Advertisements

Hammer vs. Price: Wortgeplänkel vor dem Fight


02_pk-london

WBO-Europameister Christian Hammer und sein Kontrahent David Price gaben sich vor dem Duell am Sonnabend (4. Februar) in London gelassen und ließen sich auf der Pressekonferenz im Hotel Hilton Olympia in der britischen Hauptstadt nicht aus der Reserve locken.

Der einen Kopf größere Price wirkte etwas nervös und gab sich selbst nur eine 50:50-Siegchance: „Die Fans können sich auf ein ausgeglichenes Gefecht freuen. Die Chancen stehen 50:50.“ David Price kennt ECB-Boxer Christian Hammer, hat er doch bei den Amateuren einen Ausscheidungskampf im Jahr 2008 zur Teilnehme an den Olympischen Spielen in Peking siegreich gegen den Wahlhamburger bestritten. Der Brite holte dann in China Olympia-Bronze. „Die Dinge haben sich seitdem verändert. Für uns beide steht jetzt viel auf dem Spiel. Große Kämpfe warten. Ich bin größer und stärker, das wird den Ausschlag geben“, macht sich der 33jährige Price selbst Mut für den Schwergewichtsthriller im Lee Valley VeloPark.

„Das war damals ein Fehlurteil. Dafür werde ich mich jetzt revanchieren“, antwortete der 29jährige Hammer. Ich werde Price nicht unterschätzen und ihn klar schlagen. Damit meine ich einen KO-Sieg“, prophezeit der WBO-Weltranglistenboxer. An einen WM-Kampf gegen den WBO-Titelträger Joseph Parker aus Neuseeland verschwendet der Schützling von EC Boxing-Chef Erol Ceylan noch keine Gedanken: „Erst kommt der Fight gegen Price. Darauf bin ich jetzt voll fokussiert. Danach werden wir weitersehen.“

Hammer fühlt sich topfit und will einen großen Kampf liefern. Die britischen Wettbüros sehen die „Gefechtslage“ allerdings etwas anders. Bei den Buchmachern ist Price 2:1 Favorit. „Das ist eine komplette Fehleinschätzung. Bei einem Sieg von Christian stehen ihm alle Türen offen. Dann sollte er in den Weltranglisten einiger Verbände unter den ersten Fünf gelistet werden“, hofft der Hamburger Boxpromoter Erol Ceylan.

Advertisements
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: