Advertisements

Geld regiert die Welt – auch die Boxwelt


DSC00981.JPG

Es gab in der Barclay Arena eine Auszeichnung als Promoter des Jahres von BDB an ECB. Erol Ceylan hat seit langem vieles für den Boxsport getan und hat dafür Respekt und Ehre verdient. Die Devise Weniger ist Mehr hat sich am Freitag ausgezahlt, statt ewig lange Fightcards mit Kampfpaarungen die nichts bringen. Ein Boxer zu beauftragen kostet Geld wie Reisekosten, Verpflegung und dazu eine kleine Börse (Taschengeld) und Kosten für mitreisende Trainer/Betreuer.

Zum Kampfabend gebe ich auch jetzt meinen Senf.

Was nutzt es den guten Boxer Ali Demirezen ein Milos Dovedan zu verpflichten? Ali bringt es nicht weiter, den Zuschauern wird nur Zeit geklaut. Dazu hat es etwas gekostet Dovedan zu nehmen. So was kann im eigenes Gym ausgeboxt werden. Lieber Qualität statt Quantität.

Zum Kampf Daser vs Afolabi hat der lieber Ola selbst seine Erklärung auf Instagram bekanntgegeben:

Ola Afolabi Instagram

Im Vorwege hat Ola in der Europa-Passage im März angekündigt dass er würde mit gutem Geld motiviert nochmal im Ring zu steigen. Der Gegner schien ihn auch eine angenehme Schwierigkeitsgrad zu bieten, also leicht verdientes Geld für Ola.

Bei Anfrage am 23.03.2017 gab Ola bekannt das er ein kleines Gewichtsproblem hatte, er liegt 3 Kg über Gewichtslimit.  Bis 19. Mai ist es noch Zeit.

Am Montag 15. Mai liegt er noch 2 Kg über Limit. Beim Wiegen am 18.5. scheint Ola doch völlig überrascht das er 1,8 Kg zu viel hat. Aber ehrlich, es scheint ihn völlig egal, ob Titel oder nicht, er will das Geld und evtl. weitere attraktive Angebote bekommen.

Erstaunlicher Weise sollte Afolabi geschafft haben in 2 Stunden 1,8 Kg in der Sauna auszuschwitzen. Ging Ola auf die Waage mit vollen Bauch und dazu ordentlich viel getrunken zu haben? In Tagen und Wochen hat er es nicht geschafft und nun schafft er es in 2-3 Stunden? Wer hat da eine korrekte Waage gehabt oder war die Waage nicht überprüft ob sie kaputt war?

Nach dem Kampf lautet die Entschuldigung von Afolabi dass er nicht trainiert hat, weil er bei einer Sparring seine Rippen gebrochen hat und der Trainer wusste es. Wie hat dann die vorgeschriebene ärztliche Untersuchung stattgefunden?

Der Trainer winkt mit dem Handtuch und weil der Ringrichter ihn nicht sieht wandert er munter im Ring herein. Der Ringrichter entscheidet ob den Kampf abgebrochen wird oder nicht, der Trainer/die Ecke kann es nur den Ringrichter darum bitten es zu tun.

Dasers Trainer wandert auch im Ring herein OHNE das Ringrichter Maas eine Entscheidung getroffen hat den Kampf abzubrechen. So viel vermissende Professionalität darf nicht sein. Hier sind zu viele Fehler nach einander angetreten dass man darf sich nicht wundern dass das Publikum buhend und sauer die Arena verliest. Kommen diese Zuschauer wieder zurück zum Boxen?

Zum Glück haben wir Topboxer wie Igor Mikhalkin, der wir in einer klasse Matchmaking gegen Thomas „Tommy Gun“ Oosthuizen sehen dürfte. Die Rettung für deutsches Boxen gehören Jungs wie „Hafen-Basti“. Er alleine sorgte für 500 Fans in der Halle. Mit seinem guten Boxstil und sympathischer Art und Weise kann Boxen nur gewinnen.

Nun wird Mario Daser sich einen Urlaub genießen. Danach kann er ruhig Firat Arslan boxen. ECB-Boss Erol Ceylan wünschte sich dass der Gewinner aus dem Hauptkampf bei Big Deal gegen Firat Arslan antritt. Firat erklärte sich bereit gegen sowohl Mario Daser als gegen Ola Afolabi zu boxen nach dem Kampf. Payday für Firat stört ihn bestimmt nicht. Ob es so leicht für Mario wird kann man bezweifeln.

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Geld regiert die Welt – auch die Boxwelt

  1. Gerade gesehen, dass du hier darauf eingegangen bist.
    Eine Schande so ein Kampf..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: