Beiträge mit dem Schlagwort: Magdeburg

SES Box-Gala am 12. Dezember 2020 im Maritim Hotel Magdeburg

PM Großer Aufschlag zum Jahresende – DM Fress vs. Kadrija, Jun. – WM Dzemski, Uldedaj, Meinke und Henrik – SES-Box-Gala, 12.12. / Magdeburg

SES Box-Gala am 12. Dezember 2020 im Maritim Hotel Magdeburg: „Wieder großer Aufschlag zum Jahresende im Maritim Hotel in Magdeburg!“
SES-Cruisergewichtler Roman Fress im Kampf um die Deutsche Meisterschaft – sein Gegner ist Erdogan Kadrija aus Hamburg
SES-Lokalmatador Tom Dzemski – erste Titelverteidigung des Junioren-WM-Titels im Halb-Schwergewicht gegen den Berliner Jihad Nasif
Dazu steigen Federgewichtlerin Nina Meinke, Jurgen Uldedaj im Cruisergewicht und Mittelgewichtler Artur Henrik in den Ring  
+++ 12. Dezember 2020, Maritim Hotel Magdeburg / Zuschauer sind leider nicht zugelassen
+++ +++ TV-Übertragung: MDR „Sport im Osten – Boxen live“ ab 23.20 Uhr +++
SES Boxing setzt zum Ende des Box-Jahres 2020 im „Großen Saal“ des Maritim Hotel Magdeburg wieder den sport- bzw. gesellschaftlichen Glanzpunkt. Im edlen Rahmen und mit der besonderen Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ im Maritim Hotel, diesmal allerdings aufgrund der aktuellen Corona-verordnungen ohne Zuschauer, setzen am 12. Dezember die SES-Youngsters – „The Next Generation“ – aus dem „Team Deutschland“, die sportlichen Höhepunkte in ihren Titelkämpfen.

SES-Cruisergewichtler Roman Fress im Kampf um die Deutsche Meisterschaft – sein Gegner ist Erdogan Kadrija aus Hamburg
Der von Ex-Welt- und Europameister Robert Stieglitz trainierte Roman Fress (11-0-0 (6)) wird sich der nächsten Prüfung stellen. Als Internationaler Deutscher Meister und Deutscher Meister trifft der 26-jährige Magdeburger Cruisergewichtler im Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft auf den aus Cloppenburg stammenden Erdogan Kadrija (16-2-0 (10)), der derzeit in Hamburg lebt, für „Boxen im Norden“ antritt und bei Trainer Mark Haupt trainiert. Mit diesem Kampf will Roman Fress seine absolute Vormachtstellung in dieser Gewichtsklasse in Deutschland untermauern und weiter in den Ranglisten nach oben klettern. Mit einem Sieg soll dann alsbald endlich die erste internationale Prüfung mit einem Titelkampf angegangen werden.

SES-Lokalmatador Tom Dzemski – erste Titelverteidigung des Junioren-WM-Titels im Halb-Schwergewicht gegen den Berliner Jihad Nasif
Eine große Aufgabe steht für den IBF-Junioren-Weltmeister Tom Dzemski an.  Der Trainersohn aus Görzig bei Köthen, sein Coach ist SES-Coach Dirk Dzemski, wird sich in seiner ersten Titelverteidigung beweisen müssen. Sein Gegner ist der auch erst 23-jährige Berliner Jihad Nasif (12-1-1 (4)). Tom Dzemski als Lokalmatador in Sachsen-Anhalter ist ungeschlagen und muss, nach seinem hochdramatischen Titelgewinn im August „Open-Air“ auf der Magdeburger Seebühne, seine internationale Reife mit der ersten IBF-Junioren-WM-Titelverteidigung als erst 23-jähriger Halb-Schwergewichtler beweisen.  

Europameisterin Nina Meinke wieder im Ring – Gegnerin ist die Italienerin Angela Cannizzaro
Sie will unbedingt: Europameisterin Nina Meinke ist wie stets voller Ungeduld und sehnt sich endlich nach einem Kampf. Die Berlinerin konnte aufgrund der Pandemie-Bedingungen ihren Titel in diesem Jahr noch nicht verteidigen und stand nur einmal im Ring. Nun soll es am nächsten Samstag gegen die Italienerin Angela Cannizzaro (6-7-1 81)) einen weiteren Sieg geben, so dass sich die agile und sympathische Federgewichtlerin im nächsten Jahr dann wieder einer Titelverteidigung stellen kann.

Der ungeschlagene Doppel-Junioren-Weltmeister Jurgen Uldedaj mit seinem 13. Profikampf
Auch der erst 23-jährige Doppel-Junioren-Weltmeister Jurgen Uldedaj wird sich wieder im Ring präsentieren können. Der ungeschlagene Junioren-Weltmeister der WBO und WBC im Cruisergewicht war in diesem Jahr schon einmal mit einem Ko-Sieg erfolgreich und wird nun seinen 13. Profikampf bestreiten.

SES Boxing-Neuzugang Artur Henrik im dritten Profikampf
Es wird sein dritter Auftritt im Profigeschäft sein. SES-Mittelgewichtler Artur Henrik aus dem „Team Deutschland“ hat sich schon zweimal in diesem Jahr erfolgreich durchsetzen können. Der SES Boxing-Neuzugang aus Bremen, der in Hamburg unter Trainer Christian Morales trainiert, will wieder seine besondere boxerische Klasse unter Beweis stellen.
So haben drei weitere SES-Fighter die große Chance, in diesen schwierigen Zeiten, auch im Box-Sport, sich weiter zu präsentieren und sich in den Ranglisten auf ihren guten Positionen zu halten.
Mit dieser SES-Box-Gala wird an die höchst erfolgreichen Veranstaltungen, mit allen übererfüllten Auflagen aus den Corona-Bedingungen, in den letzten vier Monaten angeknüpft. Zuschauer sind allerdings aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen nicht zugelassen!
Der MDR wird diese Veranstaltung mit seiner seit über fünf Jahren erfolgreichen und fest etablierten Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 23.20 Uhr übertragen.
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SES Box-Gala am 12. Dezember 2020 im Maritim Hotel Magdeburg:

PM Großer Aufschlag zum Jahresende – Fress, Dzemski, Hernandez, Meinke, Uldedaj und Henrik – SES-Box-Gala, 12.12. / Magdeburg

„Wieder großer Aufschlag zum Jahresende im Maritim Hotel in Magdeburg!“  

SES-Cruisergewichtler Roman Fress mit seinem ersten internationalen Titelkampf

SES-Lokalmatador Tom Dzemski – nächster Kampf um Junioren-WM-Titel im Halb-Schwergewicht  

SES Boxing setzt zum Ende des Box-Jahres 2020 im „Großen Saal“ des Maritim Hotel Magdeburg wieder den sport- bzw. gesellschaftlichen Glanzpunkt. Im edlen Rahmen und mit der besonderen Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ im Maritim Hotel setzen am 12. Dezember die SES-Youngsters – „The Next Generation“ – aus dem „Team Deutschland“, die sportlichen Höhepunkte in ihren internationalen Titelkämpfen.
Der von Ex-Welt- und Europameister Robert Stieglitz trainierte Roman Fress wird sich der ersten großen internationalen Prüfung stellen. Als Deutscher Meister trifft der 26-jährige Magdeburger Cruisergewichtler im Kampf um einen Inter-Conti-Gürtel auf den starken italienischen Meister Francesco Versaci.  
Eine ähnlich große Aufgabe steht für den IBF-Junioren-Weltmeister Tom Dzemski an.  Der Trainersohn aus Görzig bei Köthen, sein Coach ist SES-Coach Dirk Dzemski, wird sich wieder in einem Junioren-WM-Kampf beweisen müssen. Der Sachsen-Anhalter-Lokalmatador ist ungeschlagen und muss, nach seinem hochdramatischen Titelgewinn im August „Open-Air“ auf der Magdeburger Seebühne, seine internationale Reife als erst 23-jähriger Halb-Schwergewichtler beweisen.

Mit Ex-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez, Europameisterin Nina Meinke und Junioren-Weltmeister Jurgen Uldedaj haben weitere SES-Fighter die große Chance, sich in diesen schwiegen Zeiten, auch im Box-Sport, weiter im „internationalen Geschäft“ zu präsentieren. Mit dieser SES-Box-Gala wird an die höchst erfolgreichen Veranstaltungen, mit allen übererfüllten Auflagen aus den Corona-Bedingungen, in den letzten vier Monaten angeknüpft. Der MDR wird diese Veranstaltung mit seiner seit fünf Jahren erfolgreichen und fest etablierten Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ übertragen.
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EBU Stefan Härtel vs Robin Haxhi Krasniqi

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Agit Kabayel vs Andriy Rudenko

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Agit Kabayel vs. Hervé Hubeaux

Click here:

http://www.mdr.de/boxen/index.html

 

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxen in Magdeburg 04.02.2017

15941091_1395953317122730_2599077072555834417_n

SES-Fighter Agit Kabayel muss nun gegen Herve Hubeaux, die „Doppelaxt“ aus Belgien um diesen traditionellen Titel boxen

Mariusz Wach aus Polen musste das Duell verletzungsbedingt absagen

In weiteren Kämpfen: „Team Deutschland“-Hoffnung Adam Deines , SES-Cruisergewichtler Jurgen Uldedaj , Halb-Schwergewichtler Patrick Rohkohl (Wolfenbüttel), Super-Mittelgewichtler Emre Cukur (München), die Profidebütanten Faton Vukshinaj (Basel) und Yusuf Sultanoglu (München) sowie der „leichteste“ Deutsche Meister, der Fliegengewichtler Mirko Martin (Heusweiler)

+++SES-Box-Gala, Samstag 4. Februar 2017, im Maritim Hotel Magdeburg+++

Traditionell beginnt SES Boxing sein Box-Jahr im edlen Rahmen des Maritim Hotels in Magdeburg. Am 4. Februar wird die Auftakt-Box-Veranstaltung 2017 im „Großen Saal“ in dieser besonderen Hotel-Location – mit der Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ -ausgetragen.

Der MDR wird diese Veranstaltung mit der erfolgreichen und etablierten Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr übertragen. Mit dieser SES-Box-Gala wird an die höchst erfolgreichen Veranstaltungen im Box-Jahr 2016 angeknüpft, indem man mit vielen großen sportlichen Erfolgen, emotionalen und spannenden Boxkämpfen, ausverkauften Hallen und neuen TV-Rekorden ein großes Ausrufezeichen für den deutschen Box-Sport gesetzt hat.

Der Hauptkampf der SES-Box-Gala in Magdeburg:

SES-Fighter Agit Kabayel boxt gegen den Belgier Herve Hubeaux um die Europameisterschaft im Schwergewicht

Nun geht es am 4. Februar in Magdeburg gegen die belgische „Doppelaxt“, den erst 24-jährigen Herve Hubeaux (26-1-0(12)). Der gleichaltrige Agit Kabayel (15-0-0 (12)) aus Essen, ein weiterer deutscher Hoffnungsträger im Schwergewicht aus dem SES-Boxstall, muss sich nach der verletzungsbedingten Absage des Polen Mariusz Wach nun auf einen neuen Gegner im die Duell um die vakante EBU-Europa-Krone im Schwergewicht einstellen.

Mit der belgischen „Box-Hoffnung“ Herve Hubeaux, der sich aktuell in der Vorbereitung auf einen anderen Kampf befand, steht dem ungeschlagenen aktuellen EU-Champion Agit Kabayel nun ein gleichaltriger Gegner gegenüber. Schon mit 20 Jahren war Hubeaux belgischer Meister im Schwergewicht, mit 22 Jahren eroberte er den WBC-Junioren-Weltmeistertitel und sicherte sich dann den WBC-Francophone-Titel. Mit seinem Kampfnamen „Double hache“ – die „Doppelaxt“ – tritt Herve Hubeaux martialisch in den Ring und gehört zur Garde der aufstrebenden Schwergewichtler in Europa. Von 27 Kämpfen konnte der Belgier aus Namur 26 Kämpfe gewinnen, davon 12 durch Ko!

Agit Kabayel will sich mit einem Sieg in diesem großen Titelkampf auf „Augenhöhe“ den traditionellen Europameistertitel im Schwergewicht sichern, so seinem Teamkollegen Robert Stieglitz als weiterer Europameister für SES Boxing folgen und sich so ganz oben in den Ranglisten der Boxverbände der neu sortierten Schwergewichtsszene positionieren.

In weiteren Kämpfen: „Team Deutschland“-Hoffnung Adam Deines , SES-Cruisergewichtler Jurgen Uldedaj , Halb-Schwergewichtler Patrick Rohkohl (Wolfenbüttel), Super-Mittelgewichtler Emre Cukur (München), die Profidebütanten Faton Vukshinaj (Basel) und Yusuf Sultanoglu (München) sowie der „leichteste“ Deutsche Meister, der Fliegengewichtler Mirko Martin (Heusweiler). Die Gegner in diesen Kämpfen werden in den nächsten Tagen für das hochklassige Box-Programm im Maritim Hotel Magdeburg verkündet!

Der MDR wird diese „SES-Box-Gala“ in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr aus Magdeburg übertragen!

Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala im Maritim Hotel Magdeburg am 4. Februar 2017 sind unter http://www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

Saturday 4 February 2017

Maritim Hotel, Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
television: Germany MDR, Czech Republic TV Nova, Turkey A SPOR
Heavyweight Agit Kabayel 15 0 0 S Herve Hubeaux 26 1 0

vacant EBU (European) heavyweight title
Flyweight Mirco Martin 7 0 0 S Jozsef Ajtai 18 5 0

German International flyweight title
Light Heavyweight Adam Deines 9 0 1 S Zura Mekereshvili 19 7 0

Super Lightweight Josef Zahradnik 6 0 0 S Alika Vakhtangashvili 21 10 1

Cruiserweight Juergen Uldedaj 4 0 0 S Giorgi Tevdorashvili 27 21 4

Light Heavyweight Patrick Rokohl 7 0 0 S Slavisa Simeunovic 26 19 0

Super Middleweight Emre Cukur 4 0 0 S Ondrej Marvan 4 2 0

Cruiserweight David Hosek 3 0 0 S Tamas Kozma 4 2 2

Light Heavyweight Yusuf Sultanoglu debut S Dejan Krneta 2 14 0

Middleweight Faton Vukshinaj debut S Gazmen Gashi debut
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EBU Titelkampf am 4.2.2017 in Magdeburg

Plakat Box-Gala 04.02.2017ohne gesichter.jpg

Am 4. Februar startet SES Boxing sein Box-Jahr 2017 in Magdeburg:
SES-Fighter Agit Kabayel boxt gegen Mariusz „The Viking“ Wach aus Polen um die Europameisterschaft im Schwergewicht

Die nächste große Europameisterschaft, die in Magdeburg ausgetragen wird – der Ticketverkauf für die SES-Box-Gala im Maritim Hotel startet sofort!!!

 

+++SES-Box-Gala, Samstag 4. Februar 2017, im Maritim Hotel Magdeburg+++

Eine Tradition wird fortgesetzt: SES Boxing wird am 4. Februar seine Auftakt-Box-Veranstaltung für das Box-Jahr 2017 im edlen Rahmen des Maritim Hotels in Magdeburg zelebrieren. Wie in vielen Jahren zuvor in der Geschichte von SES Boxing ist diese besondere Hotel-Location – mit der Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ – der Start in ein neues Box-Jahr mit hochklassigen Titelkämpfen

Der erste Titelkampf der SES-Box-Gala in Magdeburg steht:

SES-Fighter Agit Kabayel boxt gegen Mariusz „The Viking“ Wach aus Polen um die Europameisterschaft im Schwergewicht

Agit Kabayel, der aktuelle ungeschlagene EU-Champion im Schwergewicht, ist ein weiterer deutscher Schwergewichtler aus dem SES-Boxstall, der bei großen Titelkämpfen ein „gewichtiges Wörtchen“ mitreden will und nun vor seiner nächsten ganz großen Aufgabe steht.

Der erst 24-jährige Essener Agit Kabayel (15-0-0 (12)) kann sich am 4. Februar 2017 im Maritim Hotel Magdeburg im Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht gegen Mariusz „The Viking“ Wach (32-2-0 (17)) diesen Traditionstitel sichern und so seinem Teamkollegen Robert Stieglitz als weiterer Europameister für SES Boxing folgen.

Mit dem 2,02-Meter-Riesen Mariusz Wach steht ihm aber ein in vielen internationalen Titelkämpfen erprobter Gegner gegenüber. Der 37-jährige Pole aus Krakau, der unter dem Kampfnamen „The Viking“ antritt, stand schon 2012 in einem WM-Kampf mit Wladimir Klitschko im Ring und besiegte und „stoppte“ in WBC-Titelkämpfen auch einige amerikanische Schwergewichtler. Er gilt als im wahrsten Sinne des Wortes als „eine Größe“ in der Schwergewichtsszene!

Mit einem erfolgreichen Kampf am 4. Februar im Maritim Hotel in Magdeburg will sich Agit Kabayel diesen traditionellen Europameistertitel im Schwergewicht sichern und sich so ganz oben in den Ranglisten der Boxverbände der neu sortierten Schwergewichtsszene positionieren. Agit Kabayel gilt als einer der deutschen Schwergewichtler, die nun wollen!

Weitere Kämpfe für das hochklassige Box-Programm im Maritim Hotel Magdeburg werden in den nächsten Tagen verkündet!

Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala im Maritim Hotel Magdeburg am 4. Februar 2017 sind ab sofort unter http://www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

Saturday 4 February 2017

Maritim Hotel, Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
Heavyweight Agit Kabayel 15 0 0 S Mariusz Wach 32 2 0

vacant EBU (European) heavyweight title
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Stieglitz vs Mehdi Amar

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Stieglitz boxt um Europameisterschaft am 12.11.2016

DSC_3220Foto: Uwe Koch, Boxing-photo.com

EBU logo

Als Pflichtherausforderer will er am Samstagabend in Magdeburg dem Franzosen Mehdi Amar den traditionsreichen Europameistertitel im Halb-Schwergewicht abnehmen Olympiasieger, Welt- und Europameister der verschiedensten Sportarten versammeln sich am Ring „ALLE FÜR EINEN“ – die Stadt Magdeburg, die Region und ganz „Box-Deutschland“ steht hinter Robert Stieglitz Schon beim „Öffentlichen Training“ im Einkaufszentrum Börde-Park in Magdeburg konnten die zahlreichen Boxfans das neue Outfit zum Kampfabend am Samstag in der GETEC-Arena bewundern. „Team Stieglitz – ALLE FÜR EINEN“wurde als Motto mit großen Aufschriften auf den neuen Trainingsanzügen u.a. auch von Vorkämpfern aus dem SES-Team Adam Deines, Phillip Nsingi, Domenic von Chrzanowski und Jurgen Uldedaj sowie den Trainern Dirk Dzemski und Stephan Kühne demonstriert.

Der Hauptkämpfer Stieglitz sah dieses mit Stolz und kommentierte: „Alleine ist man nichts! Nur mit einem Team kann man große Herausforderungen bewältigen – und mein Team, die „SES-Familie“ gibt mir die Kraft für einen Sieg am Samstag!“

Cool sah sich Robert Stieglitz dann die wenigen Übungen seines Kontrahenten, des amtierenden Europameister Mehdi Amar an, schrieb weiter unablässig Autogramme und demonstrierte dann im Ring mit Tatzen-Training den Fans seine Dynamik und sein Selbstvertrauen. Sein „SES-Team“ und Magdeburg steht hinter Robert Stieglitz – das wurde auch hier wieder klar!

Olympiasieger, Welt- und Europameister der verschiedensten Sportarten am Ring

Mit einem Großaufgebot von Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie Europapokalsiegern aus den verschiedensten Sportarten wird am Samstagabend am Ring in der GETEC-Arena die Solidarität der Sportstadt Magdeburg mit seinem Box-Champion Robert Stieglitzdokumentiert.

Von Radsportlegende Gustav „Täve“ Schur über die Kanu-Olympiasieger bzw. Weltmeister Bernd Duvigneau, Andreas Ihle, Mark Zabel und Erik Leue, die Leichtathletinnen Annelie Erhardt und Carla Bodendorf, die Handball-Olympiasieger Günter Dreibrodt, Ernst Gerlach und Ingolf Wiegert, Schwimmerin Antje Buschschulte, Ruderer Wolfgang Güldenpfennig, die Fußballlegenden Martin Hoffmann, Jürgen Pommerenke und Wolfgang „Paule“ Seguin vom 1. FC Magdeburg (Europapokalsieger 1974) und weitere bei Olympiaden, Welt- und Europameisterschaften hoch dekorierte Sportler aus vergangenen Tagen und der Gegenwart werden sich unter dem Motto „ALLE FÜR EINEN“ am Ring zum Europameisterschaftskampf von Robert Stieglitz versammeln.

Die weiteren Kämpfe am 12. November in der GETEC-Arena:

Adam Deines , Phillip Nsingi und Domenik von Chrzanowski – drei junge „Musketiere“ aus dem Team Deutschland starten in Magdeburg durch

Auch SES-Fighter Jurgen Uldedaj in Magdeburg am Start

K-1-Fighter „The Hurricane“ Enriko Kehl aus Erfurt – einer der weltbesten Kämpfer dieser Sportart – wird in der SES-Box-Gala gegen Erkan „The Black Eagle“ Varol antreten

+++Samstag, 12.11.2016 – GETEC Arena, Magdeburg+++
+++TV-Übertragung: MDR „Sport im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr+++

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Die Abendkasse in der GETEC Arena in Magdeburg öffnet ab 17.30 Uhr. Wenige Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala sind noch erhältlich.

14937235_1177115529039235_8247876380624323384_n.jpg

Saturday 12 November 2016

GETEC Arena, Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
tickets: (+49)(0)391-7273720
television: Germany MDR, Czech Republic TV Nova, Turkey A SPOR
Light Heavyweight Mehdi Amar 33 4 2 S Robert Stieglitz 49 5 1 12

EBU (European) light heavyweight title
Welterweight Phillip Nsingi 5 0 0 S Nelson Altamirano 10 9 2 8

Cruiserweight Adam Deines 8 0 1 S Janne Forsman 22 6 0 8

Middleweight Domenic von Chrzanowski 18 0 1 S Norbert Szekeres 18 54 3 6

Cruiserweight Juergen Uldedaj 3 0 0 S Ondrej Budera 2 1 0 6
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxen in Magdeburg 04.06.2016

TV-Bericht:

http://www.mdr.de/sport/video-23038_zc-a44cf87d_zs-2013e4cd.html

 

Saturday 4 June 2016

commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Ulf Steinforth (SES Sports Events GmbH)
television: Germany MDR
Heavyweight Agit Kabayel 14 0 0 S Christian Lewandowski 9 0 0

vacant EBU-EU (European Union) heavyweight title
Heavyweight Tom Schwarz 16 0 0 S Dennis Lewandowski 9 0 0

WBO Youth heavyweight title
Super Welterweight Phillip Nsingi 4 0 0 S Renat Samedovi 19 15 1

Light Heavyweight Adam Deines 7 0 1 S Karel Horejsek 5 6 2

Cruiserweight Juergen Uldedaj 2 0 0 S Ben Nsafoah 15 14 2

ARTIKEL:
https://leifpm.co/2016/05/15/ebu-eu-heavyweight-championship-04-06-2016-magdeburg/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: