Beiträge mit dem Schlagwort: Robert

Robert Helenius vs Erkan Teper

A fair and clean fight.
Scores til round 7:

66:67 pro Teper
67:66 pro Helenius
68:65 pro Helenius

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Photos: Robert Harutyunyan vs Giovanny Martinez

DSC04585
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleines, feines Event bei Hafen Rumble 2

DSC06146

Am Samstag den 22.09.2018 gab es im Gym in der Großen Elbstrasse in Hamburg einen Boxabend mit 5 Kämpfen. Es war ein feines Event mit guten Fights zu sehen.

Hauptkämpfer waren die Brüder Harutyunyan. Robert im Leichtgewicht gegen den Mexikaner Giovanny Martinez war ein Genuss für die Augen; vor allem zu sehen, wie variabel und schnell Robert boxt. Giovanny entsprach dem mexikanischen Boxerbild, so wie wir es kennen: Mit viel Boxerherz dabei und fest entschlossen nie aufzugeben. 10 Runden vom schönem Boxen konnte man genießen.

Mit Artem Harutyunyan gegen Merab Turkadze aus Georgien war es ein Kampf, an dem man als Boxfan die größte Freude haben konnte . In Runde 7 war es für den Georgier letztendlich Schluss. Artem gewann nach 1:30 in Runde 7 mit KO. Das hier war das Boxen vom Feinsten!

Mo Soltby zeigte, dass Trainer Artur Grigorian derzeit drei Top-Boxer hat. Der überforderte Csala Schrammer ging in Runde 2 zum Boden, stand wieder auf, und Mo legte nach, sodass er nach 2:30 Minuten in Runde 2 als KO-Sieger da stehen konnte. Mohamed Soltby erwarten nun härtere Gegner. Mit Spannung warten wir auf die kommenden Kämpfe mit Mo.

Arijan Goricki machte eine saubere Arbeit. Ihm gelang ein klarer Sieg über 4 Runden gegen Petr Gina. Für Goricki war das sein zweiter Boxkampf als Profi und sein erster Sieg. Der erste Kampf wurde ein Unentschieden. Arijan ist nur 21 Jahre jung und hat angefangen mit Boxen als er 14 Jahre alt war. Sein Amatuerhintergrund ist ihm jetzt sehr hilfreich.

Edison Demaj verlor den engen Kampf gegen Dominik Ameri. Eddy setzte zwar die härtere Schläge, aber die Aktivität und hohe Schlagfrequenz von Ameri wurde von den Punktrichtern belohnt. Eine Mehrheitsentscheidung, MD, für Ameri mit 55-59, 57-57, 56-58 auf den Punktzetteln.

VIDEOS:
https://leifpm.co/2018/09/23/artem-harutyunyan-vs-merab-turkadze/

https://leifpm.co/2018/09/23/robert-harutyunyan-vs-giovanny-martinez/

https://leifpm.co/2018/09/23/mohamed-soltby-vs-csaba-schrammel/
PHOTOS:
https://leifpm.co/2018/09/25/photos-mohamed-soltby-vs-csaba-schrammel/

https://leifpm.co/2018/09/25/photos-arijan-goricki-vs-petr-gina/

 

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Robert Harutyunyan vs Giovanny Martinez

Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Photos: Weights Hafen Rumble 2, Hamburg

DSC03641
Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hafen Rumble 2 in Hamburg am 22.09.2018

DSC05201

Die Brüder Harutyunyan wird beide um Internationale Deutsche Meisterschaft boxen im Gym am 22.09.2018. Robert boxt gegen Giovanny Martinez im Leichtgewicht und Artem boxt gegen Merab Turkadze in super light. Die Kämpfe sind auf 10 Runden angesetzt.

Mo Soltby geht 8 Runden gegen Csaba Schrammel. Edison Demaj bekommt Dominik Ameri vor den Fäusten.

Arijan Goricki traut sich gegen Petr Gina aus der Tschechei.

 

ARTIKEL:

https://leifpm.co/2018/08/15/boxen-in-hamburg-am-22-09-2018-mit-harutyunyan/

Saturday 22, September 2018

Work Your Champ ArenaHamburgHamburgGermany

promoter Blanko Sports – Benedikt Poelchau
super lightweight Artem Harutyunyan 4 0 0
S
Merab Turkadze 5 2 0
lightweight Robert Harutyunyan 4 0 0
S
Giovanny Martinez 8 5 1
heavyweight Mohamed Soltby 14 1 0
S
Csaba Schrammel 8 4 1
light heavyweight Edison Demaj 3 0 0
S
Dominik Ameri 12 21 0
lightweight Arijan Goricki 0 0 1
S
Petr Gina 7 42 2

Hafen Rumble2 am 22.9.2018

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photos: Niels Schmidt vs Robert Rosenberg

DSC03051
Kategorien: Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Niels Schmidt vs Robert Rosenberg




Kategorien: Video | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Helenius boxt IBF Inter-Conti vs Teper am 29.09.2018

DSC00083

Im Waldenbuch, im Süden von Stuttgart, wird Erkan Teper um den vakanten IBF Inter-Conti boxen. Sein Gegner wird nicht Edmund Gerber sondern Robert Helenius sein.

The Nordic Nightmare gab den Kampf bekannt und die Finnische Presse schreibt dass Robert gegen den Dopingskandal-Boxer boxt. Es war früher mit einem Kampf zwischen Helenius vs Teper geplant, aber auf Grund der Doping-Probleme die Teper hatte wurde es abgesagt. Nun ist es doch so weit.

Die Fans können sich auf einen engen Kampf freuen. Management auf Åland, Finnland, bestätigt den Kampf und sieht es als 50/50 Chance. Man glaubt auf einen Sieg von Helenius, aber es sieht ganz eng aus.

ARTIKELN:

 

Saturday 29, September 2018

  

WaldenbuchBaden-WürttembergGermany

promoter Z!-Promotion – Alexander Zastrow, Z Promotion – Boris Zastrow
matchmaker Hagen Doering
heavyweight Erkan Teper 19 2 0
S
12 Edmund Gerber 28 2 0
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beim Besuch bei „The Nordic Nightmare“ Robert Helenius

DSC00113

Robert Helenius ist wieder da. Es hat lange gedauert die Probleme mit Schulter und Hand in den Griff zu bekommen. The Nordic Nightmare war auf seinem Höhepunkt die Nr 2 in der Welt, damals hatte er KO-Siege über Lamon Brewster, Gregory Tony, Samuel Peter und Siarhei Liakhovich erlangt und den Europatitel bei EBU gesichert, sowie die Inter-Conti-Titel der WBA und WBO.  Ulli Wegner war sein Trainer.

Dann kam der Bruch mit Sauerland, es gab böse Wörter und Behauptung über Sklaven-Verträge; z.B. wenn es um die Verletzugen ging. Robben sagt: „So lange alles gut läuft, ist es bei Sauerland gut, aber stellst man Wünsche oder möchte man etwas verändern, dann spürt man kalte Schulter.“ Er sah das Video von Jürgen Brähmer nicht, in dem JB sich kritisch gegenüber Sauerland geäußert hatte, aber er kann es sehr gut nachvollziehen und bestätigt, dass es beim Sauerland keine Entwicklungen im Training mehr gibt.

Nach den Kämpfen gegen u.a. Chisora und Sprott hat er wegen der Probleme mit der Schulter eine Pause gefordert und danach kam der Ausstieg von Sauerland.

Es ist möglich etwas auf die eigenen Beine zu stellen, da Robben ein großer Held in Finnland ist. Wenn Helenius boxt, ist die Hartwall Arena ausverkauft. Es kamen Kämpfe wie z.B. gegen Franz Rill, wo er einen Punktsieg erlangte und gegen Duhaupas, wo er zum ersten mal als Profi verlor: KO in Runde 6. Um im Geschäft zu bleiben bestritt er weitere Kämpfe gegen wenig hochgerankte Boxer.

2017 kam ein lukrativer Kampf gegen Dillian Whyte in Cardiff. Die Vorbereitungen liefen nicht optimal, da Helenius erkrankte. Robert nahm den Kampf trotzdem an und lieferte einen harten Widerstand gegen Whyte. Helenius hat gezeigt, dass er noch boxen kann.

Die letzten Kämpfe gegen den Weissrussen Yury Bykhautsou gewann er, aber in der Runde 1 beim ersten Aufeinander-Treffen hat Robben sich die rechte Hand gebrochen.

Nun ist es an der Zeit wieder zurück zum Höhepunkt zu kommen. Die Verletzungen sind abgeheilt und mit 34 Jahren ist mit Helenius wieder zu rechnen. Er hat ein eigenes Gym auf Åland. Åland gehört zu Finnland, ist aber selbständig mit eigener Flagge und Regierung. Auf Åland spricht man Schwedisch. Robert ist in Stockholm geboren, aber in Finnland, unweit von Helsinki, aufgewachsen und dort auch zur Schule gegangen. Er besitzt sowohl die finnische als auch die schwedische Staatsbürgschaft, somit passt es gut, dass er sich auf Åland auf der halben Strecke zwischen Schweden und Finnland  niedergelassen hat. Seine Frau kommt aus Åland und zusammen mit ihr und den drei Kindern ist Helenius sogar mit einer Briefmarke von Åland Post im Jahr 2014 geehrt geworden. Wie viele Boxer sind zu finden auf den Briefmarken?

In Kürze werden Robert Helenius und sein Manager Markus Sundman große Nachricht verkünden. Darauf warten wir mit größter Spannung, wie auch auf die weiteren Kämpfe!

Danke an René Janetzko der das Treffen organisiert hat. Viel Erfolg, Robben!

DSC00130

Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , | 4 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: