Beiträge mit dem Schlagwort: Dzemski

SES Box-Gala am 12. Dezember 2020 im Maritim Hotel Magdeburg:

PM Großer Aufschlag zum Jahresende – Fress, Dzemski, Hernandez, Meinke, Uldedaj und Henrik – SES-Box-Gala, 12.12. / Magdeburg

„Wieder großer Aufschlag zum Jahresende im Maritim Hotel in Magdeburg!“  

SES-Cruisergewichtler Roman Fress mit seinem ersten internationalen Titelkampf

SES-Lokalmatador Tom Dzemski – nächster Kampf um Junioren-WM-Titel im Halb-Schwergewicht  

SES Boxing setzt zum Ende des Box-Jahres 2020 im „Großen Saal“ des Maritim Hotel Magdeburg wieder den sport- bzw. gesellschaftlichen Glanzpunkt. Im edlen Rahmen und mit der besonderen Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ im Maritim Hotel setzen am 12. Dezember die SES-Youngsters – „The Next Generation“ – aus dem „Team Deutschland“, die sportlichen Höhepunkte in ihren internationalen Titelkämpfen.
Der von Ex-Welt- und Europameister Robert Stieglitz trainierte Roman Fress wird sich der ersten großen internationalen Prüfung stellen. Als Deutscher Meister trifft der 26-jährige Magdeburger Cruisergewichtler im Kampf um einen Inter-Conti-Gürtel auf den starken italienischen Meister Francesco Versaci.  
Eine ähnlich große Aufgabe steht für den IBF-Junioren-Weltmeister Tom Dzemski an.  Der Trainersohn aus Görzig bei Köthen, sein Coach ist SES-Coach Dirk Dzemski, wird sich wieder in einem Junioren-WM-Kampf beweisen müssen. Der Sachsen-Anhalter-Lokalmatador ist ungeschlagen und muss, nach seinem hochdramatischen Titelgewinn im August „Open-Air“ auf der Magdeburger Seebühne, seine internationale Reife als erst 23-jähriger Halb-Schwergewichtler beweisen.

Mit Ex-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez, Europameisterin Nina Meinke und Junioren-Weltmeister Jurgen Uldedaj haben weitere SES-Fighter die große Chance, sich in diesen schwiegen Zeiten, auch im Box-Sport, weiter im „internationalen Geschäft“ zu präsentieren. Mit dieser SES-Box-Gala wird an die höchst erfolgreichen Veranstaltungen, mit allen übererfüllten Auflagen aus den Corona-Bedingungen, in den letzten vier Monaten angeknüpft. Der MDR wird diese Veranstaltung mit seiner seit fünf Jahren erfolgreichen und fest etablierten Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ übertragen.
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WBF: Trainer des Jahres 2011: Dirk Dzemski

Trainer Of The Year

Dirk Dzemski (Germany)

The young German trainer (40 years) and ex-fighter has in just a few years established himself as one of the best of the younger generation. In 2011, Dzemski left his mark also in the WBF, training ‘Female Fighter of the Year’ Christina Hammer for her win over Maria Lindberg in the ‘Female Fight of the Year’, plus her subsequent WBF Womens World Middleweight title defence against Vashon Living. Throw in Denis Simcic’ successful second defence of his WBF International Light Heavyweight crown in a classic boxing demonstration against tough Sandro Siproshvili and Dzemski is a truly deserving recipient of our inaugural ‘Trainer of the Year’ award.

Congratulations, Dirk!

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: