Werbeanzeigen

Beiträge mit dem Schlagwort: Gäddan

Adrian Granat vs Denis Bakhtov 05.12.2015 in Hamburg

DSC01160

Granat nun gegen Bakhtov
5. Dezember Inselparkhalle-Wilhelmsburg
Eine Kooperation zwischen EC-Boxing und Sauerland-Event

Die Kooperation zwischen den Hamburger Promotern Erol Ceylan und Kalle Sauerland geht in die nächste Runde. Am 5. Dezember wird Ceylan mit der EC-Boxpromotion Adrian Granat, den wahrscheinlich gefährlichsten Nachzügler im Schwergewicht, in der Inselparkhalle-Wilhelmsburg kämpfen lassen. Für Sauerland wird Jack Culcay gegen Dennis Hogan um den Interims WM-Titel der WBA kämpfen.

„EC-Boxing und Sauerland-Event haben zuletzt in Berlin erfolgreich kooperiert.“ Wir werden auch zukünftig unsere besten Athleten in gemeinsamen Veranstaltungen kämpfen lassen, um den Fans erstklassischen Sport anbieten zu können“, verspricht Ceylan.

Während Jack Culcay nach seiner Niederlage gegen Guido Nicolas Pitto (2013) zum zweiten Mal wieder um einen WM-Titel kämpft, befindet sich Adrian Granat auf dem schweren Weg an die Spitze. „Er hat sich ausgezeichnet entwickelt“, lobt EC-Chefcoach Bülent Baser. „Wir finden kaum noch Sparringspartner, die mit ihm über die Runden gehen können.“
Damit sich der in Hamburg lebende Schwede im Wettkampf bei seinem 10. Profikampf auch wichtige Erfahrungen sammeln kann, wurde der Russe Denis Bakhtov verpflichtet.

Bakhtov wurde in Deutschland, live in der ARD (2004), durch seinen Kampf gegen den kürzlich verstorbenen Sinan Samil Sam bekannt. Später schlug er zwei Mal die deutsche Schwergewichtshoffnung Steffen Kretschmann sowie Danny Williams, Corey Sanders und Nuri Seferi. Mit seinen 35 Jahren gehört Bakhtov noch immer zu den härtesten Prüfsteinen für aufstrebende Schwergewichtler.
Den Hauptkampf des Abends wird Jack Culcay bestreiten, der die WBA-Interims-WM im Halb-Mittelgewicht gegen Dennis Hogan (Australien) verteidigen will. Eintrittskarten für die Box-Nacht in der Hamburger Inselparkhalle sind ab heute Abend über die telefonische Ticket-Hotline 01806-570044, im Internet unter http://www.tickethall.de und http://www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

ARTIKELN:

https://leifpm.co/2015/11/02/granat-vs-klitschko/

https://leifpm.co/2015/10/25/adrian-granat-won-on-ko-again/

VIDEOS:
https://leifpm.co/2015/10/25/adrian-the-pike-granat-vs-darnell-ding-a-ling-man-wilson/

https://leifpm.co/2015/08/06/interview-mit-der-granate/

Werbeanzeigen
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Granat vs Klitschko

FB_IMG_1446492125398

Adrian Granat is happy with his first session against Wladimir Klitschko in the ring. Adrian is taking part of Klitschko´s training camp in Austria and he is the sparring-partner of Wladimir Klitschko. Granat is a tall guy, over 2 m and good for Wladimir´s preparation of his bout vs Tyson Fury.

A fight between Adrian Granat vs Wladimir Klitschko is still not signed. Next opponent for Adrian „The Pike“ will be Denis Bakhtov. The figfht will be coming this year.

Good luck Adrian of your amazing boxing career as a professional. Granat is ranked # 60 in the world of heavy weight.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 2 Kommentare

EC-Boxing in Rumänien erfolgreich

IMG_0074  IMG_6811

Christian Hammer punktet gegen Sherman Williams
Adrian Granat benötigt gegen Konstantin Airich nur 3 Runden

Für die Hamburger EC-Boxpromotion endete der Einsatz im rumänischen Galati  äußerst erfolgreich. Christian Hammer, der Hauptkampf des Abends, hatte über 10 Runden keine Probleme gegen den Amerikaner Sherman Williams und gewann am Ende einstimmig nach Punkten. Die drei Punktrichter werteten das Duell im Schwergewicht mit 98-92, 98-92 und 100-90.
Hammers Promoter Erol Ceylan zeigte sich auf der anschließenden Pressekonferenz zufrieden. „Christian hat die Niederlage gegen den Briten Tyson Fury gut verarbeitet und sich in Rumänien gegen Williams in alter Form präsentiert. Wir haben uns bewusst für den Brandgefährlichen Gegner entschieden um Christian wieder Selbstvertrauen zu geben. Auch die Vorbereitung unter seinem neuen Trainer hat gut funktioniert. International kann also mit Christian Hammer wieder gerechnet werden. Ich bin sehr zufrieden mit seiner leistung, er hat den KO gesucht aber Shermain ist wirklich ein Tank. Er wird noch vielen Gefährlich?“

Granat schlägt Airich nach nur drei Runden zu Boden

Eine große Überraschung gab es bei Hammers schwergewichtigen Stallkollegen Adrian Granat. Der Schwede bekam mit Konstantin Airich, nach Absage des geplanten Aufbaugegners, einen echten Prüfstein vor die Fäuste. Dabei muss man sagen das der Kampf gegen Konstantin um 2 Wochen vorgezogen wurde. Er war seit 6 Wochen im Training um gegen Adrian zu Boxen. Anders als erwartet musste sich der 2,03 Meter große Granat gegen Airich nicht über die Runden quälen. Nach 2 Minuten und 44 Sekunden war der Spuk in der 3 Runde vorbei und Airich seine Ecke hatte genug gesehen und nahm ihn aus dem Kampf. Damit gewann Granat seinen achten Profikampf durch technischen Knockout in der 3. Runde.  Erol Ceylan“ Adrian ist der Mann der Zukunft im Schwergewicht, ich sehe im Moment keinen der ihn in Deutschland schlagen kann.“

Senad Gashi holt sich den 11. Sieg in Folge

Im Cruisergewicht benötigte der ungeschlagene Senad Gashi gegen den Hallenser Marco Angermann nur zwei Runden. Der EC-Boxer drückte Angermann an die Seile, wo er ihn mit schweren Händen malträtierte. Nachdem Angermann keine Gegenwehr leistete, bracht der Ringrichter den Kampf ab. Für den 25Jährigen war es der 10. Sieg seit seinem Profidebüt 2014.

Weitere Kämpfe aus Galati:

WBF Weltmeisterschaft im Federgewicht
Viorel Simion gewann gegen David Kis durch technischen KO in der dritten Runde.

Cruisergewicht
Toni Cezar gewann gegen Aleksandar Todorovic durch technischen KO in der dritten Runde.

Federgewicht
Eugen Sorin Tanasie gewann gegen Sillah Cosby durch technischen KO in der zweiten Runde.

Super-Weltergewicht
Amansio Paraschiv gewann gegen Nando Calzetta nach 4 Runden einstimmig nach Punkten.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

The Swedish Dynamite fights the Sandman at 28.08.2015

DSC00955   DSC02020

Adrian Granat, The Pike, will now do his real contest in the professional boxing. In stead of „building up results-boxer“ he will now get the strong fighter Konstantin „Sandman“ Airich in Galati, Romani, at 28.08.2015. Konstnatin Airich is a great puncher and very experienced. Kosta has fought 35 professional bouts and even went all the 12 rounds against Odlianier Solis. This is the chance what Adrian has been waiting for. Now he has to show that he is prepared for higher class boxers in the professional heavyweight scene.

ECB-Promoter Erol Ceylan is expecting a lot of his Granat and tells that we can expect titel fights of Adrian very soon.

Adrian Granat has made sparring with great boxers like Francesco Pianeta, Ruslan Chagaev and will now even be preparing Wladimir Klitschko for his fight against Tyron Fury.

So keep your eys on Granat and we will soon hear even more from him.

Video Interview:

https://leifpm.co/2015/07/31/interview-adrian-granat-swedish-dynamite/

Article:

https://leifpm.co/2015/08/25/gegner-sagt-verletzt-ab-granat-trifft-jetzt-auf-den-puncher-airich/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gegner sagt verletzt ab – Granat trifft jetzt auf den Puncher Airich

DSC01160
Adrian Granat (24) trifft am 28. August im rumänischen Galati auf den Deutschen Konstantin Airich. Der eigentlich geplante Gegner, Liviu Ungureanu, sagte kurzfristig ab. Als Grund nannte der Rumäne eine Trainingsverletzung.

Für Granat bedeutet der neue Gegner eine große Umstellung. Konstantin Airich war ein sehr guter Amateur und kämpfte als Berufsboxer in 35 Kämpfen um acht internationale Meisterschaften. Seine ungeheure Schlagkraft brachte Airich den Kampfnamen „The Sandman“ ein. „Er kann dich mit einem einzigen Schlag in einen langen Schlaf versetzen“, erklärt Granats Trainer Bülent Baser vom EC-Boxing Team. „Adrian sollte eigentlich gegen einen ungefährlicheren Gegner boxen. Aber nach dessen Absage entschlossen wir uns Airich zu verpflichten. Er sollte ebenfalls Anfang September boxen und stand voll im Training. Der Kampf wird für Adrian eine erste Standortbestimmung.“

Promoter Ceylan: Adrian Granat wird in den nächsten Jahren für Furore sorgen

Granats Promoter, Erol Ceylan, vom Hamburger EC-Boxing Team, glaubt fest an seinen Schwergewichtler. „Adrian hat erst acht Profikämpfe absolviert aber im Sparring muss er sich bereits gegen den Weltmeister Ruslan Chagaev behaupten. Bei einer Körpergröße von 2,03 Meter und einem Kampfgewicht um 115 Kilogramm wird er in den nächsten Jahren international für Furore sorgen. Mit Konstantin Airich ist für Adrian das nächste Wettkampflevel eingeläutet.“

Granat: Gegen Airich kann ich endlich zeigen, was ich kann

Adrian Granat ist froh über den Gegnerwechsel. „Ich trainiere bis zu acht Wochen auf einen einzigen Kampf. Um noch effektiver zu arbeiten bin ich extra von Schweden nach Hamburg gezogen. Wenn ich dann im Ring meinen Gegner nach wenigen Minuten am Boden habe, ist das unbefriedigend.“ Bisher erlebte nur einer seiner acht Kontrahenten die dritte Runde. „Gegen Airich werde ich endlich zeigen können, was ich in mir den letzten Wochen, zusammen mit meinem Trainer Bülent Baser, erarbeitet habe“, hofft Granat.

ProTV überträgt den Kampf zwischen Adrian Granat und Konstatin Airich live im Deutschen Fernsehen gibt es den Kampf leider nicht. Aber an einen livestream in internet wird gearbeitet.Hauptkämpfer der Veranstaltung ist der Schwergewichtler Christian Hammer, der über 10 Runden gegen den Amerikaner Sherman Williams boxen wird.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Interview Adrian Granat – Swedish Dynamite!

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , | 4 Kommentare

BREAKING NEWS! Heavyweight promising pro boxer Adrian Granat had a surgery! Gäddan opererad!

Krankenhaus Bild Adrian G

Granat(e) nur noch mit halber Schlagkraft

Ceylans Super-Schwergewichtler operiert

Wenn der „Aufschlagzünder“ nicht mehr richtig funktioniert, nicht voll einsatzfähig ist, dann kann auch eine Granate nicht die gewünschte Wirkung entfalten…

Genauso wie bei Adrian Granat, der „Schwergewichtsgranate“ aus dem Hamburger EC-Stall von Erol Ceylan: Sechs Kämpfe, sechs Siege, fünf davon durch Knockout. Aber: Seine letzten drei Kämpfe absolvierte der 2,02-Meter-Recke nur noch mit gebremsten Einsatz seiner rechten Schlaghand. Zu starke Schmerzen! Damit soll jetzt Schluss sein. ..

Deshalb fuhr Ceylan kurzerhand mit seinem Box-Juwel in die Harburger Asklepios-Klinik zu einem Hand-Spezialisten. Diagnose: Loch im Knochen des rechten Zeigefingers, das jetzt, nachdem wandernde Knochenreste entfernt wurden, mit Mark aus der Hüfte wieder gefüllt werden soll. Ceylan: „Der Arzt ist Klasse. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass Adrian auch bald wieder mit voller Schlagkraft zulangen kann“. Zurzeit trägt der 23-Jährige Gips, der nach einem weiteren Eingriff in drei Wochen erneuert wird. EC-Boss Ceylan weiter: „Ich denke, unsere Granate wird fünf/sechs Monate auf den nächsten Einsatz, das ist dann Kampf Nummer sieben, warten müssen“.

Dafür hat der Schwede jetzt aber viel Zeit für seine hübsche Freundin Emma, die bei Adrians K.o.-Sieg gegen Danny Williams am 31. Oktober in Cuxhaven am Ring saß. „Die beiden haben gerade in Malmö eine neue Wohnung bezogen“, weiß Ceylan, „sie bauen sich jetzt dort ihr Nest“.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: