Gegner sagt verletzt ab – Granat trifft jetzt auf den Puncher Airich


DSC01160
Adrian Granat (24) trifft am 28. August im rumänischen Galati auf den Deutschen Konstantin Airich. Der eigentlich geplante Gegner, Liviu Ungureanu, sagte kurzfristig ab. Als Grund nannte der Rumäne eine Trainingsverletzung.

Für Granat bedeutet der neue Gegner eine große Umstellung. Konstantin Airich war ein sehr guter Amateur und kämpfte als Berufsboxer in 35 Kämpfen um acht internationale Meisterschaften. Seine ungeheure Schlagkraft brachte Airich den Kampfnamen „The Sandman“ ein. „Er kann dich mit einem einzigen Schlag in einen langen Schlaf versetzen“, erklärt Granats Trainer Bülent Baser vom EC-Boxing Team. „Adrian sollte eigentlich gegen einen ungefährlicheren Gegner boxen. Aber nach dessen Absage entschlossen wir uns Airich zu verpflichten. Er sollte ebenfalls Anfang September boxen und stand voll im Training. Der Kampf wird für Adrian eine erste Standortbestimmung.“

Promoter Ceylan: Adrian Granat wird in den nächsten Jahren für Furore sorgen

Granats Promoter, Erol Ceylan, vom Hamburger EC-Boxing Team, glaubt fest an seinen Schwergewichtler. „Adrian hat erst acht Profikämpfe absolviert aber im Sparring muss er sich bereits gegen den Weltmeister Ruslan Chagaev behaupten. Bei einer Körpergröße von 2,03 Meter und einem Kampfgewicht um 115 Kilogramm wird er in den nächsten Jahren international für Furore sorgen. Mit Konstantin Airich ist für Adrian das nächste Wettkampflevel eingeläutet.“

Granat: Gegen Airich kann ich endlich zeigen, was ich kann

Adrian Granat ist froh über den Gegnerwechsel. „Ich trainiere bis zu acht Wochen auf einen einzigen Kampf. Um noch effektiver zu arbeiten bin ich extra von Schweden nach Hamburg gezogen. Wenn ich dann im Ring meinen Gegner nach wenigen Minuten am Boden habe, ist das unbefriedigend.“ Bisher erlebte nur einer seiner acht Kontrahenten die dritte Runde. „Gegen Airich werde ich endlich zeigen können, was ich in mir den letzten Wochen, zusammen mit meinem Trainer Bülent Baser, erarbeitet habe“, hofft Granat.

ProTV überträgt den Kampf zwischen Adrian Granat und Konstatin Airich live im Deutschen Fernsehen gibt es den Kampf leider nicht. Aber an einen livestream in internet wird gearbeitet.Hauptkämpfer der Veranstaltung ist der Schwergewichtler Christian Hammer, der über 10 Runden gegen den Amerikaner Sherman Williams boxen wird.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Gegner sagt verletzt ab – Granat trifft jetzt auf den Puncher Airich

  1. Pingback: The Swedish Dynamite fights the Sandman at 28.08.2015 | leifpm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: