikola Milacic gegen Raoul Mbetou. Mbetou war für die Aufgabe völlig überfordert, bei ihn fehlte Deckung, Beinarbeit usw. Zum Glück gab die Seite nach der zweite Runde auf, so dass dieser Mismatch aufhörte.

Desto besser zeigte sich Ronny Mittag in einem 10 Runden Kampf gegen Mihaly Donath. Mittag zeigte wie einen Titelträger boxt und nach 5 Runden stand Mittag als klarer Sieger durch KO da.

Kurzen Prozess machte Agron Smakici gegen Dennis Jochen aus Kiel. Nach 32 Sekunden war der Kampf zu ende. Ein versprechender Boxer aus ECB Boxstall.

Der Freitagabend bei Circus Europa war genau wie voriges Jahr sehr gelungen. Weiter so Wiking Boxing Team!

DSC03552.JPG

 

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Ronny Mittag vs Mihaly Donath

DSC03295
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ronny Mittag vs Mihaly Donath





Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Ronny Mittag verteidigt seinen Titel am 11.03.2017

DSC02738.JPG

Am 18.11.2016 hat Ronny Mittag verdient den IBF Inter-Conti in London gewonnen. Nun bekommt Conrad Cummings einen Rematch in Cardiff.

Wir drücken Ronny die Daumen dass er es wieder schafft. Nun weiss er wie es geht.

VIDEO:

https://leifpm.co/2016/11/20/ronny-mittag-vs-conrad-cummings/

 

Saturday 11 March 2017

Motorpoint Arena, Cardiff, Wales, United Kingdom

commission: British Boxing Board of Control
promoter: Blain McGuigan (Cyclone Promotions)
television: United Kingdom Channel 5
Cruiserweight Craig Kennedy 16 0 0 S Matty Askin 21 3 1

vacant BBBofC British cruiserweight title
Middleweight Ronny Mittag 29 2 1 S Conrad Cummings 10 1 1

IBF Inter-Continental middleweight title
Super Middleweight Morgan Jones 9 0 0 S Malik Zinad 7 0 0

Light Heavyweight Nathan Thorley 5 0 0 S TBA

Bantamweight Ashley Brace 5 0 0 S TBA

Heavyweight Dorian Darch 12 4 0 S TBA

Cruiserweight Jonathan O’Kelly 1 0 0 S TBA

Lightweight Jason Sillett 5 1 0 S TBA

Super Lightweight Chris Jenkins 16 2 1 S TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Ronny Mittag vs Conrad Cummings

DSC02161
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eddy Gutknecht arrived in London

fb_img_1479203494075

Wiking Boxing Team has arrived in London. The Wiking Team is prepared for the fight on Friday. Eddy is very confident that he will win the fight vs George Groves.

It will be a thrilling fight!

ARTICLES:

https://leifpm.co/2016/11/01/gutknecht-vs-groves-der-sieger-wird-den-weltmeister-fordern/

https://leifpm.co/2016/10/23/groves-vs-gutknecht-18-11-2016-london/

https://leifpm.co/2016/10/15/eduard-gutknecht-vs-george-groves-energy-eddy-boxt-gegen-die-besten/

https://leifpm.co/2016/10/30/ronny-mittag-auch-dabei-in-london-18-11-2016/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ronny Mittag auch dabei in London 18.11.2016

ronny_mittag

Energy Eddy Gutknecht beabsichtigt WBA International-Gürtel am 18. November mitzunehmen. George Groves ist ein Top-Boxer, so dass ist eine Herausforderung.

Auf die Fightcard finden wir auch Ronny Mittag in einem Titelkampf um den IBF InterConti-Titel. Ronnys Gegner ist der unbesiegte Conrad Cummings.  Die Veranstaltung findet in Wembley Arena statt.

Es lohnt sich alle Mal nach London zu fahren!

dsc05662-eddy-gutknecht

ARTIKELN:
https://leifpm.co/2016/10/23/groves-vs-gutknecht-18-11-2016-london/

https://leifpm.co/2016/10/08/die-wikinger-in-london/

Friday 18 November 2016

commission: British Boxing Board of Control
promoter: Blain McGuigan (Cyclone Promotions)
television: United Kingdom Channel 5
Middleweight Conrad Cummings 10 0 1 S Ronny Mittag 28 2 1

vacant IBF Inter-Continental middleweight title
Super Middleweight George Groves 24 3 0 S Eduard Gutknecht 30 4 1

WBA International super middleweight title
Flyweight Andrew Selby 6 0 0 S Jake Bornea 11 1 0

vacant IBF Inter-Continental flyweight title
Welterweight Paddy Gallagher 10 2 0 S Tamuka Mucha 15 0 0

Welterweight Johnny Garton 18 1 1 S TBA

Welterweight Dean Richardson 2 0 0 S TBA

Welterweight Daniel Keenan 3 0 0 S TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: