Archiv des Autors: leifpm

Über leifpm

Reporter at Figosport.de and NewBoxing at Facebook. Real estate agent.

Video: Vincent Feigenbutz vs Jama Saidi

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxing in Ukraine 20.09.2020

At the 20.09.2020 ECB will let their boxers in the ring in Ukraine. Ali Demirezen, the Turkish heavyweight fighter will be boxing as well as the Ukrainian Viktor Vykhryst, or Viktor Faust his germanized alias.

It takes place at Bartolomeo Resort, Dniprpetrovsk.

Sunday 20, September 2020   Bartolomeo Best River ResortDniproUkraine
divisionw-l-dlast 6roundsw-l-dlast 6sport
heavyAndriy Rudenko32 5 0S10Kostiantyn Dovbyshchenko7 7 1pro boxing 
vacant Ukraine Heavy Title
heavyViktor Vykhryst2 0 0S6Gabriel Enguema10 9 0pro boxing 
heavyAli Eren Demirezen12 1 0S?TBA

Victor Faust, Ali Eren Demirezen und Volkan Gökcek wieder in Aktion

Im ukrainischen Dnipro werden gleich drei Hoffnungsträger von EC Boxing die Box-Handschuhe überstreifen und ihr Können unter Beweis stellen. Zum einen dabei ist Lokalmatador Victor Faust, der erst vor einem Monat in Kiew einen souveränen Sieg einfahren konnte und zum anderen Ali Eren Demirezen und Volkan Gökcek. Im Gegensatz zu Faust warten die beiden Türken seit dem Frühjahr auf einen Einsatz und wollen ihren Corona-bedingten Ringrost nun endgültig abschütteln. Alle drei zusammen haben sich in den letzten Wochen intensiv zusammen in Istanbul vorbereitet.  Der mehrfache Amateur-Europameister Victor Faust (2 Kämpfe, 2 Siege, 2 Knockouts), der erst Anfang des Jahres den Übergang zu den Profis vollzog, muss am erfahrenen Spanier Gabriel Enguema (19 Kämpfe, 10 Siege, 6 Knockouts) vorbei. Enguema gilt als physisch starker und äußerst robuster Mann, der bereits mit bekannten Akteuren wie Oscar Rivas oder Evgenios Lazaridis über die Runden gehen konnte und dabei Eindruck hinterließ.   „Dies ist ein solider Test für Victor, denn Enguema wird sich auf keinen Fall hinlegen. Gut möglich, dass Victor hier einige wertvolle Runden sammeln wird“, konstatiert Erol Ceylan. Der Hamburger Promoter will seinem neuen Schwergewichts-Juwel den perfekten Aufbau ermöglichen, sodass der ukrainische Hüne mittelfristig gut gerüstet ist für die ganz große Aufgaben.  Schon mit der Weltspitze in Berührung gekommen ist Fausts Teamkollege Ali Eren Demirezen (13 Kämpfe, 12 Siege, 10 Knockouts). Der 30-Jährige boxte im Sommer 2019 im legendären MGM Grand von Las Vegas – ein Ort, wo der bullige Türke so schnell wie möglich wieder die Fäuste fliegen lassen will. Zuvor geht es für ihn allerdings gegen den vor allem in England bekannten Kamil Sokolowski (29 Kämpfe, 9 Siege, 3 Knockouts). Der Pole ist besser als sein Kampfrekord vermuten lässt, konnte er doch schon das ein oder andere Talent überraschend bezwingen und auch Ex-Weltmeister Lucas Browne zu Boden bringen.  „Ali muss hier hochkonzentriert zu Werke gehen. Zusammen mit Victor und Volkan hat er sehr hart gearbeitet und wird in Topform sein“, so Ceylan. Zu guter Letzt ist auch Volkan Gökcek (2 Kämpfe, 2 Siege, ein Knockout) wieder aktiv. Der technisch versierte Super-Leichtgewichtler bekommt es mit dem in 8 Kämpfen unbesiegten Ukrainer Ruslan Belinskyi zu tun. Eine Hürde, die es erst einmal die überwinden gilt. Für den ambitionierten 24-Jährigen jedoch kein Grund zur Sorge: „Ich musste mich als Amateur ständig gegen die besten Boxer der Welt beweisen. Ich stelle mich jedem!“
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BATTLE OF THE HEAVYWEIGHTS am 12. Sept. in Hamburg

BATTLE OF THE HEAVYWEIGHTS AM 12. SEPTEMBER LIVE AUF BILD.DE

Universum Box-Promotion meldet sich aus der Corona-Pause zurück und veranstaltet am 12. September im eigenem Gym am Fischmarkt.

Es werden gleich drei Schwergewichtler auf die Fightcard gesetzt, die den Weg an die Spitze schaffen möchten. Der Hamburger Promoter, welcher bekanntlich ein Fan der Königsklasse ist, setzt im Hauptkampf auf seinen ungeschlagenen Schützling aus Kuba, Jose Angel Larduet (30), mit einer Bilanz von 2-0-0 (1 K.O.). Larduet erlitt bei seinem letzten Kampf im Januar eine Knieverletzung, die OP verlief jedoch erfolgreich und der Schwergewichtler ist seit Monaten wieder voll im Training. Am Kampfabend wird er dem Engländer, Josh Sandland (5-2-1, 0 K.O.) im Ring gegenüber stehen. Der Sieger dieses Kampfes rückt in die Top 100 der unabhängigen Weltrangliste. Universum-Chef, Ismail Özen-Otto ist überzeugt: „Ich traue José zu, an der Weltspitze mit boxen zu können. Er verfügt über sehr viel Erfahrung aus seiner Amateurzeit und ist einer der ehrgeizigsten Athleten im Stall.“ Larduet: „Mein Ziel ist es, noch in diesen Jahr um einen internationalen Titel zu boxen und vielleicht traut sich ja Peter Kadiru irgendwann gegen mich anzutreten.“

Weitere Kontrahenten an diesem Abend sind im Schwergewicht, Senad Gashi (19-3-0, 19 K.O.) vs. Adnan Redzovic (21-4-0, 9 K.O.) über 6 Runden sowie Ali Kiydin (11-1-0, 10 K.O.), welcher gegen seinen Landsmann, Yakup Saglam (43-6-0, 39 K.O.), um den IBF Asian Titel kämpfen wird. Der Kampf wird auf 10 Runden angesetzt.

Das ganze Spektakel wird ab 20:30 Uhr Live auf Bild.de im Stream übertragen.

Saturday 12, September 2020   Universum GymHamburgHamburgGermany
divisionw-l-dlast 6roundsw-l-dlast 6sport
heavyAli Kiydin11 1 0S10Yakup Saglam43 6 0pro boxing 
vacant International Boxing Federation Asia Heavy Title
light heavyHampus Henriksson4 0 1S8Leo Cvetkovic1 1 1pro boxing 
heavySenad Gashi19 3 0S6Adnan Redzovic21 4 0pro boxing 
heavyJose Larduet2 0 0S6Josh Sandland5 2 1pro boxing 
super welterAndranik Voskanjan1 0 0S6TBApro boxing 
super lightMuhammet Barut4 1 0S6Adnan Zilic14 46 0pro boxing 
light heavyArton Berisha8 0 0S6Darko Knezevic13 36 0pro boxing 
super welterAjdin Reiz1 0 0S4Emin Karimli1 11 0pro boxing 
super welterYusuf AtmisdebutS4Bartosz Glowacki4 2 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Christina Hammer mit neuem Vertrag bei Petko!

Christina Hammer wieder in München!

Die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit – Christina Hammer unterschreibt bei PETKO‘s Boxing einen Promotion-Vertrag und wird wieder die Fäuste fliegen lassen. Gerade vor wenigen Tagen den 30. Geburtstag gefeiert will die Box-Championesse noch nicht an die Box- Rente denken, sondern wieder richtig angreifen. In München mit Petko bin ich Weltmeisterin geworden und an diese Erfolge werden wir anknüpfen und in einigen Jahren zusammen meine Karriere als Weltmeisterin beenden, so der Plan, beschreibt die in Dortmund trainierende Top-Athletin bei Vertragsunterschrift ihre Box-Zukunft. In den letzten Monaten hatte sich Hammer anderen Aufgaben gewidmet. Sie hat das Studium der Sportwissenschaften erfolgreich abgeschlossen und wirbt als gefragtes Model/Testimonial für verschiedene Unternehmen.
Alexander Petkovic ist total überzeugt von Christina Hammer und freut sich sie jetzt wieder auf die Zusammenarbeit: „Die boxerische Klasse von Christina steht außer Frage. Zusammen mit ihrer Managerin Janine Isabell Prehn werden wir gemeinsam agieren, um einen WM-Fight realisieren zu können.“ In diesem Jahr soll Christina Hammer unter der Regie von Petko´s Boxing bereits ihr Comeback im Boxring geben. Managerin Prehn, wichtige Bezugsperson von Hammer, ist sich sicher: Die Zusammenarbeit wird außergewöhnlich, wir haben alle die gleiche Mission. Petko wohnt quasi um die Ecke. Das erleichtert die Zusammenarbeit. Wir ergänzen uns als „Team“.“Die Ex-Weltmeisterin motiviert: „Natürlich bin ich bereit, habe nie mit dem Training ausgesetzt. Mir brennen die Fäuste.“ Schon vor vier Jahren hatte Alexander Petkovic der Boxerin in München einen Titelvereinigungskampf verschafft. Damals schlug die Supermittelgewichtlerin die US-Amerikanerin Kali Reis einstimmig nach Punkten, sicherte sich so den die WM-Gürtel der WBO und WBC. Danach trennten sich die Wege. „Wir wollen jetzt an die vergangenen Zeiten anknüpfen. Christina hat einen erneuten WM-Fight verdient.“
Die Box-Vita von Christina Hammer ist „der Hammer“!

2010 hat sich Christina in Riesa zur jüngsten Weltmeisterin küren lassen. Bei diesem Event in der Erdgas Arena in Riesa boxte Alexander Petkovic um den WBO-EM-Titel im Schwergewicht Unentschieden gegen Timo Hoffmann. 2016 organisierte der vom Bund Deutscher Berufsboxer als dreifache Promoter des Jahres geehrte Petkovic die WM gegen Kali Reis. Später dann ging es für die in 17 WM-Fights gestählte Boxerin nach Amerika, wo sie 2018 bei ihrem US-Debüt gegen Tori Nelson als erstem deutschen Boxer seit Max Schmeling eine WM-Titelverteidigung in den USA gelang. Gegen die zweifache Olympiasiegerin Clarissa Shields verlor dann die Deutsche am 13. April 2019 in der berühmten Boardwalk Hall von Atlantic City nach Punkten. Dabei ging es um die WM-Kronen von WBC-, WBA, IBF und WBO. Diesen Cut will ich hinter mir lassen. Jetzt gilt meine volle Konzentration auf die Fortsetzung meiner Ring-Karriere. Ich freue mich sehr bei Petko´s Boxing im Stall zu boxen, es ist ein bisschen wie Nachhause kommen“. Spricht Christina Hammer motiviert und positiv über die Zukunftspläne. Hammer wollte eigentlich in Hamburg Profiboxlaufbahn fortsetzen.

Nicht allein mit Alexander Petkovic setzt Hammer auf Ihr altbewährtes Team, sie trainiere auch wieder in Dortmund zusammen mit dem langjährigen Trainer und Wegbegleiter Dimitri Kirnos. Alexander hatte davon gehört, dass wir uns neu „Aufstellen“ und so haben wir dann in München wieder zusammengefunden“, berichtete die Managerin über die Wirrungen des Box-Business und das „Back to the Roots“ der sympathischen Christina Hammer.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Fight Night Kazakhstan 23.08.2020

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Shawn Porter vs Sebastian Formella

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Sascha Povetkin vs Dillian Whyte

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offizielles Wiegen in LA: Sebastian Formella und Shawn Porter im Limit

 Offizielles Wiegen in LA: Sebastian Formella und Shawn Porter im Limit

Offizielles Wiegen in LA: Sebastian Formella und Shawn Porter im Limit

 Es ist angerichtet! In der Nacht auf den 23. August (ab 02:00 Uhr) kann das heißerwartete Duell im Weltergewicht zwischen Sebastian „Hafen-Basti“ Formella und „Showtime“ Shawn Porter endlich losgehen. Nach harten Wochen der Vorbereitung, unzähligen Flugmeilen und vielen zu absolvierenden Corona-Tests (inklusive 24-Stunden-Quarantäne) kann sich Formella nun ausschließlich auf die bevorstehende Aufgabe konzentrieren. Denn auch das gestrige Wiegen verlief problemlos. Über den Dächern der Stadt mussten die Protagonisten des Kampfabends den Gang zur Waage bestreiten. Da es sich hier um einen Titelkampf handelt (der WBC Silver Title steht auf dem Spiel), bestand die Pflicht, dass keiner der Boxer auch nur ein Gramm über dem Gewichtslimit (66,678 kg) einwiegen dürfte. Letztendlich kam es auch zu keinen Komplikationen, denn beide Athleten lagen noch unter der Vorgabe. Heimkämpfer Porter wog 66,5 kg, Formella sogar nur 66,2 kg. Nun gibt es also keine Ausreden mehr – die große Box-Party von Los Angeles kann beginnen. 
Das Duell Formella vs. Porter wird in der Nacht auf den 23. August (ab 02:00 Uhr) auch in Deutschland zu sehen sein. Hierfür muss man auf dem YouTube-Kanal von RanFighting eine Gold-Mitgliedschaft (9,99 €/monatlich kündbar) abschließen, um das Event dann live im Stream angucken zu können. Darüber hinaus kann man die Veranstaltung auch auf RanFighting.de regulär als PPV (9,99 €) bestellen.
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Porter vs. Formella – O-Töne vom Conference Call

Der Countdown läuft! In weniger als 48 Stunden steigt der bis dato größte Kampf in der Karriere von IBO-Weltmeister Sebastian Formella. Im Microsoft Theater von Los Angeles trifft der Schützling von Promoter Erol Ceylan auf Superstar „Showtime“ Shawn Porter. Vor ihrem Duell um den WBC Silver Title im Weltergewicht mussten die Protagonisten dieses Events noch auf die Fragen der US-Presse eingehen. Die wichtigsten Aussagen von Formella und Porter sind unten zusammengefasst. 

Sebastian Formella 

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich die Gelegenheit bekomme, gegen einen der besten Weltergewichtler der Welt boxen zu dürfen. Ich habe hart trainiert und freue mich darauf in den Ring zu steigen.“ 

„Wir haben Plan A, B und C ausgearbeitet, da Porter ein starker Kämpfer ist, der nach vorne geht und sowohl den Körper als auch den Kopf attackiert. Er hat viel Power, also haben wir uns seine Schwächen genauer angeguckt und einen Plan entwickelt, der beinhaltet, dass wir den Kampf eher boxerisch angehen. Ich habe eine gute Beinarbeit und bin beweglich, mein Stil wird also eine interessante Aufgabe für ihn sein. Ich habe die Fähigkeiten, um Shawn Porter das Leben im Ring sehr schwer zu machen.“

„Ich habe eine Woche lang mit Yordenis Ugas Sparring gemacht, aber auch andere starke Boxer haben mir dabei geholfen, vor allem im Infight besser zu werden. All die Arbeit hat mich gut vorbereitet. In der Woche mit Ugas habe ich viel gelernt und werde dies beim Kampf auch zeigen.“

„Ich bin sehr traurig, dass keine Fans anwesend sein werden. Die Atmosphäre bei großen US-Events ist gleichermaßen verrückt und schön. Es ist enttäuschend, aber ich denke es wird mir helfen, weil es für Shawn eine neue Situation ist, die er nicht kennt.“

„Shawn Porter ist ein kompletter Boxer, aber wir haben einen Plan, wie man ihn besiegen kann  – und das werden wir am Samstag auch tun. Es ist sehr wichtig für mich, diesen Sieg einzufahren, da das mir die Tür zu weiteren großen Kämpfen öffnet. Das Weltergewicht ist hier in den USA eine starke Gewichtsklasse, weshalb ich alles dafür tun muss, auch in Zukunft solche Gelegenheiten zu bekommen. 

Shawn Porter

„Bei diesem Kampf geht es mit vor allem darum, den Boxsport wieder in die Spur zu bringen. Es gab schon ein paar gute Kämpfe, aber ich glaube, dass das Boxen erst am Samstag mit „Showtime“ Shawn Porter und Sebastian Formella zurückkehrt. Wir haben hart trainiert und all die Umstände, mit denen jeder umgehen musste, ausgehalten und das Beste daraus gemacht. Angefangen hat das Training im April im Garten meines Vaters und nun läuft alles wieder.“

„Mir ist bewusst, dass Formella ein Boxer ist, der es mag beweglich zu sein und aus der Distanz zu boxen. Wir haben uns darauf eingestellt ihn unter Druck zu setzen. Wir werden clever und strategisch an die Sache herangehen, aber mit der nötigen Aggressivität. Wir wollen glänzen und ein Statement setzen, dass die Boxwelt und Shawn Porter immer noch hier sind.“

„Eine Sache, an der ich für diesen Kampf speziell gearbeitet habe, ohne dass ich zu dem Zeitpunkt wusste, dass Formella mein Gegner sein würde, ist meine Power. Wir haben unser Krafttraining diesmal länger durchgezogen als sonst. Ich denke, dass sich diese Power am Samstag zeigen wird.“


Das Duell Formella vs. Porter wird in der Nacht auf den 23. August (ab 02:00 Uhr) auch in Deutschland zu sehen sein. Hierfür muss man auf dem YouTube-Kanal von RanFighting eine Gold-Mitgliedschaft (9,99 €/monatlich kündbar) abschließen, um das Event dann live im Stream angucken zu können. Darüber hinaus kann man die Veranstaltung auch auf RanFighting.de regulär als PPV (9,99 €) bestellen.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxing in Kazakhstan 23.08.2020. Amatuer World Champion first pro fight

Issa Akberbayev

Kunkarbayev starts with an experienced and succesful boxer as his first opponent. In an 8 round bout Kamshybek Kunkarbayev will be in the ring vs Issa Akberbayev. Akberbayev has a record of 20-1-0 with 15 KO-victories. This will defintely be a thrilling fight!

Great fight night in Almaty!

https://www.youtube.com/watch?v=y6B78LPnCrA
VIDEOS:

https://www.youtube.com/watch?v=8fL57Ly4CIM
https://www.youtube.com/watch?v=MsYvvKQaQHI
r1 https://www.youtube.com/watch?v=aDj0fIjAdrU

r2 https://www.youtube.com/watch?v=0jBVxDnJM7A

r3 https://www.youtube.com/watch?v=oXuphEsPi_o
r4 https://www.youtube.com/watch?v=ld9R7G2votk

r5 https://www.youtube.com/watch?v=MAnVzk92B5Y

r6 https://www.youtube.com/watch?v=-A5fZBeUfno

r7 https://www.youtube.com/watch?v=9y9aT-Avp9s

ARTICLES:

https://leifpm.co/2016/05/01/issa-akberbayev-vs-gabor-halasz/https://leifpm.co/2016/05/06/photos-issaakberbayev-vs-gabor-halasz/https://leifpm.co/2015/03/01/golovkin-at-boxing-event-in-hamburg/

Sunday 23, August 2020   Tynyshpayev Academy of Transport and CommunicationsAlmatyKazakhstanmediaUSA ESPN
lightViktor Kotochigov11 0 0S10TBApro boxing 
super middleKhusan Yuldashev7 11 1S10Arman Rysbek7 0 0pro boxing 
super welterSaparbay Aidarov4 0 0S8Abay Tolesh5 0 0pro boxing 
cruiserYury Bykhautsou10 19 3S8Ali Baloyev9 0 0pro boxing 
cruiserIssa Akberbayev20 1 0S8Kamshybek Kunkabayevdebutpro boxing 
super lightShovkat Khalilov7 2 0S8Nurtas Azhbenov9 0 0pro boxing 
super welterSagadat Rakhmankul6 1 0S8Tursynbay Kulakhmetdebutpro boxing 
super welterBerikbay Nurymbetov5 0 0S6Talgat Shaykendebutpro boxing 
welterNurzhan Makashbayev0 0 2S6Nurdos Tolebay2 0 0pro boxing 
welterTalgat Bertleuov0 1 0S6Ray Seitzhanov2 0 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: