Beiträge mit dem Schlagwort: Schröder

Photos: Elvis Hetemi vs Mario Schröder

DSC06949
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Elvis Hetemi vs Mario Schröder






Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gutknecht-Coach Schröder: „Brähmer ist satt – Eddy wird den Titel holen!“

DSC03892.JPG

Offene Rechnungen sind da, um sie zu begleichen – das glaubt Hartmut Schröder, seines Zeichens Trainer von Eduard Gutknecht. Und sein Schützling hat nach eigenem Bekunden noch eine Forderung gegen Jürgen Brähmer offen. Wieso Schröder glaubt, dass Gutknecht diese am 12. März (live ab 22.30 Uhr in SAT.1) im Jahnsportforum Neubrandenburg begleichen kann, um sich zum Weltmeister zu krönen, verrät er im folgenden Interview.

 

Hartmut Schröder, ist es für Sie eine Überraschung oder Genugtuung, dass Ihr Boxer Eduard Gutknecht am 12. März die Möglichkeit erhält, Weltmeister zu werden?

 

Hartmut Schröder: Na klar – wir sind überrascht genau jetzt diese Chance zu bekommen. Ich muss aber sagen, dass sich Eddy diese Möglichkeit durch seine zuletzt gezeigten Leistungen auch verdient hat. Der Junge hat eine Rechnung mit Brähmer offen und wir sind uns sicher, dass er sie begleichen wird!

 

Die letzten Monate waren ja immer wieder durch Auf und Abs für Gutknecht gekennzeichnet. Zweimal sollte es zum Kampf gegen Tyron Zeuge kommen, beide Male gab es eine verletzungsbedingte Absage des Gegners. Wie schafft man es trotzdem, seinen Schützling immer wieder von neuem zu motivieren?

 

Hartmut Schröder: Das ist schon gar nicht mehr in unseren Köpfen. Nun geht es gegen einen der Besten des Faches – nur das zählt! Gesagt werden muss jedoch auch, dass jeder Ausfall in diesem Alter – Eddy wird bald 34 – weh tut. Er ist jetzt ein Jahr bei uns, der Star unseres Teams. Wir stehen voll hinter ihm und das gibt Eddy das nötige Selbstvertrauen an sich und seinen Erfolg zu glauben!

 

Diese Arbeit hat sich jetzt ausgezahlt. Können Sie kurz ein paar Worte zur Vorbereitung auf Eddys große Chance verlieren?

 

Hartmut Schröder: Wir haben einen Großteil des Trainings nach Hamburg verlegt, dort im EC Boxing Gym das komplette Sparring absolviert. Leute wie der amtierende Europameister Igor Mikhalkin haben Eddy sehr gut gefordert. Wir sind bereit, uns die WM-Krone zu schnappen!

 

Was kann Ihrer Meinung nach den Ausschlag für einen Sieg Gutknechts über Brähmer geben?

 

Hartmut Schröder: Beide Boxer kennen sich sehr gut – nicht nur aus dem ersten Kampf, sondern aus vielen gemeinsamen Trainingseinheiten. Den Unterschied wird dieses Mal die Einstellung machen. Eddy ist einfach hungriger, bissiger, den Titel zu holen. Durch die vermeintliche Niederlage vor drei Jahren hat er einen Karriereknick erlitten. Doch im Vergleich zu früher hat der Junge bei uns einen moralischen Sprung gemacht. Er weiß, was er will und wie er es bekommt. Eddy weiß, dass dies seine letzte Chance ist und hängt sich rein, als ob es kein Morgen gibt. Auf der anderen Seite ist Jürgen Brähmer, der Weltmeister, der schon vieles durchgemacht hat und zumeist erfolgreich war. Brähmer hat alles, doch welche Ziele verfolgt er noch? Meiner Meinung nach ist er satt. Und genau dieser Unterschied zwischen ihm und Eddy wird dieses Duell entscheiden.

 

In der Zuschauergunst wird Ihr Sportler in Neubrandenburg nicht unbedingt weit vorn liegen. Sie als ehemaliger Trainer von Ex-Champion Sebastian Sylvester können das Jahnsportforum jedoch mit Fug und Recht als „Wohnzimmer“ bezeichnen. Wieso wird Eduard Gutknecht den „Hausschlüssel“ in Form des WM-Gürtels nach den Kampf in seinen Händen halten?

 

Hartmut Schröder: Wir boxen in Mecklenburg-Vorpommern vor einem Publikum, das man als ehrlich bezeichnen kann. Ich komme selbst von dort und kann daher sagen, dass wir zwar Sturköpfe sind, aber die Leistung des Besseren immer anerkennen. Brähmer hat zwar viele Fans, aber dadurch auch einen großen Druck – überall hört man im Vorfeld seinen Namen, Eddy spielt die zweite Geige. Am 12. März wird das jedoch anders aussehen. Ab Mitte des Kampfes wird die Stimmung umschwenken, denn der Bessere hat dann die Fans in seinem Rücken. Und ich habe keinen Zweifel daran, dass das Eddy sein wird!

 

Restkarten für die Box-Nacht am 12. März im Jahnsportforum sind noch im Internet bei www.tickethall.de und www.eventim.de, unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 sowie beim Veranstaltungszentrum Neubrandenburg erhältlich.

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

News from GBU and WIBF

BOXING-NEWS  2014

WIBF

    -WIBF- THE FIRST WORLDORGANISATIONIN THE HISTORY OF WOMEN’S Boxing

GBU

                                                            

www.gbu-boxing.com                                              www.wibf-champions.com

 

Vienna (Austria)

December 6th  2014

WIBF world title fight 61,24 kg / 135 lbs

Nicole Wesner (Austria)  vs Gina Chamie (Hungary)

Wesner tried to take  control of the fight from the start and dominated after round 1 with good combinations.

Round 1: Close round with a slight advantage for Wesner

Round 2: Wesner gets stronger by the second and brought Chamie close to defeat

Round 3: After 1:57 Wesner managed to land the deciding punch which KO’s Chamie

Winner: Nicole Wesner

 

Karlsruhe, Germany

December 13th 2014

7 Title fights:  “Boxen in der Manege”

GBU und WIBF in Life TV

Titel 1:

GBU Intercontinental title fight  72,57 kg / 160 lbs

Baker Barakat (Ger) vs Janos Lakatos (Hun)

Barakat was by far the better technical boxer and was victorious by KO in round 3.

 

Title 2:

GBU Continental title fight  76,20 kg / 168 lbs

Okorie Innocent (Ger/Nigeria) vs Adil Rusidi (Ger/Albania)

The Nigerian Innocent dominated from the start and upped the pressure every round.

Winner by TKO in round 3; Okorie Innocent.

Innocent

 Titel 3 + 4:

Doppel WM GBU + WIBF

GBU/WIBF world title fight 69.85 kg / 154 lbs

Maria Lindberg (Sweden) vs Mirjana Vujic (Serbia)

Lindberg showed that the (controversial) stoppage of Mirjana Vujic last month was no fluke. This time around she beat Vujic by TKO in round 4 to retain her titles!

 Maria L

Titel 5 + 6:

Doppel WM GBU + WIBF

GBU/WIBF world title fight 55,23 kg / 122 lbs

Caroline Schroeder (Ger) vs Elke Beinwachs (Austria)

A dominant performance over Elke Beinwachs made Schröder a 2 time world champion!

New GBU/WIBF Jr. Featherweight champion:

Caroline ‚Caro‘ Schröder.

 Caroline S

 

Titel 7:

GBU Continental title fight 90,71 kg / 200 lbs

Leon Harth (Ger) vs Istvan Bobis (Hungary)

Leon Harth made it a short night by stopping Istvan Bobis after 1 minute and 59 seconds in round one.

 Leon Harth

GBU-superstar Vincent Feigenbutz scored his 17nd KO in a row by stoppin Hungarian Istvan Bobis after 119 seconds in round one!

Vincent F

After this amazing night of boxing we are curious what Fächer Sport Management has in store for us

in the future. We heard the next ‚Superboxnacht‘ is already planned.

 

Results 2014:

 

Ramona Kuehne W TKO vs Gina Chamie

WIBF world title  58,97 kg / 130 lbs

March 28th 2014 in Potsdam (Germany)

 

Carolina Schröder W TKO vs Manuela Zulj

WIBF continental title  55,23 kg / 122 lbs

Mai 10th 2014 in Karlsruhe (Germany)

 

Maria Lindberg  W TKO  vs Edita Lesnik

WIBF / GBU world title 69.85 kg / 154 lbs

Mai 10th 2014 in Karlsruhe (Germany)

 

Vince Feigenbutz W TKO  vs Chris Mafuta

GBU intercontinental title 76,20 kg / 168 lbs

Mai 10th 2014 in Karlsruhe (Germany)

 

Alex Petkovic W TKO  vs Mario Goles

GBU world title over 90,71 kg / over 200 lbs

Mai 10th 2014 in Karlsruhe (Germany)

 

Eva Voraberger W UD vs Marasri Sriwilai 

WIBF world title  52,16 kg / 115 lbs

June 21st  2014 in Vienna (Austria)

 

Özlem Sahin W KO vs Buangern Onesongchaigym

WIBF / GBU world title  47,63 kg / 105 lbs

June 21st  2014 in Vienna (Austria)

 

Vincent Feigenbutz W TKO vs Slavisa Simeunovic

GBU intercontinental title 76,20 kg / 168 lbs

August 30th 2014 in Halle, N-Westfalen (Germany)

 

Nicole Wesner W UD vs Kremena Petkova

WIBF intercontinental title 61,24 kg / 135 lbs September 14th 2014 in Wismar (Germany)

 

Vincent Feigenbutz W TKO vs Guram Natsulishvili

GBU intercontinental title 76,20 kg / 168 lbs

Sep. 27th 2014 in Kiel, (Germany)

 

Areti Mastrodouka W UD vs Hana Horakova  

GBU world title  61,24 kg / 135 lbs

Oct. 12th 2014 in Athen (Greece)

 

Vivian Fontana  W UD vs  Sandra Zekic

WIBF world title  66,68 kg / 147 lbs

October 25th 2014 in Agno (Switzerland)

 

Maria Lindberg  W KO vs Mirjana Vujic

WIBF / GBU world title 69.85 kg / 154 lbs

November 1st 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

Caroline Schröder W TKO vs Radana Knezevic

WIBF / GBU intercontinental title 55,23 kg / 122 lbs

November 1st 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

Elina Tissen  W UD  vs  Jasmina Nadj

WIBF / GBU world  title 57,15 kg / 126 lbs

November 22nd  2014 in Ahlen (Ger)

 

James Chereji W UD vs Ruben Movsesian

GBU intercontinental title 61,24 kg / 135 lbs

November 22nd 2014 in Unterschleißheim (Ger)

 

Vaclav Polak W TKO vs  Haris Causevic

GBU world title 79,38 kg / 175 lbs

November 22nd  2014 in Steyr (Austria)

 

Ji Hyun Park W UD vs Anahi Torres

WIBF world title 48,99 kg / 108 lbs

November 29th 2014 in Incheon (South Korea)

 

Nicole Wesner W KO vs Gina Chamie

WIBF world title  61,24 kg / 135 lbs

December 6th 2014 in Vienna (Austria)

 

Baker Barakat W KO  vs Janos Lakatos

GBU intercontinental title 72,57 kg / 160 lbs

December 13th 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

Okorie Innocent W TKO vs Adil Rusidi  

GBU continental title 76,20 kg / 168 lbs

December 13th 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

Maria Lindberg W TKO vs Mirjana Vujic

WIBF / GBU world title 69.85 kg / 154 lbs

December 13th 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

Caroline Schroeder W TKO  vs Elke Beinwachs

GBU / WIBF world title  55,23 kg / 122 lbs

December 13th 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

Leon Harth W KO vs Istvan Bobis

GBU continental title 90,71 kg / 200 lbs

December 13th 2014 in Karlsruhe (Ger)

 

 

Upcoming title-fights:

 

March  2015: Rülzheim (Ger)

2 Title fights GBU

 

May 2015: Kitzbühel (Austria)

5 Title fights GBU

 

May 2015: Rostock (Ger)

2 Title fights GBU

 

April 2015: Münster (Ger)

1 World title WIBF

 

June  2015: Berlin (Ger)

3 Title fights GBU

 

Dec. 2015: Karlsruhe (Ger)

5 World titles GBU/WIBF

 

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos: Boxen im Alten Funkwerk, Berlin, 13.04.2013 (Fotos: Uwe Koch, boxing-photo.com)

Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: