Beiträge mit dem Schlagwort: Hamburg 21.12.2019: Jürgen vs Jürgen

Hamburg 21.12.2019: Jürgen vs Jürgen

DSC05267   vs  Doberstein

Brähmer                                                       vs        Doberstein

Ex- Weltmeister Jürgen Brähmer trifft im deutschen Top-Duell

auf Jürgen Doberstein


„German Edition“ in Hamburg präsentiert Boxen der 
Extraklasse im Supermittelgewicht am Samstag, 21.12.2019 Cruise Terminal Altona, Hamburg
Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Auftaktveranstaltung der neuen Reihe „German Edition“ mit der es sich Alexander Petkovic und Michael Wollenberg zum Ziel gemacht haben, deutsch- deutsche Boxkämpfe auf hohem Niveau zu zeigen. Deutsche Nachwuchsboxer fördern und eine neue Plattform auch für bereits etablierte Profis aus Deutschland schaffen, so der Anspruch den die beiden an sich stellen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und viele junge Talente warten, ihrer großen Chance entgegenfiebernd, in den Startlöchern. Einige von ihnen stehen noch ganz am Anfang ihrer Karriere. Tag täglich arbeiten sie hart, schinden sich im Gym und auf der Laufstrecke, schleifen an technischen Feinheiten, setzen alles daran es ihren Vorbildern, den Großen des Deutschen Boxsports, gleichzutun und sich bis in die Weltspitze hoch zu kämpfen.

Mit Stolz dürfen wir nun bekannt geben, dass am 21. Dezember im „Hamburg Cruise Center Altona“, mit Jürgen Brähmer, eines dieser großen Vorbilder den Hauptkampf bestreiten wird. Nach unglaublichen 20 Jahren als Profi und einer langen Liste an Auszeichnungen, gehört Brähmer ohne Zweifel zur absoluten Elite deutscher Boxer. Ganz getreu dem Motto der Veranstaltung trifft der Schweriner dort, im innerdeutschen Top-Duell auf den „Dobermann“ – Jürgen Doberstein aus Kleinblittersdorf im Saarland.
Es ist kaum zu glauben aber kommenden Monat, am 11. Dezember um genau zu sein, ist es tatsächlich bereits 20 Jahre her, dass der, schon damals als Jahrhunderttalent gefeierte, Jürgen Brähmer in Hamburg seinen ersten Kampf als Profi bestritt. Im Laufe seiner außergewöhnlichen Karriere schenkte uns der heute 41-Jährige seither viele denkwürdige Boxabende. Neben dem Titel des Europameisters, den er sich zum ersten Mal im Jahr 2008 sicherte, gewann er im Jahr 2009 (WBO) und wieder im Jahr 2013 (WBA) gleich zweimal auch den Titel des Weltmeisters.
Auch heute scheint das Feuer, trotz allem bereits erreichtem, noch immer zu brennen und die Jagd nach dem nächsten Titel geht weiter. Jürgen Brähmer hat noch einiges vor und wer weiß, vielleicht kann er sich am 21. Dezember einen weiteren Gürtel zu eigen machen, wenn er in die Stadt zurückkehrt, in der vor zwei Jahrzehnten alles begann.
Der Mann, der an diesem Abend in der gegenüberliegenden Ecke stehen wird, ist mit Jürgen Doberstein auch kein unbekannter. 30 Jahre alt und selbst auch schon fast zwölf Jahre Erfahrung im Profigeschäft, ist der in Kasachstan geborene Saarländer noch nicht ganz da angelangt, wo er als Sportler hin will.

Gemeinsam mit seinen Eltern und vier Geschwistern kam Doberstein im Jahr 1998 nach Deutschland. Kaum angekommen begann auch schon die Boxausbildung des damals 9-jährigen. In den folgenden Jahren gewann er diverse Jugend- und Junioren-Meisterschaften, boxte im Alter von 16 Jahren in der Oberliga und als 17-Jähriger bereits in der 2. Bundesliga. 2008 kam dann der Wechsel ins Profilager wo er sich seither einige weitere Titel, wie den des Deutschen Meisters, des Juniorenweltmeisters oder auch den des Intercontinental-Champions der WBA erarbeiten konnte. Vergangenen September gab der „Dobermann“, so sein Spitzname, nach längerer Verletzungspause, den erfolgreichen Wiedereinstand und ließ sogleich verlauten, dass er wieder ganz weit oben angreifen will und auf einen baldigen Titelkampf hofft. Nun wird diese Hoffnung auch schon zur Realität. Mit einem Sieg über Jürgen Brähmer, würde er seine Karriere nicht nur auf den nächsten Level anheben, sondern könnte sich zudem den ersehnten nächsten Titel umlegen.

 

Wie auch immer der Sieger am Ende heißen mag, mit Kämpfen wie diesen setzten Alexander Petkovic und Michael Wollenberg das um, was sie sich vorgenommen hatten und liefern deutsch- deutsche Duelle auf höchstem Niveau.

 

Neben dem Hauptkampf sind für den 21. Dezember noch viele zusätzliche Highlights geplant. So stehen neben der WBC Weltmeisterin – Tina Rupprecht,  mit Deniz Ilbay, Emir Ahmatovic, Edgar Walth, Denny Heidrich, Howik Bebraham, Nick Morsink, John Bielenberg und Joshua Lederhofer einige weitere Talente im Ring. Nähere Informationen zu den Vorkämpfen folgen in den kommenden Tagen.

 

Tickets für die Box-Nacht „German Edition“ in Hamburg sind ab sofort erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter http://www.eventim.de und unter der Petko‘s Ticket-Hotline unter Tel. +49 176 30362608.

Kategorien: Blog, Foto u Text | Schlagwörter: , , , , , , , | Ein Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: