Werbeanzeigen

Beiträge mit dem Schlagwort: Stefan

Gegen Waliser Webb: Harter Brocken für Stefan Härtel in Neubrandenburg!

JB vs EG

Stefan Härtel (8-0) will sich richtig in Stellung bringen. Nein, nicht für einen Titelkampf – dafür wäre es nach eigener Aussage des Super-Mittelgewichtlers noch zu früh. Vielmehr geht es laut Härtel und Coach Karsten Röwer darum, die richtige Position beim Schlagen zu finden. „Da wird Stefan momentan noch zu schnell fest, doch er zeigt im Training deutliche Fortschritte“, so sein Trainer. Das ist auch notwendig, denn am 12. März trifft Härtel im Jahnsportforum Neubrandenburg auf Tobias Webb (16-4-1, 2 K.o.´s), den Neffen von Ex-Weltmeister Enzo Maccarinelli!

 

„Das ist wohl mein bislang stärkster Gegner als Profi“, glaubt der Normalausleger aus Berlin, „zudem geht es für mich erstmals im Wettkampf über die Distanz von acht Runden.“ Ein vorzeitiger Erfolg sei ihm nicht so wichtig, „Hauptsache, ich gewinne und halte mich im Ring schadlos.“

 

Das dürfte gegen Webb alles andere als leicht für Härtel werden. Der Waliser hat zwar seinen letzten Kampf gegen den noch ungeschlagenen David Brophy knapp verloren, hatte dafür allerdings auch nur zwei Wochen Vorbereitungszeit. „Da hat man schon gesehen, dass Webb kein Schlechter ist. Er konnte problemlos über zehn Runden gehen“, weiß Röwer zu berichten, „ein fitter Tobias Webb wird ein echter Härtetest für Stefan!“

 

Absolviert hat Härtel sein Training einmal mehr an der Seite von Halbschwergewichts-Weltmeister Jürgen Brähmer, der an diesem Abend seinen WBA-Gürtel gegen Eduard Gutknecht aufs Spiel setzt. „Wenn Jürgen etwas sagt, dann hört die gesamte Trainingsgruppe natürlich zu – von ihm zu lernen, heißt Siegen lernen“, ist sich Härtel sicher.

 

Manches ist eben einfach (Ein-)Stellungsache!

 

Eintrittskarten für die Box-Nacht am 12. März im Jahnsportforum sind im Internet bei www.tickethall.de und www.eventim.de, unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 sowie beim Veranstaltungszentrum Neubrandenburg erhältlich.

Werbeanzeigen
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Härtels Plan nach USA-Trainingscamp mit Groves: Brähmer beim Waldlauf schlagen und in Dresden beeindrucken!

Brähmer vs Konrad

Die Vereinigten Staaten von Amerika – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Dorthin verschlug es Stefan Härtel (6-0) für die ersten drei August-Wochen. Doch nicht, um Urlaub zu machen, sondern um zu trainieren! Kein Wunder, steht der nächste Kampf für den 27-Jährigen quasi schon vor der Tür. Am 5. September tritt der Super-Mittelgewichtler in Dresden gegen Ivan Jukic (21-5, 14 K.o.´s) aus Kroatien an.

In der EnergieVerbund Arena will der Schützling von Trainer Karsten Röwer an die zuletzt gezeigte Leistung Mitte Juli anknüpfen. „Das war wohl meine bisher beste Leistung, die ich als Profi gezeigt habe“, meint Härtel und hat dafür auch einen einfachen Grund parat, „je mehr mein Gegner versucht mich unter Druck zu setzen, desto mehr nehme ich den Kampf an und kann mit meinen Aktionen glänzen.“

Das der ehemalige deutsche Amateurstar ein Trainingslager am kalifornischen Big Bear Lake absolvierte, hatte einen einfachen Grund: Aktuell bereitet sich dort Sauerland-Teamkollege George Groves auf seine WM-Chance Mitte September vor. Und dessen Coach Paddy Fitzpatrick wollte unbedingt Härtel als Trainingspartner haben. Härtel: „Das hat mich natürlich geehrt. Das Sparring mit George war hart, aber ich glaube, dass es uns beide vorangebracht hat. Seine Formkurve steigt immer mehr an und ich glaube, dass er der nächste Weltmeister im Team Sauerland werden wird!“

Nach der Rückkehr nach Deutschland trainiert Härtel jetzt wieder im gewohnten Umfeld, u. a. mit Weltmeister Jürgen Brähmer. Und weil er in den USA sein Grundlagentraining in den Bergen durchführen konnte, hat er jetzt einen verwegenen Plan. Härtel: „Erst schlage ich Jürgen bei unseren Waldläufen, dann besiege ich Jukic am 5. September im Ring!“ In Dresden wird den in Lauchhammer geborenen Boxer dann übrigens sein Opa unterstützen. „Er wohnt gerade einmal 30 Minuten von der Halle entfernt – klar, dass er sich da meinen Kampf live vor Ort nicht entgehen lässt!“

Im Hauptkampf des Abends verteidigt Jürgen Brähmer die WBA-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht gegen Konni Konrad. Eintrittskarten für die Box-Nacht in Dresden sind über die telefonische Ticket-Hotline 01806-570044, im Internet unter http://www.tickethall.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Als Teamkollegen: Olympia-Stars Härtel und Ogogo wollen gemeinsam an die Spitze!

AA vs RS 4

Am 18. Juli kommt es zum „Final Showdown“ zwischen Arthur Abraham und Robert Stieglitz. Doch die Box-Nacht im GERRY WEBER STADION wird neben dem Kampf um die WM-Krone des Weltverbandes WBO noch eine weitere Rivalität neu aufleben lassen, denn Stefan Härtel (5-0) und Anthony Ogogo (7-0, 4 K.o.´s) boxen beide erstmals als Profis auf der gleichen Veranstaltung – jedoch nicht gegeneinander! Härtel bekommt es in Halle/Westfalen mit Maurice Possiti (10-6, 5 K.o.´s) aus Italien zu tun, gegen wen Sauerland-Neuverpflichtung Ogogo in den Ring steigen wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen, da der geplante Gegner verletzungsbedingt absagen musste.

„Die Erfahrung von Olympia 2012 schmerzt immer noch“, sagt Härtel über sein letztes Aufeinandertreffen mit Ogogo. Rückblick: Bei den Olympischen Sommerspielen vor drei Jahren fühlte sich der Deutsche benachteiligt, nachdem er in einem engen Gefecht gegen den Briten in London den Kürzeren zog. „Ein Blick auf die Stelle meines Trophäenschrankes, wo eigentlich die Medaille hängen sollte, sagt alles“, so der Berliner, „im Profigeschäft werden wir uns beide aber wohl nicht in die Quere kommen.“ Kein Wunder – Härtel boxt im Super-Mittelgewicht, sein früherer Kontrahent eine Gewichtsklasse darunter.

Ohnehin sagt Ogogo, dass er damals den Sieg und die Medaille verdient hatte, „aber das ist für mich Schnee von gestern – wir wollen ganz nach oben. Jetzt sind wir Teamkollegen und vielleicht irgendwann beide Weltmeister!“ Beim 26-jährigen Normalausleger aus Lowestoft drehte sich in den vergangenen Monaten alles um seine Gesundheit. Eine langwierige Verletzung der Achillessehnen musste operativ behandelt werden. Nach knapp einem Jahr ohne Kampf freut sich Ogogo jetzt auf sein Comeback: „Ich freue mich, beim Team Sauerland unterschrieben zu haben. Neben Golden Boy Promotions in den USA habe ich jetzt auch in Europa einen starken Partner an meiner Seite – jetzt will ich die Boxszene so richtig aufmischen!“

Begeistern will am 18. Juli auch Mike Keta (18-3, 15 K.o.´s)! Die „Iron“ genannte K.o.-Maschine aus München will erfolgreich seinen WBC-Euro-Asia-Titel im Mittelgewicht gegen Aliklych Kanbolatov (12-2, 6 K.o.´s) aus Russland verteidigen.

Zudem wird es eine Weltmeisterschaft im Kickboxen geben. Marie Lang, trainiert von Mladen Steko, will sich nach mehreren Deutschen Meisterschaften und dem EM-Titel nun auch die WM-Titel der WKU holen. Dafür muss das „Leichtgewicht“ allerdings die starke Engländerin Victoria Emma Lomax schlagen.

Eintrittskarten für die Box-Nacht am 18. Juli in Halle/Westfalen sind ab 38,00 Euro unter der telefonischen Hotline des GERRY WEBER Ticket-Centers (05201) 81 80, im Internet unter http://www.gerryweber-world.de und http://www.tickethall.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Berlin 30.03.2013 Sömmerlinghalle (Fotograf: Uwe Koch)

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxen in Berlin mit Flavius Biea und Denis Krieger u.a. 30.03.2013

DSC02153 Flavius Biea
4 rounds    welterweight    Flavius Biea    2(1)-0-0
vs    Goekhan Ucar  0-13(9)-0

4 rounds    light middleweight    Denis Krieger    3-1-0
vs    Suleyman Dag 10(5)-40(27)-0

Artikelhttp://leifpm.com/2013/03/28/boxing-in-berlin-30-03-2013/

IMG_6621 Denis Krieger

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Hunter is Back

Portrait: Berliner Profi-Boxer Stefan Lutter – TV Berlin Video

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxing in Berlin 30.03.2013

883390_434574243285544_271612828_o

Hunter is Back

Stefan „The Hunter“ Lutter is back in action. After his TKO victory over Ervin Slonka for the EBO light heavyweight title, Lutter is ready now to fight in cruiserweight for the WBU cruiserweight Intercontinental title in Berlin on March 30.

Stefan Lutter from germany will fight against Tomas Kugler from Czech Republik.

Saturday 30 March 2013

Soemmeringhalle, Charlottenburg, Berlin, Germany
promoter: S&L Benefiz Promotion (Stefan Lutter)
commission: Bund Deutscher Faustkämpfer (BDF)/ WBU

12 rounds cruiserweight Stefan Lutter 2-0-0
vs Tomas Kugler 13(8)-28(10)-1
WBU Intercontinental cruiserweight title

4 rounds light middleweight Omar Siala 9(6)-14(8)-2
vs TBA

4 rounds light middleweight Denis Krieger 3-1-0
vs Suleyman Dag 10(5)-40(27)-0

4 rounds welterweight Flavius Biea 2(1)-0-0
vs Goekhan Ucar 0-13(9)-0

4×2 rounds light welterweight Sara Ludwig debut
vs Helena Tosnerova debut

4 rounds light welterweight Julian Welter debut
vs Petr Gyna 0-7(5)-0

4 rounds super middleweight Dominik Ameri 6(2)-15(10)-0
vs TBA

4 rounds cruiserweight Puyan Etessami 1(1)-0-0
vs Petr Jasukievic 0-17(15)-0

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

ITS Promotion veranstaltet Boxen in Berlin am 30.03.2013

DSC_0501 Damir Beljo (gewonnen am 16.03.2013 vs Marco Lukac)

Datum: 30.03.2013
Ort: Deutschland, Berlin, Sömmeringhalle
Aufsicht: Bund Deutscher Berufsboxer
Promotor: ITS Promotion

Fightcard:

Superleichtgewicht 4 Runden
Sara Ludwig vs Hana Horakova

Halbweltergewicht 4 Runden
Julian Welter vs Petr Gyna

Mittelgewicht 4 Runden
Willi Plato vs Kamil Mitras

PAUSE

Cruisergewicht 4 Runden
Marcel Erler vs Ervin Slonka

PAUSE

Cruisergewicht 10 Runden
Stefan Lutter vs Tomas Kugler

Cruisergewicht 6 Runden
Damir Beljo vs Jaroslav Konecny

Halbschwergewicht 6 Runden
Emil Markic vs Petr Jasukievic

Videohttp://leifpm.com/2013/03/17/video-damir-beljo-vs-marco-lukac/

http://leifpm.com/2013/03/17/video-emil-markic-vs-aleksandar-jankovic/

Articlehttp://leifpm.com/2013/03/11/spas-genov-etc-am-23-03-2013-in-lubbecke/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OS: Runde 32 im Mittelgewicht am Sa 28 + So 29

OS: Runde 32 im Mittelgewicht sa 28 + So 29

Sa. 28. JulMänner Mittelgewicht 75 kg Runde von 32
Land Athlet Ecke Ergebnis
GER Rot
PUR Blau
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bruun and Alms trained with Jimmy Montoya

Tonight it is a good Box Event in Randers, Denmark. Euro Event will let thier fighters enter the ring tonight and it will be broadcasted from TV2.

Kasper Bruun and Stephan Alms has used the possibility to train with the succesfully trainer of Mikkel Kessler, JIMMY MONTOYA, in Copenhagen.

Kim Poulsen stayed in Aarhus and trained with his coach Brian Mathiasen as usual. Kim Poulsen, 20(6)-1-0, won 5 of his last 10 fights with KO and the 3 of the last 4 fights. He intend to continue with further good record. Brian is a very wellknown coach and will certainly have done a good preparation as usual for his fighters. Tonight Kim will meet a strong latinamerican boxer, Miguel Aguilar from Nicaragua. Aguilar won in Mexico the WBC Mundo Hispano Title.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: