Beiträge mit dem Schlagwort: Michael Wallisch kämpft in England: Duell mit Joe Joyce in London steht

Michael Wallisch kämpft in England: Duell mit Joe Joyce in London steht


Die Rückkehr aus der Corona-Pause beginnt für Michael Wallisch (23 Kämpfe, 20 Siege, 13 Knockouts) mit einem Kracher. Der Schwergewichtler von EC Boxing wird am 25. Juli im BT Sport Studio in Englands Hauptstadt London auf den „Juggernaut“ (zu Deutsch: Lastzug) Joe Joyce treffen. Das ganze Spektakel wird wie fast alle Veranstaltungen aktuell im Sport ohne Publikum auskommen müssen, was Wallisch allerdings die Lust auf den Wettkampf keinesfalls verdirbt: „The Show must go on. Es ist ein kurzfristiges Angebot, aber ich boxe jeden.“ Gegner Joyce (10 Kämpfe, 10 Siege, 9 Knockouts) ist in seiner Karriere bis dato ungeschlagen und gilt insbesondere auf der Insel als große Hoffnung in der „Königsklasse“. Das rührt nicht nur nur daher, dass er als Profi schon bekannte Namen wie Bryant Jennings in die Schranken weisen konnte, sondern hat auch mit seiner ausgezeichneten Amateur-Karriere zu tun. 2016 verpasste er nämlich nur denkbar knapp die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Einschüchtern lässt sich „Der Germane“ Wallisch davon nicht und prognostiziert ein schlaggewaltiges Gefecht: „Ich habe jetzt noch zweieinhalb Wochen Vorbereitung, gebe richtig Vollgas. Ich stelle mich aber nicht auf 10 Runden Punktboxen ein,“ zeigt sich der 34-Jährige kampfeslustig.  In den letzten Wochen arbeitete er in Polen mit niemand geringerem als Box-Legende Dariusz Michalczewski zusammen, bevor ihn Promoter Erol Ceylan nun über das Angebot aus England unterrichtete. Dieser hat sich in den letzten Jahren ein umfangreiches Netz aus internationalen Beziehungen aufgebaut, das bis in die USA reicht. Klar also, dass die ECB-Boxer davon immens profitieren können.  Alles in allem dürfen sich die Boxfans in jedem Fall auf ein krachendes Duell zweier echter Hünen (sowohl Wallisch als auch Joyce sind annähernd 2 Meter groß) freuen. In England wird der Kampf auf dem größten Sportsender des Landes, BT Sport, übertragen. Vorher werde die Boxer aber noch umfassend auf Covid-19 getestet.  
Kategorien: Blog | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: