Werbeanzeigen

Beiträge mit dem Schlagwort: SES

Tyson Fury vs Tom Schwarz

Werbeanzeigen
Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Agit Kabayel vs Andriy Rudenko

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SES mit Titelkämpfe am 21.04.2018 in Berlin

DSC04489 Rovcanin

Agit Kabayel darf nun gegen Miljan Rovcanin um seinen EBU-Titel boxen. Rovcanin stellte Dimitrenko in Schwierigkeiten mit seinem unorthodoxen Boxstil. Nach drei Verwarnungen wurde Rovcanin disqualifiziert. Hoffentlich hat er daraus eine Lehre gemacht und wird auf jedenfall nicht umsonst nach Berlin kommen. Agit darf gut aufpassen auf einen wilden Serbe.

Senad Gashi trifft auf Tom Schwarz. Absoluter klasse Kampf-Paarung! Der Titel WBO InterConti geht zum Gewinner.

Bravo SES, dass sind Kämpfe für die Boxfans!

 

VIDEOS:

https://leifpm.co/2017/12/23/alexander-dimitrenko-vs-miljan-rovcanin/

https://leifpm.co/2015/06/21/senad-gashi-vs-ratko-draskovic/

Saturday 21, April 2018

Estrel Convention CenterNeukoellnBerlinGermany

promoter Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
heavyweight Tom Schwarz 20 0 0
S
12 Senad Gashi 16 0 0
heavyweight Agit Kabayel 17 0 0
S
12 Miljan Rovcanin 19 1 0

 

FB_IMG_1463916361182

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SES mit tollen Fightcards

Am Samstag ist es wieder Showtime. Kann man nicht in Halle/Saale dabei sein zeigt MDR zum Glück Boxen in TV. Hauptkampf mit Tom Schwarz, immer sehenswert,  gegen Samir Nebo.

Im Ring steigen auch Jürgen Uldedaj um den Deutsche Internationale Titel im Cruisergewicht. Robin Krasniqi als auch Roman Belaev und Tom Dzemski von SES wird auch dabei boxen. Dabei ist auch Elvis Hetemi.

DSC07628.JPG

SES hat bekanntlich aufgestockt mit Enrico Kölling und Stefan Härtel, beide boxen am 03.03.2018 in Weissenfels, Sachsen-Anhalt.

Saturday 3, February 2018

Erdgas ArenaHalle an der SaaleSachsen-AnhaltGermany

commission Bund Deutscher Berufsboxer
promoter Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
television Germany MDR
division boxer w-l-d
last 6
rounds opponent w-l-d
last 6
heavyweight Tom Schwarz 19 0 0
S
12 Samir Nebo 10 1 1
cruiserweight Juergen Uldedaj 7 0 0
S
10 Jakub Synek 8 0 1
super middleweight Robin Krasniqi 46 5 0
S
8 Bartlomiej Grafka 20 27 3
welterweight Roman Belaev 17 3 0
S
6 Jaba Shalutashvili 24 18 1
cruiserweight Roman Fress debut
S
6 Ralf Sawetzki 4 11 3
light heavyweight Tom Dzemski 7 0 0
S
6 Patrick Linkert 5 12 1
light heavyweight Elvis Hetemi 9 0 0
S
6 Stanislav Eschner 7 6 1
super welterweight Marco Martini 13 3 0
S
6 Daniel Przewieslik 2 5 1

EBU logo

Karo Murat sagte die Verhandlungen ab um seinen EBU-Titel gegen Bösel in einem Rematch zu stellen. Der Rematch wäre zwar erst möglich wäre nach einer Pflichtverteidigung gegen Serhiy Demchenko, verlangte EBU. Nun wird also Dominic Bösel um den vakanten EU-Titel gegen den in Ukraine geborene Italiener Demchenko am 03.03.2018 boxen. Äußerst spannend!

Saturday 3, March 2018

StadthalleWeissenfelsSachsen-AnhaltGermany

commission Bund Deutscher Berufsboxer
promoter Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
light heavyweight Dominic Boesel 26 1 0
S
12 Serhiy Demchenko 18 11 1
light heavyweight Stefan Haertel 15 0 0
S
? TBA
light heavyweight Enrico Koelling 24 2 0
S
? TBA
light heavyweight Adam Deines 13 0 1
S
? TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Karo Murat vs Dominic Bösel

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EBU-Kampf Dominic Bösel vs Karo Murat

DSC03973.JPG

Europameisterschaft im Halb-Schwergewicht

Dominic Bösel (SES Boxing) vs. Karo Murat (EC Boxing)

+++ Hauptkampf der SES-Box-Gala am 1. Juli 2017 in der BallsportARENA Dresden +++

Mit dem Rücktritt des amtierenden Europameisters Robert Stieglitz hat die Europäische Box-Union (EBU) einen Kampf um den nun vakanten Titel zwischen dem ursprünglichen Pflichtherausforderer Dominic Bösel und der Nummer 3 der EBU-Rangliste Karo Murat neu angesetzt.

Der ungeschlagene Freyburger WBO- / WBA- / IBF-Inter-Conti-Champion Dominic Bösel (24-0-0 (9)) aus dem Magdeburger SES Boxing-Team trifft also in Dresden am 1. Juli in einem deutschen Duell auf den ehemaligen Europameister im Super-Mittelgewicht und in weiteren Titelkämpfen erprobten Karo Murat (30-3-1 (19)) aus Berlin, der für die EC Boxpromotion aus Hamburg antritt.

 

Der 33jährige Karo Murat gelangte 1993 mit seiner über Armenien nach Deutschland, wo  er  in Kitzingen (Bayern) aufwuchs und jetzt in Berlin lebt. 2006 wurde der mehrfache bayerische Amateurmeister Murat unter Trainer Uli Wegner Boxprofi Profiboxer. Am 12. April 2008 wurde er schließlich neuer Europameister  im Supermittelgewicht. Murat  siegte einstimmig nach Punkten gegen den ehemaligen WBC-Weltmeister und Europameister Christian Sanavia aus Italien. Seinen Europatitel verteidigte er anschließend durch Punktesieg gegen den späteren WBA-Weltmeiste Gabriel Campillo sowie beim Rückkampf gegen Sanavia durch technischen K.o. in Runde 10. Im Jahr 2009 wurde der im Irak geborene Fighter durch einen Punktsieg gegen Serhiy Demchenko neuer WBO-Interkontinentaler Meister im Halbschwergewicht und verteidigte den Titel zwei Mal.  In Atlantic City (USA)  kämpfte Murat am 27. Oktober 2013 gegen die Box-Legende Bernard Hopkin und verlor ehrenvoll nach Punkten.
Der EC Boxing-Fighter lieferte sich bei einem vielbeachteten Box-Event in Göppingen im vergangenen September mit Yevgeni Makhteinenko den Kampf des Abends. Murat schickte in einer „Materialschlacht“ seinen Kontrahenten drei Mal zu Boden. Der Ukrainer fightete jedoch hart zurück. Doch der 33jährige Karo Murat siegte durch TKO in Runde 12 und sicherte sich den WBA International-Gürtel.
Jetzt gegen den Top gerankten 27-jährigen Dominic Bösel geht es für beide Boxer nicht nur um den  EBU EM-Titel, sondern auch um die Chance einen WM-Kampf bestreiten zu können. Ein „Crossroad-Fight“. Erfahrung gegen Jugend. „Ein Kampf auf Augenhöhe. Die Chancen stehen 50:50“, meint Erol Ceylan, obwohl für Karo Murat ein „Auswärtsspiel“ ansteht. Auf der Pressekonferenz treffen jetzt beide Kontrahenten zum ersten „Showdown“ aufeinander. Auf das Wortgefecht dürfen die Vertreter der Presse gespannt sein. Das Fechten mit der Faust folgt dann am 1. Juli.

Der MDR wird die SES-Box-Gala in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ aus der BallsportARENA Dresden übertragen.

Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala am 1. Juli 2017 in der BallsportARENA Dresden sind unter www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Agit Kabayel vs. Hervé Hubeaux

Click here:

http://www.mdr.de/boxen/index.html

 

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EBU Titelkampf am 4.2.2017 in Magdeburg

Plakat Box-Gala 04.02.2017ohne gesichter.jpg

Am 4. Februar startet SES Boxing sein Box-Jahr 2017 in Magdeburg:
SES-Fighter Agit Kabayel boxt gegen Mariusz „The Viking“ Wach aus Polen um die Europameisterschaft im Schwergewicht

Die nächste große Europameisterschaft, die in Magdeburg ausgetragen wird – der Ticketverkauf für die SES-Box-Gala im Maritim Hotel startet sofort!!!

 

+++SES-Box-Gala, Samstag 4. Februar 2017, im Maritim Hotel Magdeburg+++

Eine Tradition wird fortgesetzt: SES Boxing wird am 4. Februar seine Auftakt-Box-Veranstaltung für das Box-Jahr 2017 im edlen Rahmen des Maritim Hotels in Magdeburg zelebrieren. Wie in vielen Jahren zuvor in der Geschichte von SES Boxing ist diese besondere Hotel-Location – mit der Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ – der Start in ein neues Box-Jahr mit hochklassigen Titelkämpfen

Der erste Titelkampf der SES-Box-Gala in Magdeburg steht:

SES-Fighter Agit Kabayel boxt gegen Mariusz „The Viking“ Wach aus Polen um die Europameisterschaft im Schwergewicht

Agit Kabayel, der aktuelle ungeschlagene EU-Champion im Schwergewicht, ist ein weiterer deutscher Schwergewichtler aus dem SES-Boxstall, der bei großen Titelkämpfen ein „gewichtiges Wörtchen“ mitreden will und nun vor seiner nächsten ganz großen Aufgabe steht.

Der erst 24-jährige Essener Agit Kabayel (15-0-0 (12)) kann sich am 4. Februar 2017 im Maritim Hotel Magdeburg im Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht gegen Mariusz „The Viking“ Wach (32-2-0 (17)) diesen Traditionstitel sichern und so seinem Teamkollegen Robert Stieglitz als weiterer Europameister für SES Boxing folgen.

Mit dem 2,02-Meter-Riesen Mariusz Wach steht ihm aber ein in vielen internationalen Titelkämpfen erprobter Gegner gegenüber. Der 37-jährige Pole aus Krakau, der unter dem Kampfnamen „The Viking“ antritt, stand schon 2012 in einem WM-Kampf mit Wladimir Klitschko im Ring und besiegte und „stoppte“ in WBC-Titelkämpfen auch einige amerikanische Schwergewichtler. Er gilt als im wahrsten Sinne des Wortes als „eine Größe“ in der Schwergewichtsszene!

Mit einem erfolgreichen Kampf am 4. Februar im Maritim Hotel in Magdeburg will sich Agit Kabayel diesen traditionellen Europameistertitel im Schwergewicht sichern und sich so ganz oben in den Ranglisten der Boxverbände der neu sortierten Schwergewichtsszene positionieren. Agit Kabayel gilt als einer der deutschen Schwergewichtler, die nun wollen!

Weitere Kämpfe für das hochklassige Box-Programm im Maritim Hotel Magdeburg werden in den nächsten Tagen verkündet!

Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala im Maritim Hotel Magdeburg am 4. Februar 2017 sind ab sofort unter http://www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

Saturday 4 February 2017

Maritim Hotel, Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
Heavyweight Agit Kabayel 15 0 0 S Mariusz Wach 32 2 0

vacant EBU (European) heavyweight title
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SES boxing team wishing Merry X´mas

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Stieglitz boxt um Europameisterschaft am 12.11.2016

DSC_3220Foto: Uwe Koch, Boxing-photo.com

EBU logo

Als Pflichtherausforderer will er am Samstagabend in Magdeburg dem Franzosen Mehdi Amar den traditionsreichen Europameistertitel im Halb-Schwergewicht abnehmen Olympiasieger, Welt- und Europameister der verschiedensten Sportarten versammeln sich am Ring „ALLE FÜR EINEN“ – die Stadt Magdeburg, die Region und ganz „Box-Deutschland“ steht hinter Robert Stieglitz Schon beim „Öffentlichen Training“ im Einkaufszentrum Börde-Park in Magdeburg konnten die zahlreichen Boxfans das neue Outfit zum Kampfabend am Samstag in der GETEC-Arena bewundern. „Team Stieglitz – ALLE FÜR EINEN“wurde als Motto mit großen Aufschriften auf den neuen Trainingsanzügen u.a. auch von Vorkämpfern aus dem SES-Team Adam Deines, Phillip Nsingi, Domenic von Chrzanowski und Jurgen Uldedaj sowie den Trainern Dirk Dzemski und Stephan Kühne demonstriert.

Der Hauptkämpfer Stieglitz sah dieses mit Stolz und kommentierte: „Alleine ist man nichts! Nur mit einem Team kann man große Herausforderungen bewältigen – und mein Team, die „SES-Familie“ gibt mir die Kraft für einen Sieg am Samstag!“

Cool sah sich Robert Stieglitz dann die wenigen Übungen seines Kontrahenten, des amtierenden Europameister Mehdi Amar an, schrieb weiter unablässig Autogramme und demonstrierte dann im Ring mit Tatzen-Training den Fans seine Dynamik und sein Selbstvertrauen. Sein „SES-Team“ und Magdeburg steht hinter Robert Stieglitz – das wurde auch hier wieder klar!

Olympiasieger, Welt- und Europameister der verschiedensten Sportarten am Ring

Mit einem Großaufgebot von Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie Europapokalsiegern aus den verschiedensten Sportarten wird am Samstagabend am Ring in der GETEC-Arena die Solidarität der Sportstadt Magdeburg mit seinem Box-Champion Robert Stieglitzdokumentiert.

Von Radsportlegende Gustav „Täve“ Schur über die Kanu-Olympiasieger bzw. Weltmeister Bernd Duvigneau, Andreas Ihle, Mark Zabel und Erik Leue, die Leichtathletinnen Annelie Erhardt und Carla Bodendorf, die Handball-Olympiasieger Günter Dreibrodt, Ernst Gerlach und Ingolf Wiegert, Schwimmerin Antje Buschschulte, Ruderer Wolfgang Güldenpfennig, die Fußballlegenden Martin Hoffmann, Jürgen Pommerenke und Wolfgang „Paule“ Seguin vom 1. FC Magdeburg (Europapokalsieger 1974) und weitere bei Olympiaden, Welt- und Europameisterschaften hoch dekorierte Sportler aus vergangenen Tagen und der Gegenwart werden sich unter dem Motto „ALLE FÜR EINEN“ am Ring zum Europameisterschaftskampf von Robert Stieglitz versammeln.

Die weiteren Kämpfe am 12. November in der GETEC-Arena:

Adam Deines , Phillip Nsingi und Domenik von Chrzanowski – drei junge „Musketiere“ aus dem Team Deutschland starten in Magdeburg durch

Auch SES-Fighter Jurgen Uldedaj in Magdeburg am Start

K-1-Fighter „The Hurricane“ Enriko Kehl aus Erfurt – einer der weltbesten Kämpfer dieser Sportart – wird in der SES-Box-Gala gegen Erkan „The Black Eagle“ Varol antreten

+++Samstag, 12.11.2016 – GETEC Arena, Magdeburg+++
+++TV-Übertragung: MDR „Sport im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr+++

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Die Abendkasse in der GETEC Arena in Magdeburg öffnet ab 17.30 Uhr. Wenige Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala sind noch erhältlich.

14937235_1177115529039235_8247876380624323384_n.jpg

Saturday 12 November 2016

GETEC Arena, Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
tickets: (+49)(0)391-7273720
television: Germany MDR, Czech Republic TV Nova, Turkey A SPOR
Light Heavyweight Mehdi Amar 33 4 2 S Robert Stieglitz 49 5 1 12

EBU (European) light heavyweight title
Welterweight Phillip Nsingi 5 0 0 S Nelson Altamirano 10 9 2 8

Cruiserweight Adam Deines 8 0 1 S Janne Forsman 22 6 0 8

Middleweight Domenic von Chrzanowski 18 0 1 S Norbert Szekeres 18 54 3 6

Cruiserweight Juergen Uldedaj 3 0 0 S Ondrej Budera 2 1 0 6
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: