Beiträge mit dem Schlagwort: Ucar

Photos: Tuncay Ucar vs Süleyman Dag

DSC08535
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tuncay Ucar vs Süleyman Dag


Kategorien: Foto u Text, Video | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wilhelmsburger Lokalmatadore lassen Fäuste fliegen

15-10-2015-plakat2

Die beiden Top-Schwergewichtskämpfe zwischen Christian Hammer vs. Erkan Teper (WBO-Europameisterschaft) und Adrian Granat vs. Franz Rill (IBF-Intercontinental Championship) sind am Sonnabend, den 15 Oktober ab 19 Uhr nur zwei Highlights der Box-Gala in der G 18- Halle in Hamburg-Wilhelmsburg (Dratelnstraße).Die EC Boxpromotion bietet mit Ege Kurt und Tuncay Ucar auch zwei Wilhelmsburger Lokalmatadore auf.

Beide Wilhelmsburger werden sicherlich von Freunden und Verwandten lautstark unterstützt. Der 21-jährige Ege Kurt boxt im Supermittelgewicht gegen den in 92 Profikämpfen erfahrenden Süleyman Dag.

Der 1,78 Meter große Ege Kurt, der seine zwei Profi-Fights durch KO gewann, ist eher ungewöhnlich zum Boxsport gekommen. Als Jugendlicher brachte er mit 95 kg einige Pfunde zu viel auf die Waage.

Sein Vater, der ehemaliger Ringer Birol Kurt,, riet ihm zum Boxen.

Unterstützt von EC Boxing-Chef Erol Ceylan, der recht schnell sein Potential erkannte, trainierte Ege Kurt mit eiserner Willenskraft. Verlor Kilo um Kilo bis auf jetzt optimale 75 kg. Bei Trainer Nasser Chahrour lernte der Newcomer die boxerischen Feinheiten. Und im April stand der junge Athlet dann das erste Mal als Profi im Ring. Jetzt will er sein Können seinen Wilhelmsburger Anhängern zeigen.
Der 24-jährige Mittelgewichtler Tuncay Ucar kommt aus dem familiären Umfeld von Erol Ceylan. „Ich wollte nicht das Tuncay auf die schiefe Bahn und habe ihn deshalb zum Boxen verdonnert“, berichtet der Hamburger Boxpromoter.

Physisch stark kommt Ucar vom  Kick- und Thaiboxen. Ceylan analysiert: „Tuncay ist jung, ausbaufähig und kann boxen.“ Dies bewies Tuncay Ucar bei seinem Profidebut im August. Über ein Jahr hatte sich der ECB-Fighter auf diesen Augenblick mit seinen Trainern vorbereitet. Ucar schlug den Serben Senad Alisic schon in der ersten Runde drei Mal zu Boden und gewann durch KO. Am Sonnabend steht dem jungen Wilhelmsburger der Bremer Hamze Mesemani im Seilgeviert gegenüber. „Wir verstehen uns auch als Talentschmiede und geben beiden Rohdiamanten Zeit zum Aufbau“, betont Erol Ceylan.

Der gesamte Kampfabend, den die Hamburger EC Boxpromotion in Kooperation mit der Z!-Promotion aus Stuttgart veranstaltet, wir im Internet auf www.Ranfighting.de live übertragen.

Eintrittskarten für die Box-Gala am 15. Oktober in Hamburg Wilhelmsburg sind über die Hotline 0180-6050400 und im Internet unter  www.adticket.de/Evil-Fight-Night.html erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cagri Ermis boxt am 15.10.2016 in Hamburg

DSC02116.JPG

Am 15. Oktober ist es Boxen von ECB und Z!-Promotion in Hamburg. Hauptkämpfer sind Erkan Teper vs Christian Hammer und Adrian Granat vs Franz Rill.

Es wird insgesamt 10 Kämpfe angeboten. Wieder im Ring zu sehen wird Cagri Ermis. Es ist eine gute Fightcard. Bei drei Kämpfern wurde ich lieber Gegner sehen wo man den Ausgang spannender haben konnte. Cagri Ermis trifft auf den Journeyman Mazen Girke. Mazen ist ein sehr guter Journeyman und kann wirklich boxen und sein Gegner herausfordern. Er ist viel besser als sein Bilanz zeigt. Gegen Sebastian Formella ging er den ganzen Distanz über 12 Runden und hat Hafen-Basti ordentlich herausgefordert. Für Cagri wäre ein harter Gegner auch für einen Aufbaukampf interessanter, aber immerhin wird es sehenswert.

Tuncay Ucar und Ege Kurt sind sehr starke Boxer und hätte viel bessere Gegner verdient. Die zu erwatende ein Runde-Kämpfe bringen weder das Publikum noch die Boxer etwas. Schade, weil sie wirklich gute Boxer sind. Traut man diese drei Boxer, Cagri, Tuncay und Ege wirklich nicht bessere Gegner zu? Nächstes Mal wird es bestimmt härtere Tests geben.

Insgesamt ist die Fightcard sonst von großer Qualität.

Hüseyin Cinkara traut man wirklich sehr viel zu, als Gegner hat er keine weniger als Lukasz Ruciewicz. Lukas hat über die Runden gegen Chakhkiev zwei mal gestanden und auch gegen Noel Gevor über die Runden geschafft. Da schenkt man wirklich sehr viel vertrauen an Hüseyin und so früh, es ist nur sein vierte Kampf am 15.10.2016. Ein Knaller dieser Fight!!

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2016/09/19/hueseyin-cinkara-vs-mateusz-zielinski/

https://leifpm.co/2016/09/01/malik-zinad-challenge-ege-kurt/

https://leifpm.co/2016/09/03/schembri-challenges-ucar/

https://leifpm.co/2016/08/04/tuncay-ucar-vs-senad-alisic/

https://leifpm.co/2016/06/07/ege-kurt-vs-senad-alisic/

 

FIGHTCARD 15 Okt 2016 ab 18.30 Uhr

Hamburg, Germany

G 18 Dratelnstr. 26 in 21107 Hamburg

No.

Red Corner

Categories/ Rounds

Blue Corner

1

6.50 pm

Ali Eren Demirezen

Hamburg, Germany

Debut

Heavyweight

4 Rounds

Mesud Günay

Fechta, Germany

Debut

2

7.05 pm

Hüsyin Cinkara

Speyer, Germany

3-0-0 (2)

Cruiserweight

6 Rounds

Lukasz Rusiewisz

Starogard Gdanski, Polen

22-25-0 (13)

3

7.25 pm

Cagri Ermis

Wuppertal, Germany

18-10-2 (5)

Sup Middelweight

6 Rounds

Mazen Girke

Berlin, Germany

15-73-3 (2)

4

7.50 pm

Tuncay Ucar

Hamburg/ Germany

1-0-0 (1)

Midelweight

4 Rounds

Hamze Masemani

Bremen, Germany

1-14-0 (0)

5

8.10 pm

Ege Kurt

Ham,burg, Germany

2-0-0 (2)

Sup Middelweight

4 Rounds

Süleyman Dag

Niedersachsen, Germany

10-81-0 (5)

Break 15 minutes

6

8:30 pm

Timur Stark

Hamburg, Germany

7-2-0 (5)

Heavyweight

10 Rounds

Christian Lewandowski

Greifswald, Germany

9-1-0 (9)

7

9:20pm

Nikola Milacic

Hamburg / Germany

13-1-0 (8)

Cruiserweight

8 Rounds

Claudio Morroni Porto

Sao Paulo, Brasilien

10-2-1 (9)

8

9:50 pm

Adrian Granat

Hamburg, Germany

13-0-0 (12)

Heavyweight

IBF Int Champ

12 Rounds

Franz Rill

Berlin Germany

13-1-0 (9)

Sup Visor: Lou Priluker , Judge: Timo Habighorst, Manfred Kuechler und Joerg Milke Referree: Ingo Barrabas

9

10:40 pm

Fatih Keles

Hamburg, Germany

5-0-0 (4)

Lightwelterweight

8 Rounds

Denis Krieger

Hamburg, Germany

12-3-2 (7)

10

11:20 pm

Christian Hammer

Hamburg/ Germany

19-4-0 (11)

Heavyweight

WBO Europe Champ

12 Rounds

Erkan Teper

Ahlen , Germany

16-0-0 (10)

Sup Visor: Beate Poeske , Judge: Bence Kovacs ,Jose Ignacio Martinez und Manfred Küchler Referree: Frank Michael Maas

BDB: Del. Volker Grill , Ärzte: Dr.Christof Götz und Beatrix Raudszus , Zeitnehmer: Martin Jahnke

Ring und Punktrichter: , Manfred Küchler, Frank Michael Maas, Timo Habighorst und Ingo Barabas

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Schembri challenges Ucar

Winner Schembri

The Maltese shooting star Christian Schembri is challenging Tuncay Ucar. Ucar belongs to ECB, Hamburg, and is scheduled for a bout on the 15.10.2016 in Hamburg.

The Maltese boxers are highly interest to get fights and even willing to go abroad to fight.

Just before Malik Zinad declared prepared to fight Ege Kurt on the fightcard of the 15.10.2016. ARTICLE:
https://leifpm.co/2016/09/01/malik-zinad-challenge-ege-kurt/

Christian Schembri has a fight on the 17.09.2016 in Malta and is even willing to go to Germany to fight after this bout. Christian Schembri has a great coach, it is no-one less then Super Steve Martin. Schembri´s coach as well as his manager Demis Tonna are interested of fights abroad as well.

Christian Schembri does know that Tuncay Ucar is a boxer on his way to the top. Schembri does not need to be build up with fighting journeymen, he wants to fight the right boxers as soon as possible. The talented Schembri is brave to take the chance abroad.

Christian Schembri is a good technical boxer with good condition. He has impressed by fighting Scott Dixon twice and at the rematch he convinced with beating the very experienced Dixon. Scott got so upset of the loss and as a bad loser he behaved childish and refused the doping test. A test he before the boxing event asked for. To refuse a doping test results to a suspension. The national doping authorities has registered the case and MBA, the EBU member in Malta, had no other choice as to register a suspension of Dixon.

ARTICLES:

https://leifpm.co/2016/08/28/christian-schembri-fighting-17-09-2016/

https://leifpm.co/2016/03/17/christian-schembri-won-the-rematch/

https://leifpm.co/2016/03/13/the-rematch-scott-dixon-vs-christian-schembri/

VIDEO:
https://leifpm.co/2016/08/04/tuncay-ucar-vs-senad-alisic/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Odlanier Solis beim Comeback KO-Sieger

DSC09281

So hat sich der Hamburger Box-Promotor Erol Ceylan von EC Boxing die Premiere im neuen ECB-Gym vorgestellt – alle seine ECB-Fighter zeigten überzeugende Leistungen und siegten in ihren Kämpfen beim kurzfristig angesetzten Event im Normannenweg in Hamburg-Borgfelde.

Dabei überraschte der 36-jährige Olympiasieger Odlanier Solis. Der in Miami (USA) lebende Exil-Kubaner brachte mit 109 kg ein für ihn  ideales Kampfgewicht auf die Waage. In seinen letzten Kämpfen vor seiner 1 ½ jährigen Ring-Abstinenz wog der Profiboxer über 120 kg und wirkte wenig motiviert. Ganz anders jetzt unter Flagge von EC Boxing. In der ersten Runde durfte Kontrahent Milos Dovedan  noch einige Angriffsattacken, die jedoch an der Doppeldeckung von Solis verpufften, starten. Nach einer harten Linken zum Körper musste dann Dovedan Anfang der zweiten Runde erstmals zu Boden. Solis ließ nicht locker und nach einem rechten Haken zum Körper zählte Ringrichte Timo Habighorst den „Journeyman“ aus Serbien aus. „Boxen verlernt man nicht. Es ist ein gutes Gefühl wieder im Ring zu sein. Mit dem Comeback bin ich zufrieden, will jetzt noch einmal angreifen und zurück in die Weltspitze. Dafür brauche ich weiter Beschäftigung“, sieht sich Odlanier Solis noch lange nicht am Ende des seines „Box“-Weges.

„Auf unser großen Veranstaltung in Göppingen am 17. September mit der WBO-Europameisterschaft Firat Arslan vs. Nuri Seferi wird Odlanier einen stärkeren Gegner bekommen. Ende des Jahres soll es dann für ihn einen großen Fight geben“, erklärte Erol Ceylan.

Den spannendsten Kampf des ECB-Events lieferte der seit einigen Wochen in Hamburg lebende 27-jährige Münchener Mario Daser ab. Der in zehn Kämpfen ungeschlagene Cruisergewichtler musste gegen den Schweden  Alexander Todorovic über die angesetzte Distanz von sechs Runden gehen. Mit seiner langen linken Führhand punktete Daser immer wieder. Nach fünfjähriger Ringpause fehlte dann jedoch die entscheidende Rechte. Stattdessen kam Todorovic mit einigen harten rechten Schwingern durch. Insgesamt war der aus Serbien stammende Boxer allerdings zu passiv. „Das wird von Kampf zu Kampf sicherlich besser. Die lange Pause habe ich schon gemerkt“, zeigt sich Mario Daser optimistisch bald auch zu Meisterehren zu gelangen.

EC Boxing-Cruisergewichtler Nikola Milacic konnte seine guten Trainingseindrücke auch im Seilgeviert bestätigen. Er machte kurzen Prozess. Zweimal schickte er Igor Nistor (Serbien) nach harten Kombinationen schon in der ersten Runde zu Boden. Nach 2:45 Minuten zählte der Ringrichter dann bis 10 und Milacic konnte sich als Sieger von den  Zuschauern und seinen Stallgefährten feiern lassen.

Ähnlich eilig hatte es Super-Mittelgewichtler Tuncay Ucar bei seinem Profidebut. Über ein  Jahr hatte sich der Hamburger auf diesen Augenblick mit den EC Boxing-Trainern vorbereitet. Ucar übernahm dann auch gleich das Kommando gegen den hoffnungslos unterlegenen Serben Senad Alisic, dessen Ecke nach 2:45 Minuten von Runde 1 und dreimaligen Bodenkontakt ihres Kämpfers zur Aufgabe das Handtuch warf.

„Das war eine gelungene Premiere im neuen ECB-Gym. Hier werden wir sicherlich noch öfter veranstalten“, freute sich Erol Ceylan und mit ihm ebenso sein Team, das in den vergangenen Wochen ganze Arbeit geleistet hatte um ein „Vorzeige“-Gym zu präsentieren.

VIDEO:

https://leifpm.co/2016/08/04/odlanier-solis-vs-milos-dovedan/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Photos: Boxing at ECB, Hamburg, 04.08.2016

DSC08928
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Tuncay Ucar vs Senad Alisic

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | 2 Kommentare

Olympiasieger Solis gibt sein Comeback im Boxring

Solis


Der Hamburger Boxpromotor Erol Ceylan, Chef von EC Boxing, hat für sein kurzfristig am Donnerstag, den 4. August angesetzten Kampftag eine Überraschung parat. Der Olympiasieger im Schwergewicht und früherer Klitschko-Herausforderer Odlanier Solis (20 Siege/13 KOs, 3 Niederlagen) gibt nach längerer Ringabstinenz und zuletzt eher dürftigen Leistungen im neuen ECB-Gym (Normannenweg 16 – 20 in Hamburg) sein Comeback. Über sechs Runden will sich der in Miami (USA) lebende 36jährige Exil-Kubaner dem „Journeyman“ Milos Dovedan (Serbien) stellen. „Wir sind gespannt, wie sich Solis präsentiert. Vielleicht wird es ja ein gelungener Neuanfang“, hofft Erol Ceylan, der vor seinem großen Kampftag am 17. September in Göppingen (Hauptkämpfer Firat Arslan und Christian Hammer) seinen Boxern noch Beschäftigung geben will.
So präsentieren sich auch die EC Boxing-Neuzugänge Tuncay Ucar (Profi-Debut im Supermittelgewicht) und der ungeschlagene Cruisergewichtler Mario Daser (10 Siege, 4 KOs). Außerdem will Cruisergewichtler Nikola Milacic (12 Sige/ 7 Kos, 1 Niederlage) seine guten Trainingseindrücke bestätigen. „Sparring kann einen offiziellen Kampf nicht ersetzen. Außerdem ist es auch die erste Bewährungsprobe für unser neues Box-Gym“, freut sich Erol Ceylan auf die vier Fights. Mit freiem Eintritt für die Boxfans gibt es einen weiteren Bonbon. Frühes Erscheinen ist dabei angesagt (Einlass ab 18.30 Uhr), denn die Platzanzahl ist begrenzt.

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2016/07/14/neuzugang-bei-ec-boxing-cruisergewichtler-mario-daser-will-fuer-furore-sorgen/

VIDEO:

https://leifpm.co/2015/10/25/erzen-rrustemi-vs-alexandar-todorovic/

https://leifpm.co/2016/06/07/hussein-muhamed-vs-milos-dovedan/

https://leifpm.co/2016/06/07/ege-kurt-vs-senad-alisic/

 

Thursday 04 August 2016
ECB Boxgym, Hamburg, Germany
commission Bund Deutscher Berufsboxer
promoter Erol Ceylan (EC Boxpromotion)
doctor Christoph Goetz
inspector Beate Poeske
division boxer record boxer record
Heavyweight Odlanier Solis 20 3 0 S Milos Dovedan 2 25 0

Cruiserweight Mario Daser 10 0 0 S Aleksandar Todorovic 7 8 1

Cruiserweight Nikola Milacic 12 1 0 S Igor Nistor 0 1 0

Super Middleweight Tuncay Ucar debut S Senad Alisic 0 1 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jessica Balogun boxt am 08.09.2012 in Hattersheim

Saturday 8 September 2012    Karl Eckel Halle, Hattersheim am Main, Hessen, Germany
commission: Bund Deutscher Berufsboxer
promoter: Hako Sevecke

10×2 rounds    welterweight    Jessica Balogun    22(10)-2-0
vs    Krisztina Borowiec    debut

6 rounds    welterweight    Antonio Hoffmann    1(1)-0-0
vs    Goekhan Ucar    0-9(7)-0

6 rounds    heavyweight    Harry Duiven Jr    15(13)-7(5)-1
vs    Igor Zivkovic    debut

6 rounds    middleweight    Nuhu Lawal    7(4)-0-0    vs    TBA

6 rounds    light heavyweight    Konni Konrad    16(7)-1-0    vs    TBA

4 rounds    cruiserweight    Nysret Sopaj    1(1)-1-0
vs    Dominik Ameri    5(2)-11(8)-0

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: