Advertisements

Manege frei für die Box-Artisten


Das offizielle Wiegen der Boxer für den morgigen Kampftag in der Box-Hochburg Hamburg im Europa-Zirkuszelt (Alsterkrugchaussee/Ecke Deelböge) hat keine Überraschungen ergeben. Die Kämpfe der Boxer unter der Zirkuskuppel können starten, alle Fighter sind im Limit ihrer Gewichtsklassen.

Erol Ceylan (EC Boxing) und Winne Spiering (Winner Wiking Team), die zusammen die Box-Gala veranstalten erwarten spannende Kämpfe. „Wir geben auch Nachwuchshoffnungen eine Chance. Dafür ist diese Zusammenarbeit ideal“, betont der Hamburger Box-Promoter Ceylan.

Fatih Keles (ehemaliger Europameister bei den Amateuren und Olympia-Teilnehmer) brachte 65 kg auf die Waage, wird über vier Runden dem Leipziger Reza Rahimi die Fäuste kreuzen. „Fatih ist ein Rohdiamant, der nur noch geschliffen werden muss“, freut sich Erol Ceylan auf den siebten Auftritt seines Boxers in diesem Jahr.

ECB-Boxer Cruisergewichtler Mario Daser (11 Siege, davon durch 4 KO) hat mit 89,8 sein ideales Kampfgewicht. Der Münchener will gegen Drazan Janjanin (13 Siege/8 Niederlagen) überzeugen und weiterhin ungeschlagen bleiben. Für Daser ist Vorsicht geboten, denn sein 92 kg wiegender Kontrahent hat 12 seiner 13 Siege vorzeitig errungen.

Für den 26-jährigen Olympia-Teilnehmer Ali Eren Demirezen 110,2 kg) wird es in seinem zweiten Gefecht unter ECB-Flagge zu einer ersten Standortbestimmung kommen. Der erst vorgesehene 43-jährige Gegner Danny Williams kann aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten. „Williams wollte in den Ring, doch gegen kranke Gegner boxe ich nicht. Dafür ist der Boxsport zu gefährlich. Danny sollte seine Karriere beenden und Trainer werden“, erklärte Demirezen. Der Bund Deutscher Berufsboxer will dem Briten zukünftig aus medizinischen Gründen keine Starterlaubnis mehr für Kämpfe in Deutschland erteilen.  Der  Gegenüber  des Türken wird jetzt kein geringer als der letzte Gegner von Odlanier Solis, Alexander Todorovic (98,2 kg) aus Norrköping (Schweden) sein. „Todorovic ist mit Solis über die Runden gegangen. Für Ali Eren Demirezen wird dies zweifellos der stärkere Gegner sein“, sagte Ceylan.

Im Hauptkampf geht es um die Deutsche Meisterschaft im Weltergewicht. Der 27-jährige Wiking-Boxer Angelo „Europa“ Frank (6 Sieg davon 4 KOs) liegt mit 66,5 kg genauso wie sein 36-jähriger Herausforderer  Andreas Reimer mit 65,6 im Limit. Beide haben Dampf in den Fäusten, in vielen Kämpfen siegten sie vorzeitig.

Im zweiten Hauptkampf steht der BDB-Gürtel für die Internationale Deutsche Meisterschaft im Halbschwergewicht auf dem Spiel. Der hoffnungsvolle Halbschwergewichtler Elvis „Hitman Hart“ ging in seinem sechsten Profikampf mit 78,5 kg über die Waage. Sein Kontrahent Steve Krökel wog 77,5 kg.

Eintrittskarten (50 € Ringside, 30 € Unterrang und 20 € Oberrang) sind noch am Zirkuszelt erhältlich.

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2016/10/27/manege-frei-fuer-boxen-im-zirkuszelt/

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: