Advertisements

Beiträge mit dem Schlagwort: Fornling

Karo Murat verletzt im Sparring, Kampf abgesagt

DSC04212

Karo Murat hat sich im Sparring verletzt und somit ist sein Kampf gegen Sven Fornling am 15.09.2018 abgesagt. Der Titelkampf Murat vs Fornling wird bis Dezember verschoben.

Sven Fornling ärgert sich da er eine gute Vorbereitung hinter sich hat. Svens Kampf gegen Jeppe Morell wurde zwei mal verschoben und nun passiert es wieder dass sein Kampf später stattfindet. Sven hat nur einmal als Profi verloren, gegen Makhteienko. Seit dem Kampf hat sich Sven gesteigert und aus den Fehlern hat er gelernt. Fornling boxt aggressiv und ihm gefällt es zu boxen gegen Kämpfer die nach vorwärts gehen. Somit gefällt Murats Stil ihm gut. Die Kampfpaarung ist absolut top. Wir wünschen Karo Murat gute Genesung und freuen uns auf den Kampf um den IBO-Titel im Dezember.

ECB hat für 15.09.2018 ein Programm mit zwei WBO Titelkämpfen mit Sebastian Formella vs Ilias Essaoudi und Ali Demirezen  vs Sergiej Werwejko geplant. Die Fightcard ist gut gefüllt.

 

Saturday 15, September 2018

HansehalleLuebeckSchleswig-HolsteinGermany

promoter EC Boxpromotion – Erol Ceylan
matchmaker Artan Verbica
doctor Ole DankwarthBeatrix Raudszus
inspector Beate Poeske
light heavyweight Karo Murat 32 3 1
S
12 Sven Fornling 14 1 0
super welterweight Sebastian Formella 18 0 0
S
12 Ilias Essaoudi 13 0 0
cruiserweight Huseyin Cinkara 12 0 0
S
12 Tony Salam 11 1 0
heavyweight Ali Eren Demirezen 9 0 0
S
10 Sergiej Werwejko 8 1 0
light heavyweight Igor Mikhalkin 21 2 0
S
10 Tony Salam 11 1 0
heavyweight Christian Hammer 22 5 0
S
8 Davit Gogishvili 22 11 0
super middleweight Dimi Tile debut
S
6 Milosav Savic 6 4 0
heavyweight Erik Pfeifer debut
S
6 Tornike Puritchamiashvili 11 9 0
super middleweight Xhek Paskali 4 0 0
S
6 Napor Ninsaw 3 1 1
light heavyweight Leo Cvetkovic debut
S
4 Giorgi Arabuli 2 0 1
heavyweight Danilo Milacic 1 0 0
S
4 Drazan Janjanin 19 23 0

 

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WBO-Europameisterschaft zwischen Sebastian Formella und Ilias Essaoudi; Eine Null wird fallen

 

DSC03278

Ranfighting-Gala am 15. September in Lübeck

Große Fightcard am 15. September in der ehrwürdigen Hansehalle in Lübeck. Insgesamt acht Kämpfe präsentiert Promoter Erol Ceylan, davon zwei regionale Meisterschaften und einen WM-Kampf. Neben der IBO-Weltmeisterschaft zwischen den ECB-Boxern Karo Murat und Sven Fornling verteidigt auch Hafenarbeiter und amtierender WBO-Europameister Sebastian Formella (18 Kämpfe, 18 Siege) seinen Titel gegen den Dorstener Ilias Essaoudi (13 Kämpfe, 13 Siege). Beide sind bisher ungeschlagen, wobei Essaoudi mehr Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden konnte. Klar ist: Der makellose Kampfrekord wird am 15. September für einen Boxer der Boxer fallen.

Für den einen soll der 15. September die Generalprobe für einen großen Kamopf am 15. Dezember in Hamburg sein, für den anderen könnte ein Sieg ein großen Sprung in den Ranglisten bedeuten. „Das wird ein richtig schöner Kampf für das Publikum“ verspricht ECB-Promoter Erol Ceylan. Der Hamburger fährt mal wieder eine beeindrucke Fightcard auf. Neben der WM zwischen Karo Murat und Sven Fornling gibt es gleich zwei regionale Meisterschaften! Schwergewichtler Ali Eren Demirezen wird seine WBO-Europameisterschaft genen den Polen Sergiej Werweijko (9 Kämpfe, 8 Siege) verteidigen. Ebenso wie der angesprochene Hamburger Sebastian Formella im „Duell der Ungeschlagenen“. „Eigentlich war mit Deniz Ilbay schon alles klar für den 15.12. in Hamburg. Wir hatten den Vertrag bereits an das Team Ilbay geschickt“, so Ceylan zum geplanten Kampf zwischen Ilbay und Formella. Der Vertrag kam aber nie zurück. Zwischenzeitlich hat Ilbay nun bei Sauerland Event unterschrieben. Jetzt bleibt abzuwarten, ob es zu dem Kampf kommt. „Wir haben ein sehr faires Angebot gemacht“, betont Ceylan, der schon Plan B in der Tasche hat. „Wir werden sonst eine gute Alternative präsentieren. Basti hat sich toll entwickelt, ich traue ihm viel zu. Auch einen großen Titel.“ Zunächst muss Publikumsmagnet Formella aber gegen Essaoudi bestehen. Keine leichte Aufgabe, besiegte der Dorstener Profi im letzten Jahr doch Kassim Ouma, der bereits mit Gennady Golovkin im Ring stand. „Ich freue mich endlich wieder im Ring zu stehen. Essaoudi ist ein physisch starker Mann“, so die Einschätzung von Formella, den wieder hunderte Fans nach Lübeck begleiten. „Viele meiner Kollegen aus dem Hafen wohnen in Lübeck und pendeln nach Hamburg. Jetzt drehen wir den Spieß mal um.“ Sein Herausforder Essaoudi will seine Chance nutzen. „Es ist meine erste Chance, um einen Titel der großen Verbände zu Boxen. Das ist ein Duell auf Augenhöhe. Genau das, was die Fans in Deutschland wollen“, so Essaoudi.

Tickets für die ranfighting Gala in der Hansehalle sind ab 25,00 Euro online erhältlich unter: https://ran-fighting.reservix.de/events

Die ran FIGHTING Gala am 15. September ab 18.30 live auf ranFIGHTING.de. Der Event ist im Black Pass inklusive.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Karo Murat vs Sven Fornling am 15.09.2018 um IBO WM

DSC06696

Karo Murat wird seinen IBO-Titel am 15.09.2018 auf Spiel setzen. Er wird gegen den starken Schwede Sven Fornling in der Hansehalle in Lübeck boxen.

Es handelt sich also um zwei ECB Boxer gegen einander, ECB-Boss Erol Ceylan wird also so wie so gewinnen.

Es ist einen Traum für Sven Fornling diese Chance um die Weltmeisterschaft boxen zu dürfen. Sven ist so motiviert das er ab jetzt jeden Tag trainiert und sich nur auf diesem Kampf fokussiert.

Für die Boxfans wird es ein Genuss, zwei Schläger, die Hart vorwärts gehen. Ein sehr harter Kampf ist zu erwarten und der Ausgang ist völlig offen. So macht Boxen Spaß!

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Mikaela Laurén fights against „The Empress“ in Sundsvall

In Sundsvall, Sweden, will Verena Kaiser, „Die Kaiserin“  fight against Michaela „Destiny“ Laurén about the World Championship of IBO in superwelter weight.  An interesting match-making. Mikaela is very experienced and had fought the best boxers in the female scene, like Cecilia Braekhus, Christina Hammer and Klara Svensson. 34 bouts with 29 victories and 13 KOs on her record.

Verena Kaiser is starting up her career with 10 bouts as a pro, won all and the half with KO. Two tough fighters, this is a real good bout!

The fightard in Sundsvall is just fantastic. Adrian Granat vs Otto Wallin will tell us who is the best in heavyweight in Sweden. The winner will be the EBU-EU Champ. Otto Wallin is seen fom the mayority as the better one, but Adrian will certainly be highly motivated as he nowadays has Jonathan Banks as his coach. Granat „The Pike“ is a hard-hitting boxer and if he get through the guard of Wallin, it will be dangerous. 15 victories we have on the reocrd of Granat with 14 KOs, so it is definitely Dynamite in the hands of Adrian.

Sven Fornling takes care about Karel Horejsek in a bout of 10 rouds.

Oliver Flodin is a boxer to keep your eyes on. He has a remacable lot of experience as an amateur boxer with 200 bouts.

VIDEOS:

https://leifpm.co/2017/06/05/verena-kaiser-vs-selma-music/

https://leifpm.co/2017/10/23/cecilia-braekhus-vs-mikaela-lauren-ii/

https://leifpm.co/2015/12/06/mikaela-lauren-vs-jennifer-retzke/

https://leifpm.co/2017/12/23/adrian-the-pike-granat-vs-irakli-gvenetadze/

https://leifpm.co/2016/10/16/adrian-granat-vs-franz-rill/

https://leifpm.co/2017/10/28/oliver-flodin-vs-pavel-hryshkavets/

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2017/10/27/zukuenftiger-weltmeister-bei-sauerland/

https://leifpm.co/2016/01/13/der-granate-fordert-michael-wallisch-heraus-ohne-boerse/

Saturday 21, April 2018

Gaerdehov Icehockey ArenaSundsvallSweden

commission Swedish Pro Boxing Commission
promoter Nisse Sauerland (SPAG)
heavyweight Otto Wallin 19 0 0
S
12 Adrian Granat 15 1 0
light heavyweight Sven Fornling 13 1 0
S
10 Karel Horejsek 12 8 3
super welterweight Mikaela Lauren 29 5 0
S
10×2 Verena Kaiser 10 0 0
super welterweight Simon Henriksson 5 1 0
S
6 Mikkel Nielsen 4 0 0
light heavyweight Robin Safar 5 0 0
S
6 Josip Perkovic 4 4 1
middleweight Oliver Flodin 2 0 0
S
6 Daniel Pilc 3 2 1
super middleweight Rocco Wadell 4 0 0
S
4 TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Great fightcard in Copenhagen 05.01.2018

Sven vs Jeppe

 

Friday 5, January 2018

Frederiksberg HallerneCopenhagenDenmark

commission Dansk Professionelt Bokse-Forbund
promoter Brian Nielsen
matchmaker Mogens Palle
division boxer w-l-d
last 6
rounds opponent w-l-d
last 6
super middleweight Lolenga Mock 41 14 1
S
10 Dmitrii Chudinov 20 1 2
light heavyweight Sven Fornling 12 1 0
S
10 Jeppe Morell 8 1 0
cruiserweight Ditlev Rossing 7 0 0
S
10 Miguel Angel Peralta 9 1 0
light heavyweight Jonas Madsen 11 0 0
S
10 Andreas Lynggaard 5 0 0
super lightweight Enock Poulsen 6 0 0
S
10 Guadalupe Acosta 12 2 0
heavyweight Pierre Madsen 10 0 0
S
? TBA
welterweight Oliver Meng 1 0 0
S
? Giorgi Bliadze 5 3 0
featherweight Sarah Mahfoud 4 0 0
S
?x2 TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

KO-Niederlage wirft Adrian Granat zurück

ec-boxing-plakat-fi%c2%bdr-malmi%c2%bd-18-03-17

 

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Adrian Granat hat bisher den schwersten Kampf seiner Boxkarriere durch KO in der ersten Runde verloren. Gegen den 33jährigen Alexander Dimitrenko (40 Siege/3 Niederlagen) musste der Schwede vor rund 2500 Zuschauern schon nach 2:07 Minuten die Segel streichen.

Außenseiter Dimitrenko, wie Granat in Hamburg wohnend, hatte den IBF-International-Titelträger kalt erwischt und ihn mit einer harten Rechten zu Boden gestreckt. Auf wackeligen Beinen konnte der EC Boxing-Schwergewichtler dem nachfolgenden Schlaghagel des aus der Ukraine stammenden Boxers nichts mehr entgegensetzen und wurde ein zweites Mal zu Boden geschickt. Ringrichter Timo Habighorst zählte den knienden Lokalmatadoren aus. Adrian Granat enttäuscht: „Vor den heimischen Fans wollte ich es besonders gut machen. Das ging total nach hinten los.“ Erol Ceylan machte seinem Schützling Mut: „Das ist zwar unschön. Doch Wladimir Klitschko ist dies auch schon in seiner Heimatstadt Kiew passiert. Wir bauen Adrian jetzt langsam wieder auf. Mit 26 Jahren steht ihm noch die Zukunft offen.“ Gegner Dimitrenko sieht es ähnlich: „Jetzt muss Adrian die Fehler analysieren. Er hat Potential.“ Er selbst freut sich: „Das war die Antwort vorn mir an alle die mich schon abgeschrieben hatten. Ich bin bereit für weitere große Kämpfe.“

Die sechs Stunden Boxen waren mit spektakulären Fights nur so gespickt. Der ebenso in Malmö ansässige Sven Fornling (12 Siege/1Niederlage) lieferte sich im Halbschwergewicht gegen  den Berliner Arijan Sherifi (13Siege/1Niederlage) den von ihm vorher versprochen „Krieg im Ring“. Fuß an Fuß hatte er meist eine Hand mehr im Ziel. Beide Fighter wiesen im Laufe der 10 Runden um den IBF Baltic Championship-Titel böse Cutverletzungen auf, ohne Boden-Bekanntschaft zu machen. Die Ecken mussten somit ganze Arbeit leisten, erledigten diese jedoch hervorragend. Mit fortgesetzter Kampfdauer geriet der Berliner immer deutlicher auf die Verliererstraße. Das Punkt-Urteil mit 99:91, 99:92 und 99:91 spiegelte dann die Dominanz von Fornling wider.

Den technisch besten Kampf des „Rumble in Malmö“ lieferten sich EC Boxing-Fighter Igor Mikhalkin (19 Siege/1 Niederlage) und der Ukrainer Yevgeni Makhteienko (8 Siege/7 Niederlage). Äußerst variabel auf schnellen Beinen präsentierte Mikhalkin „Boxen vom anderen Stern“. Immer wieder ließ er den wegen seiner Schlagstärke bekannten Gegner ins Leere laufen, setzte seinerseits Akzente und frustrierte regelrecht seinen Kontrahenten. Die knapp einjährige Pause war dem in Hamburg trainierenden Boxer nicht anzumerken. „Ich bin bereit. Noch in diesem Jahr hoffe ich auf einen internationalen Titelkampf. EM oder WM ist mir egal“, erklärte ECB-Athlet, der den Kampf einstimmig nach Punkten gewann. „Wir sind bereit für jeden Gegner. Igor kann sie alle schlagen“, betont Erol Ceylan.

Ein erfolgreiches Comeback nach mehrmonatiger Pause lieferte EC Boxing-Neuzugang Sebastian Formella (14 Siege, 8 davon durch KO) ab. „Hafen-Basti“ bekam über vier Runden den Polen  Krzystof Szot (20/20/2) vor die Fäuste. Auf schnellen Beinen boxte der Hamburger seinen Kontrahenten aus, ohne jedoch übermäßig zu glänzen. „Auf dem Fight können wir aufbauen. Sebastian muss allerdings noch konditionsstärker werden. Wir werden och viel Freunde mit ihm haben“, sagte Ceylan. Formella zeigte sich zufrieden: „Der Kampf kam recht kurzfristig zustande. Ich fühlte kich gut im Riind. habe natürlich noch Luft nach oben.“

Die anderen ECB-Fighter siegten ebenfalls: Schwergewichtler Ali Eren Demirezen (ungeschlagen, 4 Siege) durch TKO in der 2. Runde; Cruisergewichtler Hüseyin Cinkara (ungeschlagen, 6 Siege)nach Punkten; der muskelbepackter Junior Maximus (ungeschlagener Schwergewichtler in 7 Kämpfen) in Joe Frazier-Art durch TKO in der zweiten Runde (Aufgabe des Gegners) und Cruisergewichtler Nikola Milacic (16 Siege/1Niederlage) nach Punkten.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dimitrenko is prepared for Adrian Granat

DSC01402

The 2,01 m high athlete Alexander Dimitrenko is feeling well to come to Sweden. Sascha has never been in Sweden before and is glad to see the Nordic country. He is convinced to come and win; vene, vidi, vice! I came, I saw, I won!

For Sascha it is no problem to be the underdog, it makes less pressure on his shoulders. He is feeling in good condition and will show the Swedish boxing fans how an old-schooled boxer is winning the fight. Alexander knows it will not be an easy fight. He has long experience and has been fighting about World Championship several times. He was even the European Champion of EBU.

The main fight of Rumble in Malmö will absolutely be a thrilling fight. This is a fight you shall definitely not miss.

Adrian Granat is fighting at home in Malmö, his hometown. Fo Swedish boxing fans a fantastic boxing event. Patricia Berghult from Höllviken is fighting Karina Kopinska. In the corner of Patricia we will find Klara Svensson.

Daniel Hartvig fights 4 rounds vs Pal Olah. Sven Fornling will make a thrilling fight and Simon Henriksson is even worth watching.

The very thrilling fight of the night will be expected of Igor Mikhalkin. His opponent is the Ukranian machine Yevgeni Makhteienko. Makhteienko´s fight vs Karo Murat was the fight of that night.

DSC03435

Igor Mikhalkin with ECB boss Erol Ceylan, Jürgen Brähmer and his consult Steffen Soltau.

TICKETS:

http://www.axs.com/se/events/331021/rumble-in-malmo-tickets

ARTICLE:

https://leifpm.co/2017/03/06/fantastic-fightcard-in-malmoe-18-03-2017/

FC 18.03.2017

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Hafenstädte in 14 Tagen für „Hafen-Basti“

DSC02937

Der Hamburger Halbmittelgewichtler Sebastian Formella (13 Kämpfe, 13 Siege) wird sein Debüt für EC Boxing am 18. März in den „Baltiska Hallen“ in Malmö, Schweden, geben. Er trifft in dem auf vier Runden angesetzten Duell auf den schlagstarken Polen Krzystof Szot (41 Kämpfe, 20 Siege und 2 Unentschieden). Um sich optimal vorzubereiten, flog der 29-jährige zunächst von Hamburg aus in die türkische Hafenmetropole Antalya, wo er sich gemeinsam mit Fatih Keles (7 Kämpfe, 7 Siege) vorbereiten wird. ECB-Boxer Keles wird auch am 18. März in den Ring steigen – allerdings in Istanbul. Nach der Sparringwoche geht es am kommenden Freitag dann für den letzten Feinschliff zurück nach Hamburg und nächste Woche weiter in die schwedische Hafenstadt Malmö. „Ich freue mich, dass ich endlich wieder in den Ring steigen kann“, sagt Sebastian Formella. „Ich werde Szot nicht unterschätzen und mich intensiv vorbereiten. Das Sparring mit einem starken Boxer wie Keles bringt mich natürlich weiter. Bei Erol Ceylan ist alles sehr professionell und man hat beste Bedingungen, um sich in Form zu bringen.“ Das Duell gegen Szot ist zudem eine Premiere für Sebastian Formella. Erstmals in seiner Karriere trifft der Hamburger mit polnischen Wurzeln auf einen Landsmann. „Darüber denke ich aber nicht nach. Er möchte siegen, ich möchte siegen. Da spielt die Nationalität keine Rolle“, sagt Formella. Dass der Neuzugang von EC Boxing mit einem Kampf über vier Runden auch ein Risiko geht, weiß der ungeschlagene Neugrabener: „Bei vier Runden muss man von Beginn an hellwach sein. Über die kurze Distanz kann ein schlechter Start in den Kampf fatal sein.“

Den Hauptkampf in Malmö bestreitet der 25-jährige Adrian Granat (14 Kämpfe, 14 Siege davon 13 KOs), der sein IBF-International Titel gegen den 33-jährigen Alexander „Sascha“ Dimitrenko (39 Siege – davon 35 KOs/3 Niederlagen) verteidigen will. ECB-Boxer Fornling (11 Siege/1 Niederlage) trifft auf den Berliner Arijan Sherifi (13 Siege). Der Kampf um den IBF Baltic Championship-Titel ist auf 10 Runden angesetzt. Ex-Europameister Igor Mikhalkin (18 Siege/1 Niederlage) trifft auf Yevgeni Makhteienko (Prag), der einen KO-Sieg über Sven Fornling  vorweisen kann. Auch die noch unbesiegten ECB-Schwergewichtler Ali Eren Demirezen (3 Siege) und Junior Maximus (6 Siege) sowie Cruisergewichtler Hüseyin Cinkara (5 Siege) sollen in Malmö in den Ring steigen. Der gesamte Kampfabend wird auf der Onlineplattform ranfighting.de übertragen.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fantastic fightcard in Malmö 18.03.2017

 

ec-boxing-plakat-fi%c2%bdr-malmi%c2%bd-18-03-17

The main fight will be a bout of 12 rounds fighting for the IBF International in heavyweight between Adrian Granat vs Alexander Dimitrenko.

The Pike (Gäddan) ranked number 18 in the world vs Sacha ranked #48 will be a very hard fight. Dimitrenko has won against Luan Krasniqi a WBO Inter-Conti title in 2008 and knocked out Sosnowski heavely in an European Championship in 2011.  Sascha is a techniqal schooled boxer with a hard punch. The Swedish Dynamite Granat has to beware in this bout, to still be unbeaten.

VIDEO: Dimitrenko vs Krasniqi:

VIDEO: Dimitrenko vs Sosnowski

 

Sven Fornling will fight about the IBF Baltic title vs Arijan Sherifi. The bout of 10 rounds Sven is motivated to win aganst the unbeaten Sherifi. A very exciting fight!

The former European Champion Igor Mikhalkin will be fighting Yevgeni Makhteienko. This fight will be highly explosive. Makhteienko is a real machine, standing up several times after been knocked down from Karo Murat. For the boxing fans a very spectacular bout!

VIDEO: Makhteienko vs Murat:

https://leifpm.co/2016/09/18/karo-murat-vs-yevgeni-makhteieinko/

Simon Henriksson from Ystad will fight vs Matesz Krajewski

The experienced Oleksiy Mazinkin is fighting a bout in heavyweight.

dsc02932 Mzikin

Nicola Milacic fights in cruiserweight a bout.

The unbeaten Sebastian Formella from Hamburg will rock Baltiska Hallen in Malmö. On the undercard of Abraham vs Lihaug made Formella a fantastic fight. He fought in Berlin vs Nico Salzmann and the fans of Salzmann from Berlin got less and less loud until Basti Formella clearly won the fight. Basti, unbeaten after 13 fights, is definitely a boxer worth watching!

VIDEO: Formella vs Salzmann:

https://leifpm.co/2016/07/18/sebastian-formella-vs-nico-salzmann/

Hüseyin Cinkara is a knock-out king of ECB Boxing.

VIDEO: Cinkara vs Zielinski:

https://leifpm.co/2016/09/19/hueseyin-cinkara-vs-mateusz-zielinski/

The promising heavyweight boxer Ali Eren Demirezen is even a name to remember. He was a part of the Olympic boxing in Rio.

VIDEO: Demirezen vs Altintas:

https://leifpm.co/2017/02/15/ali-eren-demirezen-vs-emre-altintas/

And at least but not last the great female boxer Patricia Berghult from Malmö. A proud of good Swedish female boxers!

TICKETS:

http://www.axs.com/se/events/331021/rumble-in-malmo-tickets

 

 

Saturday 18 March 2017

 commission: Swedish Pro Boxing Commission
promoter: Erol Ceylan (EC Boxpromotion)
Heavyweight Adrian Granat 14 0 0 S Alexander Dimitrenko 39 3 0

IBF International heavyweight title
Light Heavyweight Sven Fornling 11 1 0 S Arijan Sherifi 13 0 0

Light Heavyweight Igor Mikhalkin 18 1 0 S Yevgeni Makhteienko 8 6 0

Super Lightweight Patricia Berghult 5 0 0 S Karina Kopinska 8 15 3

Heavyweight Tshibuabua Kalonga 6 0 0 S Oleksiy Mazikin 14 12 2

Heavyweight Ali Eren Demirezen 3 0 0 S Oleksandr Pavliuk 2 0 0

Cruiserweight Huseyin Cinkara 5 0 0 S Jakub Wojcik 8 16 2

Cruiserweight Nikola Milacic 15 1 0 S TBA

Super Welterweight Simon Henriksson 4 1 0 S Mateusz Krajewski 3 1 0

Super Welterweight Sebastian Formella 13 0 0 S TBA
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Photos: Sven Fornling

Sven Fornling preparing for his fight on 18.03.2017 in Malmö, Sweden. Sparring at ECB Gym, Hamburg.

DSC02412
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: