Advertisements

Die Pfalz bebt: Heimspiel am 15. Juli für Youngster Leon Bauer!


dsc06042-leon-bauer

 

Er ist das „Next German Wunderkind“ im Profiboxen. So betiteln jedenfalls amerikanische Medien den Sauerland-Youngster Leon Bauer (18 Jahre) aus Hatzenbühl. Seine Fans nennen ihn passend den „Löwen aus der Pfalz“ – und die dürfen sich schon auf den 15. Juli freuen, denn dann wird Bauer wieder in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen in den Ring steigen.

 

Dort wird der 1,88 Meter große Shooting-Star seinen Junioren-WM-Titel im Super-Mittelgewicht des Verbandes IBF verteidigen müssen. „Ich freue mich schon wahnsinnig auf meinen nächsten Kampf am 15. Juli – und es ist natürlich super, dass dieser Kampf wieder in meiner Heimat stattfinden kann. Meine Fans werden mich beflügeln“, sagt Bauer, der seinen letzten Sieg (über Soso Abuladze) am 11. März ebenfalls in der Friedrich-Ebert-Halle feiern durfte. Gegen wen Leon Bauer am 15. Juli seinen IBF-Titel verteidigen muss, wird in Kürze bekanntgegeben.

 

Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness: „Wir freuen uns, wieder in Ludwigshafen veranstalten zu können. Der Fanzuspruch und die Unterstützung der Stadt Ludwigshafen waren im März phänomenal.“

 

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: