Werbeanzeigen

Beiträge mit dem Schlagwort: Dariusz

Dariusz Michalczewski: Wir brauchen keine Talente, wir brauchen Boxer mit Eiern!

DSC03639

Der Tiger ist zurück, zwar nicht im Ring, aber bei Universum und nun als Sportdirektor. Dariusz überraschte beim Wiegen mit der Behauptung, dass man nicht unbedingt Talente sucht, sondern Boxer mit Boxerherz und Nehmerqualitäten. Es soll wieder Spaß bringen Boxen zu sehen. Wir suchen nur Boxer mit Eier, sagte  Michalczewski.

Ismail Özen-Otto will nicht auf talentierte Boxer verzichten und möchte mit vollem Risiko auf Kämpfe auf Augenhöhe gehen. Aufbaukämpfe und Heimvorteile wird es nie bei uns geben, sagte er.

Die Fightcard lässt sich sehen und lässt das Herz bei jedem Boxfan ordentlich schlagen. Es ist wirklich eine gelungene Mischung und mit ungewissen Ausgängen. Eine große Freude dass ZDF sich wieder traut Boxen zu zeigen. Die Sendezeit wird wohl keine Riesen-Quoten bringen (ab 0.30 Uhr). Man lässt glücklicher Weise die letze 4 Kämpfe ab 21.30 Uhr Online zeigen.

Mit Artem Harutyunyan als Hauptkämpfer hat man einen Top-Boxer, (Bronze in Rio). Der Name Harutyunyan sagt für echte Boxfans etwas, aber für die Mehrheit im Lande eher weniger. Noch.

DSC04160

Beim Wiegen lag Spannung in der Luft. Islam Dumanov aus Russland lag mit 200 g über Limit und musste ein spektakuläres Wiegen hinlegen. Dumanov zog sich blank aus und konnte somit das Limit für den Hauptkampf erreichen.

Ein richtiger deutsch-deutscher Duell, aber ohne Titel, ist der 8-Runden Fight zwischen Leon Bauer und Toni Kraft. Leon bezeichnete auf der Pressekonferenz Toni als Fake mit Fake-Videos auf sozialen Medien und mit einem Fake-Namen. Die Brüder Kraft stammen aus Kosovo und Toni Kraft wurde als Safet Avdimetaj geboren. Wir kennen die Vermarktung in Deutschland mit Namen die eher deutsch klingen sollten. Ob das bei den Albanern auch gut ankommt, ist fraglich.

Es liegt definitiv Spannung in der Luft. Leon ist in dieser Phase kurz vor dem Kampf nur auf die Arbeit im Ring fokussiert. Gut so. Wir wollen ausschließlich professionelle Leistungen sehen. Ausgang im Fight ist völlig ungewiss.

DSC04207

Für José Larduet Gomez, den Neuling beim Universum im Schwergewicht,  hat man keine Kosten gescheut. Man holt einen erfahrenen Boxer aus Brasilien für ihn als Gegner. Gomez wird von Juan Carlos Gomez trainiert – Kubaner unter sich, so zu sagen.

Es war eine Freude für mich, wieder Marcelo Nascimento zu sehen, der sich doch noch nach 8 Jahren seit letztem Treffen an mich erinnern konnte. 2011 haben wir uns im Hotel in Cuxhaven unterhalten, er hatte dort gegen Manuel Charr geboxt.

DSC04200

Am Samstag Abend also Ring frei!

LIVESTREAM:  https://www.zdf.de/sport/zdf-sportextra/boxen-in-hamburg-live-100.html

FOTOS:  https://leifpm.co/2019/11/09/photos-wiegen-universum-box-promotion/

74415723_2515287068566805_1111300733182935040_o

Werbeanzeigen
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dariusz Michalczewski wird Promoter und richtet am 8.12. in Danzig seine erste Veranstaltung aus – gemeinsam mit Promoter Erol Ceylan aus Hamburg

Dariuz u Erol

Der Tiger ist zurück!

Boxfans sind für Sonnabend, 8. Dezember, 19 Uhr, zu einem besonderen Boxevent eingeladen. Anlässlich des 50. Geburtstags des erfolgreichsten polnischen Profiboxers, „Tiger“ Dariusz Michalczewski, steht in der Danziger Ergo-Arena die „Tiger Fight Night Urban Jungle“ auf dem Programm. Die Organisation liegt in den Händen von Tiger Promotions in Co-Promotion mit dem Hamburger Promoter Erol Ceylan. Aus dem ECB-Stall werden Nikola Milacic, Agron Smakici und Ali Eren Demirezen in den Ring steigen.

Mit dem Event kehrt Michalczewski nach Jahren der Abwesenheit wieder auf die Bühne seines Sports zurück – diesmal allerdings als Promoter. Und er tritt in einem Schaukampf an. Gegner des „Tigers“ ist Izu Ugonoh aus Danzig. Ihn hat Michalczewski vor einiger Zeit unter seine Fittiche genommen. Michalczewski hält Ugonoh für einen der besten Schwergewichtsboxer Polens. Ugonoh und Michalczewski fordern ihr Publikum auf: „Schaut in die Augen der wilden Bestien und seht, wie sie im Großstadtdschungel um die Vorherrschaft kämpfen.“

Mehr als 13 Jahre nach seinem letzten Kampf verbindet Michalczewski seine eigene Zukunft wieder mit dem Boxsport. Als Promoter wird er seine Erfahrungen als Weltmeister der Verbände WBO, WBO und IBF im Halbschwergewicht sowie der WBO im Junior-Schwergewicht an den Nachwuchs weitergeben.

„Viele Gründe haben dazu geführt, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Aber Boxen ist noch immer mein Leben, und wird es auch in der Zukunft sein“, sagt der Champion. Er ergänzt: „Ich weiß viel über diesen Sport, ich kenne viele Menschen auf der ganzen Welt und bin bekannt. Ich denke, dies alles zusammen bildet eine gute Grundlage für die Arbeit als Promoter.“

Die Danziger Boxgala sei erst der Auftakt seiner neuen Tätigkeit, ergänzt Michalczewski. Sein klares Ziel sei es, mit den Besten zusammenzuarbeiten und sie zu nationalen und internationalen Meisterschaften zu führen.

Bei der „Fight Night Urban Jungle“ tritt der „Tiger“ selbst in einem Schaukampf über 18 Runden gegen Ugonoh an. Der Nachwuchs-Boxer besiegte in seinem vergangenen Fight Fred Kassi durch RTD. „Izu hat das Potenzial eines internationalen Kämpfers. Ich glaube, er kann auch gegen Anthony Joshua oder einen anderen Champion bestehen“, ist Michalczewski überzeugt. Der Kampf in der Ergo-Arena hat für beide, Michalczewski und Ugonoh, eine große persönliche Bedeutung: Sie sind in der Dreistadt aufgewachsen und kehren jetzt quasi zu ihren Wurzeln zurück.

Und auch für Erol Ceylan geht es eine Woche später in seiner Heimat zur Sache: Gemeinsam mit Promikoch Michael Wollenberg veranstaltet er eine edle Dinnerbox-Gala am 15.12. in der Sporthalle Hamburg. Auf dem Programm der „Night of the Champions“ stehen die IBO-WM zwischen Karo Murat und Sven Fornling und der Schwergewichtsknaller Christian Hammer gegen Michael Wallisch.

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2018/10/12/christian-hammer-vs-michael-wallisch-am-15-12-2018-in-hamburg/

https://leifpm.co/2018/10/12/wba-weltmistertitel-vakant/

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PETKO´s LMS FIGHT NIGHT 04. 07.2015  im Circus Krone in München – Ticketverkauf grandios gestartet!!!

 plakat final 04.07.2015 - Circus Krone München  

 

München – Wo sonst Löwen und Elefanten ihre Kunststücke zeigen, will der „Weiße Tiger“ seinen boxerischen Nachwuchs auf die große Bühne schicken: Im Münchner Circus-Krone-Bau wird am Samstag, 4. Juli, alte bayerische Box-Tradition wieder neu belebt. Alexander Petkovic, Schwergewichts-Weltmeister der GBU und offizieller WBA-Herausforderer, Kampfname „Weißer Tiger“, und seine LMS-Boxpromotion veranstalten erstmals seit langer Zeit in dem früheren Münchner Boxtempel eine Profiveranstaltung. Mit den Brüdern James und Toni Kraft aus Waldkraiburg schickt Petko die derzeit vielleicht größten deutschen Boxtalente in den Ring, mit Shefat Isufi einen amtierenden Europameister im Halbschwergewicht, der am 4.Juli seinen Titel in München gegen den 28-jährigen Polen Dariusz Sek verteidigt. „Ein tolles Programm,“ verspricht Petkovic – und auch Sport1 erwartet sich einiges von diesem Kampfabend und dem aufstrebenden Boxstall aus Bayern. In den vergangenen Tagen wurden Verträge über mehrere Kampfabende unterzeichnet, Start ist im Münchner Circus-Krone – live ab 22.45 Uhr.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf über München Ticket unter Tel. 089-54818181 oder www.muenchenticket.de, die günstigsten Plätze kosten 25 Euro.

Bereits 750 Tickets sind verkauft.

image006 Shefat Isufi

FIGHTCARD
Saturday 4 July 2015 Circus Krone, Munich, Bayern, Germany

12 light heavyweight Shefat Isufi 17(13)-2-2
SC Dariusz Sek 22(7)-2-1
vacant WBC Eurasia Pacific Boxing Council light heavyweight title

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Robert Woge vs Dariusz Sek

Kategorien: Foto u Text, Video | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: