Werbeanzeigen

Beiträge mit dem Schlagwort: sultan

Emin Atra boxt am 10.12.2016

fb_img_1477834835792

In Hameln kommt es in der Rattenfängerhalle zu einem Boxgala. Emin Atra, der Deutscher Meister, tritt in dem Ring. Weitere Name auf dieser Veranstaltung ist Gökalp „Sultan“ Özekler in einem WBO-Titelkampf. Datum: 10.12.2016.

VIDEOS:

https://leifpm.co/2016/07/31/emin-atra-vs-surik-donsdean/

https://leifpm.co/2016/07/31/goekalp-oezekler-vs-slavisa-simeunovic/

14925665_1326590944028366_5284799462927987144_n

Werbeanzeigen
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gökalp Özekler vs Slavisa Simeunovic







Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Sultan Gökalp Özekler boxt am 30.07.2016 in Hamburg

13612352_1227447837276011_2452268842307276189_n

 

Kategorien: Blog, Video | Schlagwörter: , , , , , , | 4 Kommentare

Sultan Özekler had a short fight

DSC04628.JPG

Bosko Misic didn´t want to stay up after his got knocked down in 1st round. Gökalp Özekler was not very happy with that short show, the fight is over after just 47 seconds. Misic had a recod of 6-3-0 and everyone expected some more fighting spirit from the Croatian boxer.

Congratulations to Sultan and his team with coach Mahir Oral after this KO in R1!

Article about the event you find at:

http://www.abendblatt.de/sport/article206757893/Punktsieg-Jack-Culcay-bleibt-Interimsweltmeister.html

DSC04646.JPG

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boxen Hamburg 05.12.2015

FB_IMG_1447874169224

Adding to the fightcard of the event with main-fight Culcay vs Hogan will even be bouts with Ismail Özen and Gökalp „Sultan“ Özekler“

Adrian Granat will change opponent as a matter of doping problems for Denis Bakhtov. The manager Erol Ceylan will present an even harder opponent for Adrian „The Pike“ Granat.

ARTICLES:

https://leifpm.co/2015/11/18/ebu-super-welter-no-1-jack-culcay/

https://leifpm.co/2015/11/04/back-to-the-roots-jack-culcay-freut-sich-auf-hamburg-comeback/

https://leifpm.co/2015/11/06/adrian-granat-vs-denis-bakhtov-05-12-2015-in-hamburg/

https://leifpm.co/2015/11/02/granat-vs-klitschko/

https://leifpm.co/2015/10/25/adrian-granat-won-on-ko-again/

VIDEOS:

https://leifpm.co/2015/10/25/adrian-the-pike-granat-vs-darnell-ding-a-ling-man-wilson/

https://leifpm.co/2015/08/06/interview-mit-der-granate/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Christian und der Sultan holen in Galati den Hammer raus

DSC_3192

Die Schrecksekunde am letzten Freitag hat die komplette EC-Truppe inzwischen relativ gut verdaut. Aber was war da im Schweizer Gym nur passiert? Hier die Auflösung: Nuri Seferi, einer der Hauptkämpfer beim EC-Kampftag am kommenden Freitag in Galati (Rumänien), hat sich beim Abschluss-Training den linken Bizeps verletzt, dazu noch eine Sehne angerissen, kann nicht gegen die kampfmaschine Garrett Wilson aus den USA in den Ring steigen.

„Das tut mit für Nuri mächtig leid,“ so Promoter Erol Ceylan. „Acht Wochen lang hat er sich hart auf das Duell mit Garrett Wilson vorbereit und jetzt das. Nuri ist sehr, sehr traurig. Wir waren bei verschiedenen Ärzten, aber alle haben abgewinkt. Mit Nuris Arm geht zur Zeit nichts, das muss richtig auskuriert werden“.

Glück für Ceylan, dass er gleich Ersatz als Live Kampf auf Eurosport zur Stelle hat. Schwergewichtler Marcin Rekowski springt ein. Der Pole war Sparringspartner von Christian Hammer in Hamburg, ist also topfit. Ob der inzwischen 35-Jährige, der einen tadellosen Kampfrekord aufweisen kann (9 Siege, davon 8 durch Knockout) tatsächlich gegen den Brixton-Bomber Williams bestehen kann, wird sich zeigen. Eurosport überträgt den Kampfabend aus Galati ab 20.30 Uhr, das Duell Rekowski – Williams können wir also live verfolgen.

Es wird mit Sicherheit ein spannender Boxabend in der Stadt nahe der ukrainischen Grenze. Denn Lokalmatador Christian Hammer, der amtierende WBO-Europameister ist in Galati geboren und aufgewachsen, bekommt mit dem starken Norweger Leif Larsen einen ganz harten Burschen als Herausforderer vorgesetzt. Wir erinnern uns: Bei seinem letzten Fight in Berlin hat „Wikinger“ Larsen Amateur-Weltmeister Odlanier Solis aus dem ARENA-Boxstall das Leben sehr schwer gemacht, ihm nur einen schmeichelhaften Punktsieg überlassen. Das ist Larsens einzige Niederlage in 18 Profikämpfen (14 K.o.-Siege). Ceylan: „Wenn Christian den Norweger packt, wovon ich natürlich ausgehe, dann kann er demnächst im Konzert der ganz Großen mitspielen“.

Ganz hart wird es am Freitag auch für Mittelgewichtler Gökalp Özekler. Denn der „Sultan“ aus Hamburg trifft im Kampf um den vakanten WBO-Interconti-Titel auf den in der Schweiz lebenden Istvan Szili. Der Ungar Szili hat seine 17 Profikämpfe allesamt gewonnen, sieben Mal siegte er durch Knockout.

Promoter Ceylan geht davon aus, dass die Sporthalle in Galati wieder sehr gut gefüllt sein wird – wie schon beim Kampftag im Februar . „Hier ziehen alle Verantwortlichen richtig mit, ich hoffe, dass wieder 5000 bis 6000 Fans zu diesem Spektakel in die Halle kommen“. Insgesamt stehen acht Kämpfe auf dem Programm.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Sultan“ Özekler greift morgen wieder an

AlexAfolabi 007

Dafür hat man Freunde! Weil das Security-Team aus Buxtehude, das immer für den reibungslaosen Ablauf der Hamburger EC-Veranstaltungen verantwortlich zeichnet, für ihr morgiges Sommerfest in Horneburg (bei Buxtehude) noch nach einen Knüller suchte, sprang EC-Boss Erol Ceylan sofort ein, „spendierte“ seinen Freunden vier Profi-Kämpfe…

Morgen (ab 14 Uhr) fliegen dann im Horneburger Festzelt auf dem Schützenplatz die Fäuste. Meint das Wetter es gut mit dem Veranstalter, wird im Ring draußen geboxt. Mit Weltmeisterin Klara Svensson aus Schweden, Mittelgewichtler Gökalp „Sultan“ Özekler, Halbmittelgewichtler Denis Krieger und Cruisergewichtler Damir Beljo will Ceylan seinen Freunden und dem Publikum (es werden 1000 Besucher erwartet) Boxen vom Feinsten servieren.

Ganz heiß auf Horneburg ist vor allem Gökalp Özekler, der nach acht Monaten Zwangspause endlich wieder Ringpraxis bekommen will. Er trifft auf den in Hamburg lebenden Russen Siruk Donsdean. Nach seiner Verletzung, die sich der „Sultan“ beim Sparring in Magdeburg zugezogen hat, brennt der Internationale Deutsche Meister vor Ehrgeiz. „Die letzten Monate, das war eine ganz schlimme Zeit für mich . Ich bin Boxer, will kämpfen, will endlich einen großen Titel“. Wie das gehen soll? „Ich hoffe, mein Promoter Erol Ceylan lässt mich in diesem Jahr noch drei-, vier Mal boxen und dann sollte ein Titelfight her“. An welchen Titel denkt der 31-Jährige? „Ganz klar, ich will Europameister werden“!

Auf WIBF-Weltmeisterin Klara Svensson dürfen sich die Fans in Horneburg besonders freuen. Die Halbweltergewichtlerin aus Malmö, sie zieht demnächst nach Hamburg, wird mit Sicherheit gegen Helena Tosnerova aus Tschechien wieder ein technisches Feuerwerk abbrennen. Ein Augenschmaus – so und so!

Langeweile kommt beim Boxen in Horneburg mit Sicherheit nicht auf, denn auch Denis Krieger (gegen Gökan Kaya aus Köln) und Damir Beljo (gegen Erwin Slonka aus Tschechien) lieben den Angriff, den Kampf. Also: Feuer frei!

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Sultan“ Özekler ist verletzt. Kampf am 13.04.2013 abgesagt

Gökalp im Krankenbett

Verletzt! Papa „Sultan“ hat jetzt viel Zeit für Elanine

Als Sparringspartner hat Goekalp „Sultan“ Oezekler (31) entscheidend dazu beigetragen, dass Robert Stieglitz und Lukas Konecny am kommenden Samstag ihre Titelkämpfe in erstklassiger Form bestreiten können. Als Zuschauer wird er jedoch in Magdeburg nicht am Ring sitzen, stattdessen kuriert er zuhause in Hamburg seine Verletzungen aus…

Was ist da passiert? „Beim Sparring mit Lukas habe ich mir Anfang letzter Woche Rippenprellungen zugezogen. Nichts Ernstes, dachte ich, da komme ich schon durch, aber es wurde immer schlimmer. Am Samstag ging dann gar nichts mehr. Ab zum Arzt. Diagnose:  Bluterguss an der linken Niere. Mindestens zwei Wochen absolute Ruhe“, erzählt der EC-Mittelgewichtler. „Aber das war natürlich keine Absicht von Lukas, er wollte mich nicht verletzen“.

Bitter für den Schützling von Cheftrainer Oktay Urkal: Denn Sultan musste jetzt seine für den 13. April in Bar (Montenegro) angesetzte Titelverteidigung (WBC-Mediterranean-Titel) gegen Milorad Zizic absagen. EC-Boss Erol Ceylan: „Es tut mir leid für Gökalp, der nach einem halben Jahr Pause endlich wieder kämpfen sollte. Aber auch für die Macher vor Ort. Vielleicht gelingt es mir jedoch, einen attraktiven Ersatzkampf auf die Beine zu stellen“.

Etwas Gutes kann Sultan, der die Magdeburger Kämpfe vor dem Fernseher verfolgen will, seinem Missgeschick trotzdem abgewinnen: „Jetzt habe ich endlich viel Zeit für meine  Tochter Elanine. Die Kleine ist doch gerade erst drei Monate alt beziehungsweise jung“.

Artikelhttp://leifpm.com/2013/03/05/ozekler-fighting-in-montenegro-at-13-04-2013/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Özekler fighting in Montenegro at 13.04.2013

SONY DSC

Saturday 13 April 2013     Bar, Montenegro
commission: Montenegro Boxing Federation
promoter: Veselin Zizic
matchmaker: Luka Popovic

12 rounds    middleweight    Gökalp Özekler    14(6)-1(1)-0
vs    Milorad Zizic    8(3)-0-0

12 rounds    lightweight    Dejan Zlaticanin    16(12)-0-0
vs    Petr Petrov    32(15)-3(1)-2

6 rounds    light heavyweight    Zvjezdan Vidakovic    7(3)-0-0
vs    Misa Nikolic    16(7)-17(10)-0

6 rounds    light welterweight    Petar Zivkovic    14(8)-0-0
vs    TBA     debut

Articlehttp://leifpm.com/2013/02/18/interview-gokalp-sultan-ozekler/

http://leifpm.com/2012/10/01/walk-in-gokalp-sultan-ozekler-evil-fight-night-sparkassen-arena-gottingen-28-09-2012/

http://leifpm.com/2013/01/01/wbc-ratings-%EF%BB%BFmiddleweight-december-2012/

882604_517962984908634_1297581791_o

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Interview Gökalp „Sultan“ Özekler

28336_125800654107407_191781_n

Kerem Akar, NewBoxing (Facebook), hatte ein ganz Interessanten Besuch aus Hamburg, der in Hamburg lebende und bei EC Boxpromotion boxende und auch ein sehr enger Freund Kerem: Sultan Gökalp Özekler! Er hat sich kurz für NewBoxing Zeit genommen für ein Interview.

NewBoxing:  Hallo Gökalp, wie geht es dir momentan?

Gökalp: Danke schön, mir geht es gut. Ich bin gerade momentan im Training und bereite mich für den Kampf am 30.03.2013 in Montenegro vor. Da werde ich meinen WBC-Mediterranean-Titel verteidigen.

NewBoxing: Steht auch schon der Gegner fest gegen den du Boxen sollst?

Gökalp: Ja das ist einer aus Montenegro heißt Milorad Zizic. Ich weiß nicht viel über Ihn außer das er 8 Kämpfe mit 8 Siege hat. Ich werde da hin fahren, mein Ding machen und wieder zurück kommen.

NewBoxing: Eigentlich solltest du ja auch am 22.02.2013 in Rumänien kämpfen. Wie ist es dazu gekommen das du jetzt doch nicht am 22.02. boxt?

Gökalp: Wir haben ein gutes Angebot aus Montenegro bekommen. Da hat die Summe gestimmt. Deswegen haben wir gesagt, OK, dann machen wir den Kampf in Montenegro statt jetzt am 22.02. in Rumänien. Das wäre auch zu kurz gewesen jetzt. Ich hätte auch in Rumänien boxen können, aber das wäre zu kurzfristig. Ich hätte da nur 5 Wochen Zeit um einen 12 Runden Kampf zu machen. Dann nochmal innerhalb kurzer Zeit 12 Runden zu boxen, dass geht dann voll in die Substanz. Deshalb hab ich mich dazu entschlossen, den Kampf in Rumänien abzusagen, damit ich mich besser auf den Kampf am 30.03.2013 in Montenegro konzentrieren kann!

NewBoxing: Fährst du Trotzdem am 22.02. nach Rumänien um dein Stallkollegen die Daumen zu drücken?

Gökalp: Nein, die Flugtickets wurden zwar schon gekauft, aber wie gesagt ich bin momentan im Training für den Kampf in Montenegro. Außerdem wäre mir das zuviel Hektik gewesen. Ich hätte da wahrscheinlich keine gute Trainingsvorassetzungen gehabt. Zwar Trainingsmöglichkeiten schon, aber ich hätte nicht die Ruhe aufbewahren können. Hier ist es schon besser. Hier sind wir in Ruhe am trainieren, daher ist es schon besser das ich hier bleibe. Ich werde mir die Kämpfe in Ruhe vorm Fernsehen angucken (Eurosport überträgt Live!)

NewBoxing: Wir haben vor kurzem im Internet erfahren , das du Hamid Rahimi aus Hamburg herausgefordert hast!

Gökalp :Ich habe ihn nicht herausgefordert. Das war ein Gespräch unseren Managers gewesen. Ich wurde gefragt ob ich das machen will. Da habe ich natürlich gesagt, JA, das ist kein Problem, jeder Zeit! Man kennt mich ja als Typ so, ich würde gegen jeden antreten. Das sollte kein Problem sein, sei es Hamid Rahimi oder andere Boxer aus Deutschland in meiner Gewichtsklasse!

NewBoxing: Hamid Rahimi sagte das du sein Namen benutzen würdest um auf dich aufmerksam zumachen. Was sagst du zu diesen Vorwürfen von Hamid Rahimi?

Gökalp: Ich würde jetzt sagen, warum sein Namen benutzen??? Ich stehe doch viel besser als er bei der unabhängiger Rangliste. Ich stehe auf dem 61. Platz und er liegt gerade mal auf dem 147. Platz. Er hat noch nie einen Kampf gemacht wo der Gegner eine Positive Bilanz gehabt haben. Vielleicht nur ein oder zwei, daher ist das alles nur ein Geschnakke. Rahimi kann froh sein dass der gegen so einen starken Boxer wie mich boxen kann!

NewBoxing: Kann man noch mit einem Kampf gegen Rahimi rechnen?

Gökalp : Nein, nein, niemals! Ich davon fest überzeugt, wenn ich der Pflichtherausforderer von seinem InterConti-Titel wäre, würde er freiwillig seinen Gürtel niederlegen! Davon bin ich fest überzeugt. Sogar 100%!

NewBoxing: Vielen Dank für das Interview, Gökalp! Wir von NewBoxing wünschen Dir viel Erfolg am 30.03.2013!

Gökalp : Vielen Dank an das NewBoxing Team!

NewB

Welcome to join our group NewBoxing at Facebook!
You may very well invite friends to our group! We gladly accept more members in our group.

http://www.facebook.com/groups/NewBoxing/

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: