Advertisements

Adrian Granat boxt in Schweden


dsc09015

 

 

Der bei EC Boxing unter Vertrag stehende Weltklasse-Schwergewichtler Adrian Granat hat gleich zweifachen Grund zur Freude.
Von der IBF-Zentrale aus Springfield (New Jersey)  bekam Granat per Post den IBF International Gürtel, den der in 14 Kämpfen (13 durch KO) ungeschlagene 25-jährige Schwede gegen Franz Rill im Oktober durch einen KO-Sieg errungen hatte.

Außerdem wird Adrian Granat am 11. März kommenden Jahres in Malmö seine erste Titelverteidigung bestreiten. „Den Gürtel hatte Franz Rill beim Kampf nicht dabei, er war sich wohl siegessicher. Jetzt haben wir keine Kosten und Mühen gescheut einen neuen Gürtel für Adrian zu besorgen“, erklärte ECB-Chef Erol Ceylan, bei dem derzeit wegen der Titelverteidigung seines Schützlings die Telefon heiß laufen.
„Es ist schwer für Adrian Gegner zu  verpflichten, keiner will gegen ihn antreten. Seine Schlagkraft hat sich herumgesprochen. Doch jetzt sind wir in abschließenden Verhandlungen mit Bogdan Dinu aus Rumänien“,verkündet Promoter Erol Ceylan.

Der 30-jährige Rumäne ist in 16 Profi-Fights noch ungeschlagen. Seine KO-Power hat er mit 12 vorzeitigen Siegen schon unter Beweis gestellt.
Der Kampf um den IBF International-Titel wird im schwedischen Malmö, der Heimatstadt von Granat, stattfinden. Als Austragungsort ist die Baltiska-Hallen im Gespräch. „In Malmö habe ich natürlich viele Fans. Die 4000 Zuschauer fassenden Halle wird sicherlich schnell ausverkauft sein“, freut sich Adrian Granat auf sein „Heimspiel“.

Bevor das Training im ECB-Gym startet hat sich der jetzt in Hamburg-Rahlstedt lebende Boxer mit seiner Freundin erst einmal nach Thailand in den Urlaub verabschiedet. Natürlich nicht ohne den Gürtel vorher freudestrahlend in den Händen zu halten: „Den werde ich so schnell nicht wieder hergeben. Das wird auch Dinu zu spüren bekommen.“

Advertisements
Kategorien: Foto u Text | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: